Steinfurt



Alles zum Ort "Steinfurt"


  • Haushaltsausschuss der Bundesregierung teilt Fördersummen zu

    Do., 11.04.2019

    900 000 Euro fürs Preußenstadion

    Alfred Voges, Frank Müller und Martina Furchert (v.l., alle SPD) freuen sich, dass der von ihrer Fraktion initiierte Antrag erfolgreich war.

    So ganz wollten Maria Lindemann und Stefan Albers es gestern noch gar nicht glauben. „Der Bescheid ist noch nicht im Haus, wir warten ganz gespannt, was bei uns in der Post ist“, übte sich der Fachdienstleiter für Stadtplanung in Vorsicht.

  • Fußball: Der Kreistag der Steinfurter Fußballvereine

    Do., 11.04.2019

    Steinfurts Kreisvorsitzender Hans-Dieter Schnippe geht in seine finale Amtszeit

    Der Fußballkreis Steinfurt kann sich auf seine Führungsriege verlassen. Das wurde während des Kreistages einmal mehr deutlich. Einstimmig wurde der Vorstand in seinen Ämtern bestätigt. Ein Funktionär musste allerdings Alarm schlagen.

  • Sondersynode des Kirchenkreises Tecklenburg in Westerkappeln

    Do., 11.04.2019

    Mehrausgaben als beste Alternative

    Mit großer Mehrheit billigte die Kreissynode Mehrausgaben für das neue Kreiskirchenamt in Münster.

    Mit großer Mehrheit hat die Sondersynode des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg am Mittwoch in Westerkappeln Mehrkosten von fast einer Dreiviertelmillion Euro für ein neues Verwaltungsgebäude in Münster genehmigt. Leicht fiel das den Synodalen nicht, für die meisten war das aber offensichtlich die beste Alternative.

  • Campus-Dialoge zum Thema Kunststoffmüll

    Do., 11.04.2019

    Hoffnungsvolle „Steinfurter Lösung“

    Plastikmüll in den Meeren, auf dem Foto sind Kunststofftüten auf einem Strand an der Ostsee zu sehen, wird zum zunehmenden Problem: Prof. Dr. Thomas Jüstel und sein Doktorand Max Volhard stellten bei den Campus-Dialogen einen Lösungsansatz vor.

    Die Steinfurter Campus-Dialoge griffen am Mittwoch ein höchst aktuelles und immer drängender werdendes Problem auf: Plastikmüll im Meerwasser. Die Referenten Prof. Dr. Thomas Jüstel und Max-Fabian Volhard zeigten indes nicht nur die – erschreckenden – Dimensionen der Kunststoffvermüllung und ihre Folgen für die Weltmeere auf. Beide stellten auch einen wissenschaftlichen Ansatz vor, der entscheidend dazu beitragen könnte, das Problem zumindest mittelfristig zu lösen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mi., 10.04.2019

    Julian Schoo bringt den 1. FC Nordwalde auf Kurs

    Julian Schoo (r.) war der Mann des Abends: Der Nordwalder Rechtsaußen erzielte die ersten beiden Treffer selbst und bereite das 4:1 mit einer Ecke vor.

    Der 1. FC Nordwalde hat sich vorrübergehend wieder auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet. Am Mittwochabend besiegte die Elf von Trainer Bernd Hahn die SpVgg Langenhorst/Welbergen mit 4:1 (2:0). Einen großen Anteil daran hatte der Rechtsaußen der Hausherren.

  • Caritas-Werkstätten informieren Vertreter der Landschaftsversammlung

    Mi., 10.04.2019

    Teilhabe am Arbeitsmarkt stärken

    Vertreter der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen trafen sich zum Austausch zum Bundesteilhabegesetz und zu den Rahmenbedingungen für Werkstätten mit Vertretern der Landschaftsversammlung.

    Über das neue Bundesteilhabegesetz informieren sich Vertreter der Landschaftsversammlung bei den Caritas-Werkstätten. Der betroffene Mensch und seine Unterstützungsbedarfe sollen individuell in den Blick genommen und passgenau abgestimmte Hilfen entwickelt werden.

  • Fortbildung für Klinikclowns

    Mi., 10.04.2019

    Fühlen, was in einem ist

    Die Klinikclowns trafen sich zu einer ungewöhnlichen Fortbildung.

    Klinikclown sollen nicht nur lustig sein. Das lernten sie jetzt bei einer Fortbildung. Wichtiger ist es menschlichen Verhaltensweisen und Emotionen zu spiegeln.

  • Rad: Sparkassen-Münsterland-Giro

    Mi., 10.04.2019

    Profirennen startet am 3. Oktober in Emsdetten

    Keine Einbahnstraße, der 14. Giro baut auf ein großes Team (v.l.): Rolf Hustert (Team Rose), Fabian Wegmann (Sportlicher Leiter), Sven Schüler (LBS), Kerstin Dewaldt (Giro-Projektleiterin), Heino Hausfeld (Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup), Dr. Klaus Effing (Landrat Kreis Steinfurt) Markus Bischoff-Witrock (Vorstand Kreissparkasse Steinfurt), Georg Mönnekes (Bürgermeister Emsdetten), Dr. Olaf Gericke (Landrat Kreis Warendorf), Markus Lewe (Oberbürgermeister Münster), Markus Schabel (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost), Rainer Bergmann (Rennorganisator), Dr. Thomas Niemöller (Vorstand Provinzial), Ralf Buchheister (Aschendorff Medien), Matthias Schöpfer-Droop (Team Rose)

    Der Sparkassen-Münsterland-Giro geht am 3. Oktober schon zum 14. Mal über die Bühne und führt in diesem Jahr durch den Kreis Steinfurt. Jetzt steht auch fest, wo das Profirennen startet. Den Zuschlag erhielt am Mittwoch Emsdetten.

  • Frauenfußball: Kreisliga Steinfurt

    Mi., 10.04.2019

    Anne Spitthoff spitzenmäßig in Form

    Anne Spitthoff (r.) war mit vier Toren die „Woman of the match“.

    Das kommende Wochenende ist für Matellia Metelens Fußballerinnen spielfrei. Die Pause hat sich die Elf aus der Vechtegemeinde aber auch redlich verdient, denn im vorgezogenen Punktspiel bei der SG Horstmar/Leer II wurde ein deutlicher Erfolg gefeiert. Eine Spielerin drückte dem Match ihren Stempel auf.

  • Basketball: Dirk Nowitzki beendet seine Karriere

    Mi., 10.04.2019

    Sportler aus dem Kreis Steinfurt verneigen sich vor Dirk Nowitzki

    Der „Dunking Deutschman“ Dirk Nowitzki ist auch für die Sportler im Kreis Steinfurt einer der ganz großen deutschen Athleten.

    Dirk Nowitzki hat den deutschen Basketball geprägt wie kein anderer. In der Nacht zu Mittwoch beendete der 40-Jährige von den Dallas Mavericks seine einmalige Karriere. Vor dem sportlichen Lebenswerk des Würzburgers und seinem Auftreten abseits des Platzes verneigen sich auch die Sportler aus dem Kreis Steinfurt.