Russland



Alles zum Ort "Russland"


  • Maschinenbau

    Do., 14.11.2019

    Bergbaumaschinen-Branche erwartet Umsatzsprung

    Essen (dpa/lnw) - Trotz der Einstellung des deutschen Steinkohlebergbaus rechnen die deutschen Bergbauzulieferer im laufenden Jahr mit einem neuen Umsatzrekord. Die Erlöse stiegen voraussichtlich um 38 Prozent auf 4,98 Milliarden Euro, prognostizierte der Fachverband Mining im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Montag in Essen. Allerdings erwirtschafteten die 145 Mitgliedsunternehmen rund 98 Prozent des Umsatzes im Ausland.

  • DFB-Team

    Mi., 13.11.2019

    Showdown in EM-Quali: Deutsche Gruppe ein Rechenexempel

    Hat die Qualifikation für die EM selbst in der Hand: Die deutsche Nationalmannschaft beim Training in Düsseldorf.

    Sechs Mannschaften sind schon durch, 14 weitere lösen am letzten Doppelspieltag das EM-Ticket. In der deutschen Gruppe muss ordentlich gerechnet werden. Bundestrainer Löw spricht von «verschiedenen Konstellationen». Eine Premiere könnte es in Helsinki geben.

  • Kampf um Rohstoffe

    Di., 12.11.2019

    All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

    Sterne leuchten am Nachthimmel. Verlagert sich der Kampf um Rohstoffe eines Tages in das Weltall?.

    Ein Weltraumbahnhof in Deutschland - für BDI-Präsident Dieter Kempf ist das realistisch. Das All ist längst nicht mehr nur Ziel unserer Entdeckerfantasien. China, die USA und Russland ringen dort um die Vorherrschaft. Die EU will da mitmachen.

  • Grüne planen Protestaktion am Bahnhof

    Di., 12.11.2019

    „Nein“ zum Atomtransport

    Nach Informationen der Grünen soll am Montag ein neuer Atommülltransport – hier ein Symbolbild von Castorbehältern – durch Drensteinfurt rollen.

    Am kommenden Montag soll erneut Uranabfall per Zug durch Drensteinfurt rollen. Die Firma Urenco aus Gronau transportiere abgereichertes Uranhexafluorid, also atomare Reststoffe, von Gronau über Münster und Hamm ins Ruhrgebiet, um sie nach Russland zu verschiffen, teilt Ratsmitglied Raphaela Blümer mit. Der Grünen-Ortsverband plant, um 12.30 Uhr eine Mahnwache am Drensteinfurter Bahnhof abzuhalten.

  • Anti-Atom-Initiativen „entsetzt“

    Mo., 11.11.2019

    Abgereichertes UF6 geht schon seit 2016 wieder nach Russland

    Erst vor zwei Wochen war ein Transport mit abgereichertem Uranhexafluorid an der Urananreicherungsanlage gestartet. Ziel: offenbar Russland.

    Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltverbände reagieren entsetzt auf die Nachricht, dass die Gronauer Urananreicherungsfirma Urenco schon seit 2016 wieder abgereichertes Uranhexafluorid (UF6) nach Russland exportiert. Darüber hatte der WDR berichtet. Bislang waren nur Exporte ab Mai dieses Jahres bekannt. Es gebe starke Hinweise, dass hinter den jetzt bekannt gewordenen zusätzlichen Exporten aus Großbritannien in Wirklichkeit Kettenexporte aus Gronau stecken, so die Atomkraftgegner.

  • Deutschland Cup

    So., 10.11.2019

    Russland ermöglicht deutschem Team Titelchance

    Nach der Niederlage gegen die Schweiz wollen Deutschlands Eishockey-Männer gegen die Slowakei wieder siegen.

    Krefeld (dpa) - Das deutsche Eishockey-Nationalteam spielt in der letzten Partie des Deutschland Cups um den erstmaligen Titelgewinn seit 2015.

  • Eishockey

    So., 10.11.2019

    Deutschland Cup: Russland ermöglicht DEB-Team Titelchance

    Krefeld (dpa) - Das deutsche Eishockey-Nationalteam spielt in der letzten Partie des Deutschland Cups um den erstmaligen Titelgewinn seit 2015. Gegner am Sonntagnachmittag in Krefeld (14.30 Uhr/MagentaSport) ist die bislang sieglose Slowakei, gegen die der Gastgeber einen Sieg nach regulärer Spielzeit benötigt.

  • Eishockey

    Sa., 09.11.2019

    Russische Eishockey-Auswahl wahrt Titelchance

    Russlands Pavel Poryadin (l.) kämpft mit dem Slowaken Peter Zuzin um den Puck.

    Krefeld (dpa) - Die Eishockey-Auswahl Russlands hat nach der Niederlage gegen Deutschland ihr zweites Spiel beim Deutschland Cup gewonnen und ihre Titelchance gewahrt. Mit 3:2 (1:0, 0:1, 1:1) nach Verlängerung setzte sich der Titelverteidiger am Samstag gegen die Slowakei durch. Am Sonntag (11.00 Uhr) trifft Russland zum Abschluss des Vier-Länder-Turniers auf die bisher zweimal siegreiche Schweiz.

  • Kritik an Nord Stream 2

    Fr., 08.11.2019

    Pompeo: Deutschland muss mit den USA für Freiheit kämpfen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Mike Pompeo, US-Außenminister, reichen sich im Bundeskanzleramt nach einem Pressestatement die Hände.

    Zoff zwischen den USA und Deutschland? Den gibt es seit Trumps Amtsantritt zu genüge. Aber nicht beim Besuch seines Außenministers Pompeo in Berlin. Er lobt Deutschland einerseits - und nimmt es andererseits auch in die Pflicht.

  • Regierung

    Fr., 08.11.2019

    Trump erwägt Teilnahme an Siegesparade in Moskau im Mai

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine Teilnahme an der russischen Siegesparade in Moskau im Mai nicht ausgeschlossen. Er sei von Präsident Wladimir Putin eingeladen worden und denke darüber nach, sagte Trump. «Es ist eine wichtige Angelegenheit, das Ende des Kriegs zu feiern», sagte er. Das Ereignis falle allerdings mitten in den Wahlkampf vor der US-Präsidentenwahl im November, sagte Trump weiter. Der US-Präsident bemüht sich um eine Verbesserung der Beziehungen zu Russland. Trump sieht sich allerdings Kritik ausgesetzt, weil Russland sich für seine Wahl eingesetzt haben soll.