Dietmar Panske



Alles zur Person "Dietmar Panske"


  • Antrittsbesuch des neuen Landtagsabgeordneten:

    Di., 05.09.2017

    Ortsumgehung Ottmarsbocholt wird thematisiert

    Zum Antrittsbesuch traf sich der Landtagsabgeordnete Dietmar Panske (r.) mit CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Günter Mondwurf (l.) bei Bürgermeister Sebastian Täger.

    Die Pläne für eine Ortsumgehung von Ottmarsbocholt sollen wieder aus der Schublade geholt werden. Dieses Anliegen der Sendener CDU will Dietmar Panske unterstützen. Das versprach der neue Landtagsabgeordnete im Rahmen seines Antrittsbesuches bei Bürgermeister Sebastian Täger.

  • Geldsegen vom Bund

    Mi., 30.08.2017

    881 000 Euro für Schulausbau

    Landtagsabgeordneter Dietmar Panske (CDU).

    Laut einer aktuellen Pressemitteilung des Landtagsabgeordneten Dietmar Panske (CDU) soll die Stadt Lüdinghausen im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes 881 636 Euro vom Bund erhalten. Die Mittel sind für den Ausbau der Schulinfrastruktur gedacht.

  • AFG-Schüler im NRW-Landtag

    Sa., 24.06.2017

    Tipps für Politiker dabei

    50 AFG-Schüler fuhren mit einigen Lehrern zum Landtag nach Düsseldorf und besuchten die neuen Landtagsmitglieder Wilhelm Korth (l.) und Dietmar Panske.

    Mit den beiden CDU-Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth und Dietmar Panske tauschen sich Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Anne-Frank-Gesamtschule bei einem Besuch in Düsseldorf aus.

  • Konstituierende Sitzung

    Fr., 02.06.2017

    Panskes Premiere im Plenarsaal

    Nach 15 Monaten am Ziel: Dietmar Panske, den Frau Petra begleitete, bei der konstituierenden Sitzung des Landtags.

    Seit Februar 2016 hatte Dietmar Panske einen Platz im Düsseldorfer Landtag im Visier, am Donnerstag hat der CDU-Abgeordnete dort erstmals Platz genommen.

  • Nach der Wahl

    Di., 16.05.2017

    Panske bleibt Ratsmitglied und CDU-Vorsitzender

    Dietmar Panske bleibt im Gemeinderat und auch Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes.

    Dietmar Panske auf dem Weg nach Düsseldorf: Am Dienstagmorgen war der Ascheberger zur ersten Fraktionssitzung der Christdemokraten in Richtung Rhein unterwegs und gab Auskunft zu einigen Fragen.

  • Reaktionen auf Stimmergebnisse

    So., 14.05.2017

    CDU geht gestärkt aus der Wahl

    Konzentriert geht es beim Auszählen der Stimmen im Rathaus zu.

    Die CDU geht als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Für sie heißt es jetzt, sich der Verantwortung der neuen Rolle bewusst zu sein, mahnt Ortsverbandsvorsitzender Günter Mondwurf.

  • Juniorwahl im Gymnasium Nottuln

    So., 14.05.2017

    Panske und CDU auf Platz eins

    Die Schüler des Gymnasiums beim Demokratieprojekt „Juniorwahl“ abgestimmt: Die meisten Stimmen gab es für Kandidat Dietmar Panske und die CDU  So haben die Schüler des Gymnasiums beim Demokratieprojekt „Juniorwahl“ abgestimmt: Die meisten Stimmen gab es für Kandidat Dietmar Panske und die CDU.

    Beim Demokratieprojekt „Juniorwahl“ haben fast 200 Schüler des Gymnasiums die NRW-Landtagswahl simuliert. Die Schüler wählten die CDU auf Platz eins.

  • Ascheberger sitzt im Landtag

    So., 14.05.2017

    Panske schafft den Sprung

    Dietmar, Petra und Henry Panske wurden am späten Abend bei Frenking empfangen. Zu den Gratulanten gehörten Werner Jostmeier und Marc Henrichmann.  

    Weil die Zahlen zögerlich kamen, dauerte es etwas länger. Nach 20 Uhr war aber klar: Dietmar Panske (CDU) gewinnt den Wahlkreis und wird Mitglied des Landtages.

  • Politik – CDU

    Do., 04.05.2017

    „Das wird schon klappen“

    Werner Schulze Esking (Mitte), Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Steverland, erläuterte, wo die Genossenschaft hin möchte (v.l.): Hartmut Rulle (CDU Appelhülsen), MdB Jens Spahn, Roswitha Roeing-Franke (CDU Nottuln) und Landtagskandidat Dietmar Panske.

    Was wünscht sich die Nottulner Wirtschaft von der Politik? Parlamentarischer Staatssekretär Jens Spahn weiß es nun.

  • Gymnasium Nottuln

    Fr., 28.04.2017

    Ja zum Wählen ab 16

    Polit-Café zur Landtagswahl. Die Kandidaten lieferten sich einen munteren Schlagabtausch. Das Foto zeigt (v.l.): André Stinka (SPD), Klaus Stegemann (Die Linke), Felix Wöstmann (Piratenpartei), Sabine Schäfer (FDP), Lukas Sydow (Moderation Sowi-Kurs), Robert Schwering (Moderation Sowi-Kurs), Dietmar Panske (CDU) und Patrick Jansen (Grüne).

    Seit zehn Jahren gibt es am Gymnasium das Polit-Café. Eine Veranstaltung, die weit über die Schulgemeinschaft hinausstrahlt. Diesmal kamen rund 300 Zuhörer. Das Thema: die NRW-Landtagswahl.