SVW



Alles zur Organisation "SVW"


  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 13.05.2018

    Lehrstunde für SG Sendenhorst: 1:6-Niederlage gegen SVW Soest

    Nachwuchs-Torhüter Thore Riedelbauch im Kasten der SG Sendenhorst machte seine Sache gut – musste aber dennoch sechs Mal hinter sich greifen.

    Nach einem Debakel sah es in den ersten 45 Minuten nicht unbedingt aus. Vor allem nicht, weil Steffen Uphues nach 205 torlosen Minuten auf dem heimischen Platz, den Treffer zum 1:1-Zwischenstand erzielte. Nach 90 Minuten aber gingen die SG Spieler dann doch mit hängenden Köpfen vom Platz. 1:6 (1:2) hieß es, als der Unparteiischen die Partie gegen den SVW Soest beendete.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Do., 10.05.2018

    Wilmsberger unterliegen der Übermannschaft

    Voller Einsatz: Wilmsbergs Verteidiger Steffen Köhler (h.) wirft sich Mike Liszka in den Weg,

    Der SV Wilmsberg gönnte sich am Vatertag keine Pause, schließlich musste das Heimspiel gegen Westfalia Kinderhaus nachgeholt werden. Dabei zeigten die Piggen eine starke Leistung. Am Ende gab es trotzdem keinen Lohn.

  • SV Wilmsberg verliert Nachholspiel bei Amisia Rheine mit 0:2

    Do., 26.04.2018

    Das war nichts, SV Wilmsberg!

    Robin Brüning (am Ball), hier gegen Amisias Elidon Bilali, musste mit dem SV Wilmsberg gestern Abend in Rheine eine überraschende, allerdings verdiente 0:2-Niederlage hinnehmen.

    Der SV Wilmsberg hat die Chance, näher zu Platz zwei aufzuschließen, vertan. Im Nachholspiel bei Amisia Rheine setzte es am Donnerstagabend eine 0:2 (0:1)-Niederlage.

  • Bezirksliga: SV Wilmsberg vor Top-Spiel bei Greven 09

    Fr., 20.04.2018

    Brüggemann kündigt „smarte Rotation“ an

    Sebastian Häder könnte in der Startelf stehen.

    Der SV Wilmsberg ist für das Top-Spiel beim SC Greven 09 gerüstet. Mit einem 4:1-Sieg brachten sich die Piggen in Position und tankten dabei weiteres Selbstvertrauen.

  • Bezirksliga: Piggen trumpfen auf

    Do., 19.04.2018

    4:1 – SV Wilmsberg setzt Duftmarke

    Marius Wies (am Ball) zeigte als „Sechser“ eine souveräne Leistung.

    Im Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga ließ der SV Wilmsberg beim 4:1 in Hauenhorst nichts anbrennen.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 08.04.2018

    SV Wilmsberg findet seinen Torjäger wieder

    „Super gemacht, schönes Tor“, „Danke, starke Vorlage“ – die beiden Wegbereiter des 2:1, Ben Hermeling (r.) und Alex Hesener, bejubeln die erneute Führung bei Emsdetten 05. Hesener legte wenig später seinen zweiten Treffer nach.

    Vielleicht fehlte dem SV Wilmsberg auch einfach nur die Sonne. Am ersten warmen Fußballtag des Jahres gelang den Piggen ihr Premierensieg in 2018. Sie gewannen bei der Spielvereinigung Emsdetten 05 verdient mit 3:1 (1:0). Der Schlüssel zum Sieg war ein wiederentdeckter Torjäger.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Mo., 02.04.2018

    Wilmsberg wartet weiter

    Umkämpfte 90 Minuten sahen die Zuschauer am Ostermontag im Wilmsberger Waldstadion. Am Ende mussten sich Aldo Colalongo (l.) und sein Team gegen Wolbeck mit einem Punkt begnügen.

    So viel steht fest: Die Scoutingabteilung des SV Wilmsberg funktioniert. „Ein umkämpftes Spiel“ hatte Christof Brüggemann gegen den VfL Wolbeck erwartet. Und „umkämpft“ ist tatsächlich eine passende Beschreibung dessen, was beide Teams über weite Strecken darboten. Entsprechend leistungsgerecht war das 1:1 (0:0) im Nachholspiel am Ostermontag.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 28.03.2018

    Letzte Chance in Lotte für Werders U 23

    Werders U 21-Nationalspieler Johannes Eggestein (rechts) hat schon Bundesliga-Einsätze vorzuweisen. Er dürfte auch am Ostersonntag in Lotte dabei sein.

    So tief stand die U 23 vom SV Werder Bremen noch nie in der Tabelle: Letzter Platz nach dem 0:2 gegen den SC Paderborn. Damit baute Werder Bremen II seine Serie von Ligaspielen ohne Sieg auf 27 in Folge aus.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 18.03.2018

    SV Drensteinfurt besiegt SVW Soest und den Heimfluch

    Jens-Uwe Niemeyer (r.) feierte mit Drensteinfurt gegen Soest den ersten Heimsieg seit mehr als fünf Monaten.

    Geht doch, SVD! Lang, lang ist‘s her, dass der SV Drensteinfurt auf heimischen Rasen einen Dreier einfahren konnte. Bis zum Heimspiel gegen Soest.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Fr., 16.03.2018

    SVW Soest statt Kneipennacht für den SV Drensteinfurt

    Daniel Ziegner (r.) und der SV Drensteinfurt punkteten zuletzt zwar zuverlässig, wollen jetzt aber endlich auch mal wieder eine dementsprechende Leistung abrufen.

    Der Sonntag? Ein ganz blöder Termin für den SV Drensteinfurt. Schließlich ist Kneipennacht am Sonnabend Kneipennacht. Und trotzdem wollen die Stewwerter gegen Soest endlich den Punkten auch gute Leistungen folgen lassen.