Andreas Hofmann



Alles zur Person "Andreas Hofmann"


  • Leichtathletik-WM in London

    Do., 10.08.2017

    Speer-Asse um Vetter bereit für Coup - Van Niekerk verliert

    Johannes Vetter qualifizierte sich mit 91,20 Metern für das Finale im Speerwerfen.

    Die deutschen Speerwerfer um Olympiasieger Thomas Röhler verschaffen schon sich in der Qualifikation mächtig Respekt. Über 200 Meter wird ein Türke Nachfolger von Usain Bolt.

  • Leichtathletik-WM

    Do., 10.08.2017

    Deutsches Speerwurf-Trio im Finale - «Am Samstag Vollgas»

    Johannes Vetter warf den Speer über 91 Meter weit.

    Zwei Jahre nach Peking steht wieder ein deutsches Speerwurf-Trio im Finale einer Weltmeisterschaft. Johannes Vetter, Thomas Röhler und Andreas Hofmann kämpfen am Samstag um die Medaillen. Vetter haute richtig einen raus: 91,20 Meter!

  • Siebter Wettkampftag

    Do., 10.08.2017

    Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

    Johannes Vetter (l-r), Thomas Röhler und Andreas Hofmann sind beim Speerwerfen favorisiert.

    Siebter Wettkampftag

  • WM-Training mit Drohne

    Mi., 09.08.2017

    Deutsches Speerwurf-Trio träumt von Medaillen-Triple

    Die Speerwerfer Johannes Vetter (l-r), Thomas Röhler und Andreas Hofmann liegen in der Weltjahresbestenliste vorn.

    Selten war die Medaillenerwartung an deutsche Speerwerfer so groß wie vor der WM in London. Olympiasieger Thomas Röhler, Johannes Vetter und Andreas Hofmann liegen in der Weltbestenliste vorn. Sie haben ihre Gegner «ins sportliche Nichts gedrückt». Dennoch: Vorsicht!

  • Olympiasieger im Speerwurf

    Mi., 09.08.2017

    Röhler vor der WM: «Im Finale, da gibt's keine Tricks»

    Thomas Röhler bildet mit Johannes Vetter und Andreas Hofmann ein deutsches Trio mit Medaillenambitionen.

    Dieser Mann ist Gold wert für die deutsche Leichtathletik. Thomas Röhler, der Speerwurf-Olympiasieger, will am 12. August auch Weltmeister werden. Das Zeug dazu hat der Thüringer - aber auch harte Konkurrenz im eigenen Haus.

  • Speerwerfer ausquartiert

    Di., 08.08.2017

    Magen-Darm-Virus im deutschen WM-Team

    Eine große deutsche Medaillenhoffnung bei der Leichtathletik-WM 2017: Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler.

    Ein Magen- und Darmvirus im deutschen Teamhotel bei der Leichtathletik-WM in London löst große Besorgnis aus. Aus Vorsicht wurden alle seit Anfang der Woche anreisenden deutschen Starter in anderen Quartieren untergebracht.

  • Vor Leichtathletik-WM

    Fr., 04.08.2017

    DLV-Präsident Prokop: «Ziel sind mehr Medaillen»

    DLV-Präsident Clemens Prokop zieht ein positives Fazit seiner bisherigen Amtszeit.

    Die Weltmeisterschaften in London sind für Clemens Prokop die letzten als Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, den er seit 2001 anführt. Bei der WM erwartet er ein besseres Abschneiden als bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio mit nur drei Medaillen.

  • 88,26 Meter in Turku

    Di., 13.06.2017

    Olympiasieger Röhler siegt wieder mit Topweite

    Thomas Röhler hat in Turku den nächsten Sieg eingefahren.

    Speerwurf-Ass Thomas Röhler hat die Serie seiner starken Würfe im finnischen Turku fortgesetzt. Mit 88,26 Metern siegte er vor dem Offenburger Johannes Vetter.

  • Vertrag lief aus

    Fr., 28.04.2017

    Fürther Hofmann wechselt zum Karlsruher SC

    Andreas Hofmann verlässt Fürth in Richtung Karlsruhe.

    Fürth (dpa) - Mittelfeldspieler Andreas Hofmann verlässt die SpVgg Greuther Fürth und wechselt im Sommer zum Karlsruher SC. Das gaben die beiden Fußball-Zweitligisten bekannt.

  • Leichtathletik

    Mo., 24.08.2015

    Speerwerfer Röhler und Hofmann im WM-Finale

    Thomas Röhler erreichte das WM-Finale.

    Peking (dpa) - Die Speerwerfer Thomas Röhler und Andreas Hofmann haben bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking das Finale erreicht.