Wartezeit



Alles zum Schlagwort "Wartezeit"


  • Teilsperrung am Orkotten

    Di., 25.04.2017

    Chaos und lange Staus

    Einfache Handzeichen von Polizist Günter Voltmann genügten nicht immer, um Autofahrer vom Durchfahren der frisch eingerichteten Einbahnstraße abzuhalten. Einige Male waren auch eindeutigere Gesten und Blicke notwendig.

    Für fluchende Autofahrer und lange Wartezeiten sorgt seit Dienstagmittag die Verkehrsregelung am Orkotten. Das Teilstück zwischen Münstertor und dem Autohaus Ausber ist wegen der Baustelle eine Einbahnstraße geworden.

  • Landesstraße 586

    Di., 25.04.2017

    Lange Schlange zwischen Albersloh und Münster

    Landesstraße 586 : Lange Schlange zwischen Albersloh und Münster

    Die Landesstraße 586 ist kurz vor Münster nur einspurig freigegeben. Das führt zu Wartezeiten.

  • Fußball

    Di., 25.04.2017

    Gladbach und Frankfurt ermitteln ersten Pokalfinalisten

    Gladbachs Cheftrainer Dieter Hecking.

    Für Gladbach und Frankfurt würde der Einzug ins Pokalfinale das Ende einer langen Wartezeit bedeuten. Die Borussia stand seit dem Cup-Sieg 1995 nicht mehr im Endspiel, die Eintracht zuletzt 2006. Auf den Sieger wartet im Finale ein Kracher.

  • Fußball-3. Liga: VfL Osnabrück gewinnt in Regensburg

    Sa., 25.03.2017

    Arslan und Wriedt drehen den Spieß noch um

    Erzielte den Siegtreffer für den VfL: Kwasi Okyere „Otschi“ Wriedt traf in vorletzter Minute.

    Kwasi Okyere Wriedt bescherte dem VfL Osnabrück nach langer Wartezeit endlich mal wieder einen Auswärtssieg. Wriedt traf in der 89. Minute aus kurzer Distanz zum 2:1 (0:1)-Endstand bei Jahn Regensburg.

  • Kapazitäten begrenzt

    Fr., 24.03.2017

    Bürgerbüro stößt an seine Grenzen

    Das Bürgerbüro in Gievenbeck ist bezüglich seiner Öffnungszeiten in der Diskussion.

    Wartezeiten von teilweise bis zu 45 Minuten – die Kapazitäten des Bürgerbüros im Gievenbecker Lukas-Zentrum sind begrenzt. Dem wollen sowohl Stadt als auch Politik entgegenwirken. Die Frage ist nur: wie?

  • Klinikum Ibbenbüren: Ansprüche der Patienten sind gestiegen

    Di., 14.03.2017

    Zahlen in der Notaufnahme steigen

    Die chirurgische Notfallambulanz im ehemaligen Elisabeth-Krankenhaus Ibbenbüren hat eine Menge zu tun: Maria Kuschel ist Bereichsleiterin chirurgische Ambulanz, Dr. Ludger Reekers ist der ärztliche Direktor des Klinikums Ibbenbüren.

    Die chirurgische Notfallambulanz im früheren Elisabeth-Hospital in Ibbenbüren. So gut wie jeder war schon mal dort. Viele fühlen sich gut versorgt, andere klagen über die Wartezeiten. Im Interview geben Maria Kuschel, Bereichsleiterin chirurgische Ambulanz, und der ärztliche Direktor des Klinikums Ibbenbüren, Dr. Ludger Reekers, einen Blick hinter die Kulissen.

  • Kundenservice unter der Lupe

    Fr., 10.03.2017

    Mobilfunk-Hotlines im Test: Teils lange Wartezeiten

    Wer sich durch die Warteschleife gehört hat, erhält an den Hotlines deutscher Mobilfunkunternehmen in der Regel eine gute Beratung. Das hat ein Test der Fachzeitschrift «connect» ergeben.

    Die Mobilfunk-Hotlines in Deutschland liefern in der Regel gute Beratung von freundlichen Mitarbeitern: Das ist das Fazit eines Tests. Allerdings gibt es nach wie vor teils erhebliche Wartezeiten.

  • Umgehung L555

    Do., 09.03.2017

    Eröffnungstermin Umgehung steht

    Die Umgehungsstraße wird am 30. April offiziell eingeweiht.

    Der NRW-Verkehrsminister Michael Groschek hat sich in Nordwalde angekündigt. Der Anlass ist ein großer: Die Umgehungsstraße wird nach langer Wartezeit eröffnet. Jetzt steht der Termin fest.

  • Pause wegen Muskelfaserriss

    Fr., 24.02.2017

    VfL Wolfsburg bekommt Freigabe für Rückkehrer Dejagah

    Ashkan Dejagah fällt noch etwa drei Wochen wegen einer Verletzung aus.

    Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat nach knapp vierwöchiger Wartezeit die Freigabe für Winter-Neuzugang Ashkan Dejagah erhalten. 

  • Neue App

    Do., 16.02.2017

    Britische Liebe zum Schlangestehen kennt Grenzen

    Ein gewohnter Anblick in London.

    Die Briten sind Weltmeister im Schlangestehen, aber richtig Spaß macht das eigentlich nicht. Eine neue App soll jetzt dabei helfen, Wartezeiten zu verkürzen.