Mazda Motor



Alles zur Organisation "Mazda Motor"


  • Spezielle Mängel

    Di., 27.09.2016

    Den ausrangierten Mazda5 als Gebrauchten kaufen

    Spezielle Mängel : Den ausrangierten Mazda5 als Gebrauchten kaufen

    Bei der HU schneidet der Mazda5 vergleichsweise gut ab. Das gilt jedoch nur für die jüngeren Modelle - ab drei Jahren Lebensdauer gibt es einige Mängel. Fahrer brauchen trotzdem keine allzu große Angst haben.

  • Nur wenige Mängel festgestellt

    Fr., 16.09.2016

    Deutsche Automarken als Gebrauchte in allen Klassen vorn

    Gebrauchtwagen als Erfolgsmodell: In Deutschland weisen Gebrauchte in allen Klassen nur wenige Mänge auf.

    Gebraucht heißt nicht gleich schlecht - der neue Gebrauchwagenreport hat bei Fahrzeugen aus Deutschland generell nur wenig zu beanstanden. Besonders Porsche sticht mit seinem Klassiker 911 heraus. Doch auch in anderen Klassen sind die Prüfer zufrieden.

  • Verkehr

    Mo., 12.09.2016

    Überarbeiteter Mazda6: Leisere Motoren und Fahrwerksupdate

    Verkehr : Überarbeiteter Mazda6: Leisere Motoren und Fahrwerksupdate

    Leiser, vornehmer und geschmeidiger - so präsentiert sich der neue Mazda6. Zu den Verbesserungen zählen auch ein ergonomischeres Lenkrad und eine Verkehrszeichenerkennung.

  • Zwei Verletzte auf der Gemmericher Straße

    Di., 06.09.2016

    Pkw beim Abbiegen übersehen

    Kollision beim Abbiegemanöver: Die Insassen beider Fahrzeuge wurden verletzt.

    Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag um 14.25 Uhr auf der Gemmericher Straße ereignet hat.

  • Nachrichtenüberblick

    Do., 01.09.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Bankendeal perfekt: NordLB schluckt Bremer Landesbank

  • Auto

    Do., 01.09.2016

    Mazda ruft Millionen Autos zurück - auch in Europa

    Betroffen von dem Rückruf sind sechs Modelle, darunter der CX-5 und der Mazda 3 Sedan, hieß es.

    Millionenrückruf bei Mazda. Wegen möglichen Problemen an der Heckklappe müssen mehrere Modelle in die Werkstatt. In Europa sind rund 800 000 Autos betroffen.

  • Auto

    Do., 01.09.2016

    Mazda ruft Millionen Autos zurück

    Tokio (dpa) - Der japanische Autokonzern Mazda ruft wegen möglichen Problemen mit Hecktüren weltweit rund 2,2 Millionen Autos in die Werkstätten. Wie das Unternehmen bekanntgab, könnte es zu Korrosion kommen. Berichte über Fälle, bei denen Menschen zu Schaden gekommen seien, lägen dem Unternehmen aber nicht vor. Betroffen von dem Rückruf sind sechs Modelle, darunter der CX-5 und der Mazda 3 Sedan.

  • Verkehr

    Di., 23.08.2016

    Anfahren ohne Atempause: Autobauer stopfen das Turboloch

    Verkehr : Anfahren ohne Atempause: Autobauer stopfen das Turboloch

    Angesichts weiter verschärfter Abgasnormen scheint der Siegeszug des Turboladers kaum mehr aufzuhalten. Dabei haben Ingenieure und Fahrer bisweilen noch immer mit einer Anfahrschwäche zu kämpfen. Doch mit neuer Technik stopfen die Entwickler das berüchtigte Turboloch.

  • Fiat

    Mi., 20.07.2016

    Fiat 124 Spider: O Sole mio

    Tolles Design, ganz im Sinne des Klassikers: Der neue Fiat 124 Spider.

    Fiat bietet endlich wieder einen Platz an der Sonne. Denn während auch in der Cabrioversion des Fünfhunderters keine rechte Sommerlaune aufkommen mag, fühlt sich eine Fahrt im neuen 124 Spider an wie Urlaub in Italien.

  • Auto

    Do., 30.06.2016

    Wegen Airbag-Gefahr: Japanische Hersteller rufen Autos zurück

    Tokio (dpa) – Nach Toyota, Volkswagen und Honda müssen weitere Autobauer mehr als 2,6 Millionen Fahrzeuge wegen potenziell gefährlicher Airbags des Herstellers Takata in die Werkstätten holen. Mazda rief weltweit 1,57 Millionen Autos der Modelle RX-8 und Demio zurück, Letzteres wird außerhalb Japans als Mazda 2 angeboten. Mitsubishi holt global insgesamt 608 000 Wagen der Typen Delica und eK Wagon zurück, die meisten davon in Japan selbst. Ebenfalls in Japan müssen 291 000 Fahrzeuge von Subaru, 93 000 von Mercedes Benz und 47 000 von UD Trucks zurück in die Werkstätten.