Spiegel Online



Alles zur Organisation "Spiegel Online"


  • Mit Klebstoff abgedichtet

    Fr., 31.08.2018

    Suche nach Gründen für Riss in Raumkapsel an ISS

    Das von der ESA veröffentlichte Foto zeigt die Sojus-Raumkapsel, die an der ISS angedockt ist und die Raumfahrer wieder auf die Erde bringen soll.

    Klebstoff und ein Speziallappen sorgen auf der ISS vorerst für Ruhe: Schnell wird damit ein Riss in der angedockten Raumkapsel abgedichtet und Schlimmeres verhindert. Doch was hat das Leck verursacht?

  • Neuausrichtung

    Mi., 22.08.2018

    Steffen Klusmann löst «Spiegel»-Chefredakteur Brinkbäumer ab

    Steffen Klusmann gilt als undogmatischer Schnelldenker.

    Wechsel an der Hamburger Ericusspitze: Steffen Klusmann, Chefredakteur des «Manager Magazins», wechselt an die «Spiegel»-Spitze. Ein Trio führt künftig Deutschlands größtes Nachrichtenmagazin und seinen Online-Auftritt.

  • Jeder vierte Fernzug verspätet

    Do., 16.08.2018

    Die Bahn lässt ihre Fahrgäste immer häufiger warten

    Die Deutsche Bahn hat nach wie vor Probleme mit der Pünktlichkeit ihrer Fernzüge.

    Manchmal reichen schon ein paar Minuten Verspätung, dann ist der Anschlusszug weg. Die Bahn hat der Unpünktlichkeit zwar den Kampf angesagt - doch von einem Sieg kann keine Rede sein.

  • Verkehr

    Do., 16.08.2018

    Fernzüge im Juli noch unpünktlicher

    Berlin (dpa) - Mehr als jeder vierte Fernzug der Deutschen Bahn ist im Juli zu spät gekommen. Die Quote pünktlicher ICE und Intercity sackte auf 72,1 Prozent ab, den niedrigsten Monatswert in diesem Jahr. Wie der Konzern mitteilte, führten die extremen Temperaturen zu mehr Störungen an Fahrzeugen und Infrastruktur. Es habe jedoch weniger hitzebedingte Ausfälle gegeben als in den Vorjahren. Über die Zahlen berichtete auch «Spiegel Online». Als pünktlich wertet die Bahn jeden Zug, der weniger als sechs Minuten nach der Fahrplanzeit in den Bahnhof einfährt.

  • Kriminalität

    Di., 24.07.2018

    Bericht: Ehefrau von Kölner Rizin-Bombenbauer festgenommen

    Polizisten und ein Feuerwehrmann stehen in dem Wohnkomplex Osloerstr. 3 in Köln-Chorweiler auf einem Balkon.

    Karlsruhe/Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin zum Bombenbau in einer Kölner Wohnung haben die Ermittler einem Medienbericht zufolge nun auch die Ehefrau des terrorverdächtigen Islamisten Sief Allah H. festgenommen. Der Generalbundesanwalt werfe ihr vor, ihrem Mann mehrfach bei der Bestellung von Materialien für eine Rizin-Bombe geholfen zu haben, berichtete «Spiegel Online» am Dienstag. Außerdem soll die 42-Jährige ihn demnach bei seinen beiden gescheiterten Ausreiseversuchen nach Syrien unterstützt haben. Bei der Bundesanwaltschaft war dazu zunächst niemand zu erreichen.

  • Kriminalität

    Di., 24.07.2018

    Bericht: Ehefrau von Kölner Rizin-Bombenbauer festgenommen

    Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin zum Bombenbau in einer Kölner Wohnung haben die Ermittler einem Medienbericht zufolge nun auch die Ehefrau des terrorverdächtigen Islamisten Sief Allah H. festgenommen. Der Generalbundesanwalt werfe ihr vor, ihrem Mann mehrfach bei der Bestellung von Materialien für eine Rizin-Bombe geholfen zu haben, berichtete «Spiegel Online». Außerdem soll die 42-Jährige ihn demnach bei seinen beiden gescheiterten Ausreiseversuchen nach Syrien unterstützt haben.

  • Trotz Asylstreit mit CDU

    Fr., 06.07.2018

    CSU legt in der Wählergunst leicht zu

    Innenminister Horst Seehofer und Alexander Dobrindt, CSU-Landesgruppenchef, vor dem Reichtagsgebäude.

    Augsburg (dpa) - Der CSU droht unverändert der Verlust der absoluten Mehrheit bei der Landtagswahl im Herbst. Wäre die Wahl am Sonntag, käme die CSU laut Stimmungsbild des Meinungsforschungsinstituts Civey auf 42,5 Prozent.

  • Traumfabrik

    Mo., 25.06.2018

    Schweighöfer von Hollywood fasziniert

    Schauspieler Matthias Schweighöfer mag Los Angeles.

    Früher oder später zieht es deutsche Schauspieler nach Hollywood. Nicht immer mit durchschlagendem Erfolg.

  • Jutta Cordt geht

    Fr., 15.06.2018

    Innenminister Seehofer entlässt Bamf-Chefin

    Jutta Cordt kommt Ende Mai zur Sondersitzung des Bundestags-Innenausschusses zur Bamf-Affäre.

    Das Flüchtlingsamt Bamf hatte in den vergangenen Jahren mehr als genug zu tun. Dabei ging auch manches schief. Der Innenminister zieht nun Konsequenzen.

  • Verkehr

    Fr., 08.06.2018

    Diesel-Geheimplan? - Treffen von Kretschmann mit Scheuer

    Stuttgart (dpa) - Angesichts drohender Diesel-Fahrverbote in Stuttgart sorgt ein Treffen von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer für Spekulationen. «Spiegel Online» berichtete, Kretschmann könnte Scheuer am Freitag einen «Geheimplan» zur Lösung des Diesel-Dilemmas in Stuttgart präsentiert haben. Kretschmann bereitet demnach Fahrverbote für ältere Diesel-Autos in Stuttgart vor. Er wolle zugleich aber eine Hardware-Nachrüstung durchsetzen - für einen auf Stuttgart begrenzten Kreis älterer Diesel-Autos.