Hiltrup



Alles zum Ort "Hiltrup"


  • Acht-Seen-Regatta

    Mo., 20.05.2019

    Herzklopfen auf dem Hiltruper See

    Die Optimisten- und Laser-Segler mussten bei nur Windstärke 2 ihr Können während der „Acht-Seen-Regatta“ beweisen. Teilgenommen hatten acht Vereine aus der näheren Umgebung.

    Die Optimisten- und Laser-Segler mussten bei nur Windstärke 2 ihr Können während der „Acht-Seen-Regatta“ beweisen. Teilgenommen haben acht Vereine aus der näheren Umgebung.

  • Fußball: Kreisliga A 2

    Mo., 20.05.2019

    Das große Zittern bei GW Albersloh

    Im Vorwärtsgang: Die Grün-Weißen aus Albersloh müssen am Sonntag gewinnen, um noch auf die Rettung hoffen zu können.

    Es wird gebangt und gehofft. Auch gerechnet. Weiter und mindestens noch eine Woche. Denn am kommenden Sonntag wartet auf GW Albersloh das Finale im Kampf um den Klassenerhalt. Dabei ist sicher: Eine Niederlage bedeutet den Abstieg. Davon will der Trainer aber noch nichts wissen.

  • Tennis: Westfalenliga

    So., 19.05.2019

    Hiltrup kämpft sich gegen Ickern zum zweiten 6:3

    Streckte sich für den Sieg: Paul Schütte drehte im dritten Satz einen 4:5-Rückstand und sorgte an Position sechs für einen Einzelpunkt. Am Ende siegte Hiltrup 6:3 gegen den TuS Ickern.

    Der 1. TC Hiltrup lässt zum Saisonauftakt aufhorchen. Erneut gewann das Team 6:3, diesmal gegen den TuS Ickern. Dabei verloren die beiden niederländischen Top-Spieler ihre Begegnungen sogar noch. Insgesamt gab es viele enge Matches.

  • Ein buntes Programm bot etwas für alle Altersstufen

    So., 19.05.2019

    „Schönes Fest mit netten Leuten“

    Zehntausende schlenderten am Samstag und Sonntag bei zumeist sonnigem Wetter über die Marktallee. Das Hiltruper Frühlingsfest hatte offene Geschäfte und zahlreiche kulturelle und kulinarische Angebote im Programm.

    Das größte Münsteraner Stadtteilfest feierte am vergangenen Wochenende seine 26. Auflage. Über 50 000 Leute aus Hiltrup und Umgebung strömten bei meist sonnigem Wetter auf die Marktallee und schlenderten unter dem Maigrün der Bäume die Einkaufsstraße entlang.

  • Wohnungen für Senioren

    Sa., 18.05.2019

    „Die Preise gehen ins Extreme“

    Am Hoffmann-von-Fallersleben-Weg entstehen 21 barrierefreie Wohnungen, die im Herbst bezogen werden können.

    Bezahlbarer Wohnraum ist in Münster wie in vielen Städten Deutschlands ein großes Thema. Ob Familien, Alleinerziehende oder Senioren – erschwingliche Wohnungen sind gefragt. Am Hoffmann-von-Fallersleben-Weg werden aktuell zwei Gebäude mit barrierefreien Wohnungen für Senioren errichtet. Mancher Interessent zuckt bereits erschrocken zurück.

  • Stadt lässt Gewässer untersuchen

    Fr., 17.05.2019

    Kampf gegen die Keime

    Multiresistente Keime kommen nicht nur in Krankenhäusern, sondern immer häufiger auch in Gewässern vor. Bei Probeentnahmen in Hiltrup wurden Hygiene-Experten der Universität prompt fündig. Die gefürchteten MRSA-Keime wurden hier jedoch nicht gefunden.

    Die Stadt nimmt den Kampf gegen multiresistente Keime in den Gewässern auf. An mehreren Stellen in Hiltrup wurden in den vergangenen Monaten Proben entnommen. Jetzt liegen die ersten Ergebnisse vor.

  • Beach-Volleyball-Turnier im Freibad

    Fr., 17.05.2019

    Sonne, Sand und Strand-Feeling

    Jan Kaven von der Stadtteiloffensive sowie Oliver Ahlers (r.) kündigen den ersten „48165 Beach Cup“ an. Teilnehmen können am 6. Juli alle Hiltruper, die Spaß am Volleyball-Sport haben.

    Am 6. Juli steigt die Premiere. Das erste Hiltruper Beach-Volleyball-Turnier wird im Hiltruper Freibad stattfinden. „Das wird ein sportliches Highlight für alle“, erklärt der Vorsitzende der Stadtteiloffensive Jan Kaven.

  • 20 Jahre Schüleraustausch mit Genf

    Fr., 17.05.2019

    Europa kann viel Spaß machen

    Der diesjährige Schüleraustausch zwischen dem Kardinal-von-Galen-Gymnasium und dem Collège du Marais in Onex bei Genf klang mit einem gemeinsamen Fest aus.

    Der diesjährige Schüleraustausch zwischen dem Kardinal-von-Galen-Gymnasium und dem Collège du Marais in Onex bei Genf endete mit einem großen Fest.

  • Vorstellung des Stadtjugendprinzenpaars

    Fr., 17.05.2019

    Lara und Jost: die jecke Jugend

    Starten gemeinsam durch im münsterischen Karneval (v.l.): Leon Leifken, Oberst der Stadtjugendprinzengarde, KGH-Präsident Angelo Balderi, das designierte Stadtjugendprinzenpaar, Lara I. Köttendrop und Jost I. Middendorf, AKG-Vizepräsident Michael Grösbrink und der „Navigator“, Ex-Jugendprinz und Schlossgeisterpräsident Thorsten Brendel.

    Lara I. Köttendrop (KG Hiltrup) und Jost I. Middendorf (AKG Emmerbachgeister) sind das Stadtjugendprinzenpaar der Session 2019/20. Die beiden setzten sich gegen fünf Mitbewerber-Paare durch.

  • Schach

    Do., 16.05.2019

    Tim Pohl aus Telgte gewinnt Grand-Prix-Turnier in Hiltrup

    Tim Pohl gewann das Grand-Prix-Turnier in Hiltrup.

    Mit Tim Pohl nahm ein Jugendlicher der Schachfreunde Telgte am Grand-Prix-Turnier in Hiltrup teil. Und feierte dort gleich einen schönen Erfolg.