Real Madrid



Alles zur Organisation "Real Madrid"


  • Primera Division

    Sa., 24.10.2020

    Real Madrid gewinnt Clásico gegen Barcelona 3:1

    Real Madrids Casemiro (r) und FC Barcelonas Philippe Coutinho (l) beim Kampf um den Ball mit.

    Den ersten Clásico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona in Zeiten von Corona gewinnen die Blancos klar. Real kann sich beim Auswärtsspiel im Camp Nou gegen eine ungewöhnlich schwache Heimmannschaft durchsetzen. Bei Barça begeistert nur ein Jungstar.

  • Sondertrikot

    Fr., 23.10.2020

    FC Bayern startet Kampagne für Vielfalt und Toleranz

    Alphonso Davies trägt ein neu gestaltetes Sondertrikot des FC Bayern München.

    München (dpa) - Der FC Bayern will in den kommenden Wochen für mehr Toleranz und Vielfalt in der Gesellschaft werben.

  • «Alptraum vor El Clásico»

    Fr., 23.10.2020

    Real Madrid vor Barça-Duell unter Schock

    Zinedine Zidane, Trainer von Real Madrid, während eines Spiels.

    Zwei blamable Niederlagen vor dem prestigeträchtigen Duell mit dem Dauer-Rivalen Barcelona haben Real Madrid tief verunsichert. Trainer Zidane stellt sich vor seine Spieler, nimmt alle Schuld auf sich.

  • Champions League

    Do., 22.10.2020

    «Alptraum vor El Clásico»: Real nach Blamagen unter Druck

    Real Madrid verlor mit 2:3 gegen Schachtjor Donezk.

    Zwei Niederlagen vor dem wichtigen Duell mit Barcelona sorgen bei Real Madrid für Unruhe. Trainer Zidane stellt sich vor seine Spieler, nimmt alle Schuld auf sich.

  • Champions League

    Do., 22.10.2020

    Gladbach stolz auf Auftritt bei Inter Mailand

    Ein Punkt im Stadion Giuseppe Meazza: Mönchengladbachs Trainer Marco Rose (2.v.r) ist zufrieden.

    Sogar ein Sieg zum Champions-League-Start war für Mönchengladbach möglich. Gleichwohl fliegt die Elf nach dem 2:2 in Mailand zufrieden nach Hause. Trainer Marco Rose kann mit dem Punkt bei Inter gut leben und hofft auf «Lerneffekt» gegen Real Madrid.

  • Fußball

    Do., 22.10.2020

    Gladbach kann mit 2:2 in Mailand leben

    Stefan Lainer von Borussia Mönchengladbach und Alexis Sanchez von Inter Mailand (l-r.) in Aktion.

    Sogar ein Sieg zum Champions-League-Start war für Mönchengladbach möglich. Unter dem Strich aber kann Trainer Marco Rose mit dem Punkt bei Inter Mailand gut leben. Nächste Woche kommt Real Madrid.

  • Champions League

    Mi., 21.10.2020

    Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

    Doppeltorschütze Romelu Lukaku (r) rettete Inter Mailand einen Punkt gegen Borussia Mönchengladbach.

    Borussia Mönchengladbach liefert bei Inter Mailand ein packendes Spiel. Rückstand, Ausgleich, Führung - und wieder Ausgleich. Den Traumstart in die Champions League verhindert Starstürmer Romelu Lukaku.

  • Champions League

    Mi., 21.10.2020

    FC Bayern: Sorge statt Vorfreude nach positivem Gnabry-Test

    Bayern-Trainer Hansi Flick (M) muss vorerst auf Serge Gnabry verzichten.

    Der FC Bayern legt in der Champions League wieder los - mit großen Sorgen. Der positive Corona-Test von Serge Gnabry sorgt nicht nur für das Aus eines Leistungsträgers. Er führt vor Augen, wie fragil der Wettbewerb in dieser Saison sein kann.

  • Champions League

    Di., 20.10.2020

    Gladbach mit Vorfreude nach Mailand - «Wollen mutig sein»

    Gladbachs Trainer Marco Rose will mit seinem Team mutig gegen Inter Mailand auftreten.

    Für Mönchengladbach beginnt das Champions-League-Abenteuer gleich mit einem Topspiel. Nach vier Jahren Abstinenz in Europas Beletage steht die Elf beim Königsklassen-Debüt von Trainer Marco Rose am Mittwoch bei Inter Mailand auf dem Prüfstand.

  • Real-Madrid-Fußballschule zu Gast

    Do., 15.10.2020

    Kinder kicken wie „die Königlichen“

    Trinkpause: Aus der Flasche „der Königlichen“ fließt noch mehr

    Fußballakademie in Füchtorf: Die 50 Jungen und zwei Mädchen sind auch bei der vierten Auflage begeistert. Sogar das Wetter spielt mit und das neue strahlende weiße Real-Outfit von den Stutzen bis zu Trinkflasche ist einfach cool.