Sportstätte



Alles zum Schlagwort "Sportstätte"


  • Sport in Münster

    Mi., 09.09.2015

    „Keine Miete für Sportstätten“

    Vereine kümmern sich um den Unterhalt städtischer Sportanlagen – hier das Gelände von Westfalia Kinderhaus. Der Stadtsportbund mit Jochen Temme (r.) und Dietmar Wiese beklagt, dass solches Engagement nicht ausreichend anerkannt wird.

    Welchen Stellenwert hat eigentlich der Sport für die Oberbürgermeister-Kandidaten – das wollte der Stadtsportbund Münster wissen.

  • NRW-Bauministerium überprüft Turnhalle

    Do., 13.08.2015

    Mängel in der Deckenkonstruktion?

    Schilder weisen auf die vorläufige Sperrung der Zweifachhalle hin.

    Im Juli sind Teile der Turnhallendecke einer Bochumer Schule heruntergekommen. Das NRW-Bauministerium ließ daher alle Sportstätten mit einer ähnlichen Dachkonstruktion überprüfen. Nun muss auch eine Nottulner Turnhalle geschlossen werden.

  • Flüchtlinge in Münster

    Di., 28.07.2015

    Notunterkunft York-Kaserne

    Unterkunft für die Flüchtlinge in der York-Kaserne in Münster. Foto: Etzkorn

    Erstmals wurde mit der Dreifachturnhalle in Hiltrup eine städtische Sportstätte zur Flüchtlings-Notunterkunft umgebaut. Und zwar von jetzt auf gleich. Trotzdem war die Hilfsbereitschaft enorm.

  • Stadt muss bis Sonntag 120 weitere Flüchtlinge unterbringen

    Fr., 17.07.2015

    Turnhalle wird zur Notunterkunft

    Stadt muss bis Sonntag 120 weitere Flüchtlinge unterbringen : Turnhalle wird zur Notunterkunft

    Münster - Der städtische Krisenstab hat am Freitag kurzfristig Platz für 120 weitere Flüchtlinge aus Syrien geschaffen. Erstmals wird mit der Dreifachturnhalle in Hiltrup eine städtische Sportstätte noch an diesem Wochenende von den Hilfsorganisationen für die Aufnahme von 50 Flüchtlingen hergerichtet, die Familien werden am Sonntag in den Abendstunden erwartet.

  • Profi-Skater geben Tipps

    Mo., 13.07.2015

    Keine Angst vor den Großen

    Mit Mirco Breitenbachs Hilfe trauen sich die Teilnehmer des Skateboard-Workshops schnell auf die Rampen.

    Die Resonanz auf die Skateboard-Workshops ist groß. Erstes Ziel: Spaß. Zweites Ziel: Der Nachwuchs soll auf die Bahn gelockt werden.

  • Kanufreunde Emshaie

    Fr., 13.02.2015

    20 Neue auf einen Schlag

    20 Mitglieder des Kanuvereins aus Ladbergen, der zum 1. September liquidiert wird, sind nun dem Kanuverein Emshaie beigetreten.

  • Namensrechte-Vergabe bei Sportstätten

    Sa., 13.12.2014

    Lukrative, aber fragwürdige Praxis

    Mittlerweile wird die Vergabe von Namensrechten mitunter schon während der Bauphase von Projekten mit einkalkuliert. In Greven (hier der Tribünenbau im Stadion Schöneflieth) tragen alle Sportstätten noch ihren Ursprungsnamen.

    Der Volleyballbundesligist USC Münster überlegt derzeit, die Namensrechte für seine Heimspielstätte, die Halle am Berg Fidel, zu verkaufen. Für Grevens Sportstätten gibt es bislang kein solches Konzept – Pressesprecher Klaus Hoffstadt hält es zudem für unwahrscheinlich, dass dies in absehbarer Zeit ein Thema in der Emsstadt wird.

  • Sportausschuss lehnt Zuschussantrag des SC DJK für Clubhaus-Umbau ab

    Fr., 05.12.2014

    Bei dieser Haushaltslage nicht machbar

    Im Aktenordner des Haushaltsplan-Entwurfs für 2015 ist auch der Antrag des SC DJK mit abgeheftet als Entscheidungsgrundlage für die Kommunalpolitiker

    Der SC DJK Everswinkel möchte in seinem Engagement, die Sportstätten in Everswinkel zu erweitern und zu optimieren, einen weiteren Schritt vollziehen. Vor Augen hat der Sportverein den Umbau des Clubhauses im Vitus-Sportcenter zu einem multifunktionalen Sportraum. Er will damit einer steigenden Nachfrage nach gesundheits- und fitnessorientieren Kursen Rechnung tragen. Für den Zuschussantrag findet sich aber derzeit keine Mehrheit bei den Ratsfraktionen.

  • SPD stellt Antrag auf Weiterentwicklung des Sportstättenkonzeptes

    So., 16.11.2014

    Neues Stadion wieder ein Thema

    Das Hanfriedenstadion ist seit Jahren ein Sanierungsfall. Jetzt wird in der Politik wieder über den Neubau eines Sportzentrums diskutiert.

    Der Neubau eines Sportzentrums ist zurück auf der politischen Agenda. Nichts anderes verbirgt sich hinter einem Antrag der SPD-Fraktion, ein Konzept für die Sportstätten in der Gemeinde zu entwickeln und darüber die Bürger abstimmen zu lassen.

  • „Sportel“-Saison ist gestartet

    So., 02.11.2014

    Fit durch den Winter

    Das Sporteln am Wochenende hat wieder begonnen. Das Angebot ist bei Kindern wie Eltern gleichermaßen beliebt.

    Die Aktion „Sporteln am Wochenende“ ist in die neue Saison gestartet. Auch in diesem Winter öffnen 14 verschiedene Sportstätten in Münster sonntags ihre Türen für Eltern und Kinder.