Babelsberg



Alles zum Ort "Babelsberg"


  • Film

    Fr., 28.11.2014

    Merkel zu Besuch bei Spielberg und Hanks auf Glienicker Brücke

    Potsdam (dpa) - Angela Merkel als Filmfan: Die Bundeskanzlerin hat am Abend Hollywood-Regisseur Steven Spielberg und Oscar-Preisträger Tom Hanks getroffen - bei Dreharbeiten für «St. James Place». Während Schaulustige keine Chance hatten, an das weit abgesperrte Set zu kommen, konnte sich die Regierungs-Chefin auf Einladung von Filmstudio Babelsberg eine Szene anschauen. An der Glienicker Brücke zwischen Berlin und Potsdam waren während des Kalten Krieges mehrfach Agenten ausgetauscht worden. Am Originalschauplatz stellt Spielberg nun die Geschichte eines US-Piloten dar, der dort ausgetauscht wurde.

  • Mode

    Di., 28.10.2014

    Haferflocken und Latex - Halloweenfratzen selber schminken

    Ups, da fehlt ja die halbe Wange! Solche Wunden lassen sich mit Haferflocken, etwas Latex und Kunstblut schminken. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

    Potsdam (dpa/tmn) - Uaaah! Es ist wieder soweit: Am 31. Oktober kriechen gruselige Gestalten, Untote und zerfetzte Körper aus allen Ecken, um wilde Tänze zu Halloween zu veranstalten. Jede rosige, unversehrte Gesichtshaut kann zu einem solchen geschundenen Leib werden.

  • Museen

    Mi., 22.10.2014

    Filmmuseum Potsdam öffnet wieder

    Das Potsdamer Filmmuseum im ehemaligen historischen Marstall. Foto: Ralf Hirschberger

    Potsdam (dpa) - Ein halbes Jahr später als geplant öffnet das Filmmuseum Potsdam nach Sanierungsarbeiten wieder für Besucher. Von diesem Samstag (25.10./14.00 Uhr) an wird dann auch die neue Familienausstellung «Die Abenteuer des jungen Marco Polo» eröffnet.

  • Film

    Mo., 29.09.2014

    Steven Spielberg dreht Thriller in Babelsberg

    Steven Spielberg kommt mit Tom Hanks nach Deutschland. Foto: Ian Langsdon

    Berlin (dpa) - Steven Spielberg (67) dreht seinen neuen Film in den Babelsberger Filmstudios. Der Oscar-Preisträger («Schindlers Liste») plant einen Agententhriller, der während des Kalten Krieges der 60er Jahre in Berlin und Moskau spielt.

  • Film

    Sa., 27.09.2014

    Schlöndorff träumt von Saga über Studio Babelsberg

    Regisseur Volker Schlöndorff arbeitet an einem neuen Projekt. Foto: Jens Kalaene

    Potsdam (dpa) - Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff (75) will die Geschichte des mehr als 100 Jahre alten Babelsberger Filmstudios als Familiensaga ins Fernsehen bringen.

  • Film

    Do., 07.08.2014

    Märchenrobe oder Uniform? Kostümfundus hat die Stoffe für Filme

    Kleiderbügel so weit das Auge reicht- der Kostümfundus Babelsberg. Foto: Ralf Hirschberger

    Potsdam (dpa) - Die besonderen Stücke hängen separat, Laken schützen sie vor Licht: Letzte Uniformen der DDR-Grenzpolizei aus den Jahren 1958 bis 1962, eine Wehrmachtsjacke, eine von Schauspieler Heinrich George getragene Uniform.

  • Film

    Di., 05.08.2014

    Filmstudio Babelsberg baut «Neue Berliner Straße»

    Die alte "Berliner Straße" muss weichen. Foto: Ralf Hirschberger

    Die alte Fassade ist weg. Nun wird der Grundstein für eine neue Berliner Kulisse gelegt. Sigmar Gabriel ist dabei.

  • Arbeit

    Fr., 18.07.2014

    Wie werde ich...? Kulissenbauer

    Kulissenbauer vom Postdamer Studio Babelsberg hauchen Monstern wie dem Dinobot Grimlock aus dem Film «Transformers 4» Leben ein. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

    Berlin (dpa/tmn) - Bauen, malen, zeichnen: Kulissenbauer haben ganz unterschiedliche Aufgaben. Wer den Job erlernen will, muss neugierig und kreativ sein - und von Zeit zu Zeit auch Stress aushalten.

  • Musik

    Mo., 31.03.2014

    Hape Kerkeling lässt sich das Singen nicht verbieten

    Hape Kerkeling macht den Schlager-Star und lässt mit Duetten von sich hören. Foto: Sony Music

    Berlin (dpa) - Jetzt singt er auch noch! Diesen Seufzer stößt bei ihm wohl kaum jemand aus, denn seine Fans - und das sind im deutschsprachigen Raum viele - sind froh, wenn er überhaupt noch in Erscheinung tritt. Die Rede ist von Hape Kerkeling, dem seit Loriot wahrscheinlich konsensfähigsten Komiker der Republik.

  • Musik

    So., 30.03.2014

    Gemeinsam: Keimzeit und Filmorchester Babelsberg

    Norbert Leisegang von der Gruppe Keimzeit bei der Arbeit. Foto: Bernd Wüstneck

    Belzig/Potsdam (dpa) - Live sind die Rockband Keimzeit («Kling Klang») und das Filmorchester Babelsberg bereits zusammen unterwegs - nun waren sie auch im Studio. Am 25. April kommt das gemeinsame Album auf den Markt.