1. FC Köln



Alles zur Organisation "1. FC Köln"


  • FC Bayern München

    Fr., 30.10.2020

    Flick will gegen Köln «Belastung» ausgleichen

    Hansi Flick hat erneut um einen Verbleib von David Alaba beim FC Bayern München geworben.

    Die Münchner Auswärtsreisenden können eine Woche vor dem Gipfel gegen den BVB an die Tabellenspitze zurückkehren. Trainer Hansi Flick wirbt vor dem Spiel in Köln erneut für den Alaba-Verbleib. Ein Mitglied der Chefetage könnte gleich zwei alleinige Bestmarken verlieren.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mi., 28.10.2020

    Dicke Muckis dank leckerem Curry – RW Ahlens Neuzugang Jan Holldack

    Für seine Zeit in Ahlen hat sich Jan Holldack einen E-Roller zugelegt und düst damit durch die Stadt. Auch in der Liga hat er schon Gas gegeben.

    Trotz seines noch sehr jungen Alters von 24 Jahren hat der jüngste Neuzugang von Rot-Weiß Ahlen bereits einige Stationen hinter sich. Sogar im Mutterland des Fußballs war Jan Holldack schon. Dort lernte er nicht nur das gesunde Kochen, sondern sammelte auch seine Muskelberge, die ihn heute auszeichnen.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mi., 28.10.2020

    Dicke Muckis dank leckerem Curry – RW Ahlens Neuzugang Jan Holldack

    Für seine Zeit in Ahlen hat sich Jan Holldack einen E-Roller zugelegt und düst damit durch die Stadt. Auch in der Liga hat er schon Gas gegeben.

    Trotz seines noch sehr jungen Alters von 24 Jahren hat der jüngste Neuzugang von Rot-Weiß Ahlen bereits einige Stationen hinter sich. Sogar im Mutterland des Fußballs war Jan Holldack schon. Dort lernte er nicht nur das gesunde Kochen, sondern sammelte auch seine Muskelberge, die ihn heute auszeichnen.

  • Fußball

    Mi., 28.10.2020

    Köln: Heldt stützt Gisdol - «Führe keine Trainerdiskussion»

    Horst Heldt (l) und Markus Gisdol unterhalten sich vor einer Partie.

    Markus Gisdol ist seit Freitag Rekordtrainer des 1. FC Köln - allerdings mit einer Negativmarke. 15 Spiele ist er ohne Sieg. Der Rückendeckung seines Sportchefs kann er sich aber sicher sein.

  • 1. FC Köln

    Mi., 28.10.2020

    FC-Sportchef Heldt stützt Gisdol: «Keine Trainerdiskussion»

    Sportchef Horst Heldt (l) vertraut Trainer Markus Gisdol.

    Markus Gisdol ist seit Freitag Rekordtrainer des 1. FC Köln - allerdings mit einer Negativmarke. 15 Spiele ist er ohne Sieg. Der Rückendeckung seines Sportchefs kann er sich aber sicher sein.

  • Corona im Museum

    Di., 27.10.2020

    Haus der Geschichte sammelt Zeugnisse der Pandemie

    Der Oktoberfest-Bierkrug blieb in diesem Jahr leer.

    Ein Bierkrug vom ausgefallenen Oktoberfest, ein Fußball vom Geisterspiel, ein Schutzanzug vom Bestatter: Das Haus der Geschichte trägt Gegenstände zusammen, die von der Corona-Krise zeugen.

  • Fußball

    Mo., 26.10.2020

    Nächster Corona-Fall in Köln: Nachwuchsspieler in Quarantäne

    Köln (dpa) - Ein weiterer Spieler des 1. FC Köln ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Verein teilte am Montag mit, dass ein 19 Jahre alter Abwehrspieler betroffen sei. Der Nachwuchsspieler war zuletzt schon in Quarantäne, weil er Kontakt zu einer infizierten Person hatte. Anschließend unterzog er sich den notwendigen Tests, um ins Mannschaftstraining zurückkehren zu können - dabei wurde er allerdings selbst positiv getestet.

  • 2. Liga

    So., 25.10.2020

    Terodde trifft und trifft - Bochum klettert auf fünf

    Torjäger Simon Terodde steht mit dem HSV weiter auf Platz eins der 2. Liga.

    Der HSV ist in der 2. Fußball-Bundesliga dank seines Torjägers obenauf. Ein anderer Traditionsclub rutscht hingegen in den Tabellenkeller. Der VfL Bochum rückt auf Rang fünf vor.

  • Von 4 bis 700

    So., 25.10.2020

    Elf Zahlen zum 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Auf den Spuren von Uwe Seeler: BVB-Torjäger Erling Haaland (r).

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt.

  • 5. Spieltag

    Sa., 24.10.2020

    Prinzip Hoffnung: Köln zieht Mut aus 1:1 beim VfB

    Strahlt trotz der aktuellen schwarzen Sieglos-Serie Optimismus aus: Kölns Trainer Markus Gisdol.

    Was soll dem 1. FC Köln Hoffnung machen? 15 Spiele lang wartet er nun schon auf einen Sieg in der Bundesliga - und jetzt kommen auch noch die Bayern. Trotzdem glaubt Trainer Gisdol an die Wende. Und er nennt Gründe dafür.