1. FC Kaiserslautern



Alles zur Organisation "1. FC Kaiserslautern"


  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 18.09.2019

    Beim TuS Altenberge trägt ein roter Teufel jetzt Grün

    Seit Sommer läuft Mauro Martin (r.) für den TuS Altenberge auf. Der 21-jährige Pfälzer wurde in der Jugend unter anderem beim 1. FC Kaiserslautern ausgebildet.

    Seit Sommer spielt Mauro Martin für den TuS Altenberge. Der Pfälzer ist zwar erst 21- Jahre alt, hat in seiner Laufbahn aber schon ein, zwei richtig coole Partien bestritten. Und für einen echten deutschen Traditionsverein war er auch schon am Ball.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 17.09.2019

    Ehemaliger Preußen-Coach Antwerpen heißer Kandidat in Kaiserslautern

    Marco Antwerpen 

    Zwar arbeitete Marco Antwerpen nur eineinhalb Jahre als Preußen-Trainer, doch in dieser Zeit formte er eine starke Mannschaften mit klarem Plan und taktischer Flexibilität. Nun könnte der Fußballlehrer beim Drittliga-Rivalen 1.  FC Kaiserslautern anheuern.

  • Vier Spiele, vier Pleiten

    Do., 05.09.2019

    Mainzer Müller nach Fehlstart: «Nicht in Panik verfallen»

    Frustriert: Mainz-Keeper Florian Müller.

    Mainz (dpa) - Torhüter Florian Müller mahnt nach dem Fehlstart von  Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 zur Ruhe.

  • Vorfälle bei Pokalspiel

    Mo., 12.08.2019

    Pyrotechnik-Eklat: Mainz 05 will Stadionverbote aussprechen

    Feuerwehrleute löschen Bengalos aus dem Mainzer Fanblock.

    Kaiserslautern/Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat nach dem Abbrennen von Pyrotechnik während des verlorenen Pokal-Derbys beim 1. FC Kaiserslautern Konsequenzen angekündigt. Sollten die Täter ermittelt werden, drohen ihnen den Angaben vom Montag zufolge Haus- und Stadionverbote, Vereinsausschlussverfahren und Regressforderungen.

  • FCA und Mainz stolpern

    So., 11.08.2019

    «Bitterer Tag»: Bundesliga-Mittelbau mit Pokal-Problemen

    Nach dem Erstrundenaus steht der Mainzer Jean-Paul Boetius enttäuscht auf dem Spielfeld.

    Zwei Bundesligisten scheitern am Samstag bereits in der ersten Pokalrunde, drei weitere schaffen es nur mit großer Mühe. Der Mittelbau der Bundesliga hat vor dem Saisonstart noch viel zu tun.

  • Pokal-Derby beim FCK

    So., 11.08.2019

    Vier verletzte Mainzer Fans durch Abbrennen von Pyrotechnik

    Feuerwehrleute löschen Bengalos aus dem Mainzer Fanblock.

    Kaiserslautern (dpa) - Beim Abbrennen von Pyrotechnik während des Pokal-Derbys beim 1. FC Kaiserslautern sind nach Angaben der Polizei mindestens vier Fans des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 leicht verletzt worden.

  • Party auf dem Betzenberg

    So., 11.08.2019

    «Einfach geil»: FCK feiert Derby-Sieg gegen Mainz

    Die FCK-Profis feiern den Derby-Sieg gegen Mainz.

    Festtag in der Pfalz. Der in die Drittklassigkeit abgestürzte 1. FC Kaiserslautern düpiert im Pokal-Derby den FSV Mainz 05 und hat endlich mal wieder Anlass zum Jubel. Beim Gegner herrscht vor dem Bundesligastart Frust.

  • DFB-Pokal

    Sa., 10.08.2019

    Augsburg und Mainz schon ausgeschieden - Rekorde in Bremen

    Kaiserslauterns Elfmeter-Torschütze Manfred Starke (M) jubelt mit Mannschaftskollegen über das Tor zum 1:0.

    Zwei Bundesligisten scheiden am Samstag in der ersten Pokalrunde nach 90 Minuten aus, zwei weitere müssen zunächst in die Verlängerung, 1899 Hoffenheim sogar ins Elfmeterschießen. Leverkusen Schalke und Werder Bremen kommen locker weiter.

  • Mainzer Verteidiger

    Sa., 10.08.2019

    Bell droht mit Achillessehnenblessur vorerst auszufallen

    Der Mainzer Verteidiger Stefan Bell droht mit Achillessehnenproblemen vorerst auszufallen.

    Kaiserslautern (dpa) - Stefan Bell vom FSV Mainz 05 hat sich im Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern eine Achillessehnenverletzung zugezogen und droht den Auftakt in der Fußball-Bundesliga zu verpassen.

  • DFB-Pokal

    Sa., 10.08.2019

    Derby-Pleite: Mainz scheitert in Kaiserslautern

    Kaiserslauterns Elfmeter-Torschütze Manfred Starke (M) jubelt mit Mannschaftskollegen über das Tor zum 1:0.

    Saison-Fehlstart für den FSV Mainz 05. Die Rheinhessen scheitern im Pokal ausgerechnet beim Erzrivalen in Kaiserslautern. Ein schlechtes Bild geben aber vor allem die 05-Fans ab.