Julian Nagelsmann



Alles zur Person "Julian Nagelsmann"


  • RB Leipzig

    Fr., 27.09.2019

    Rangnick adelt Nagelsmann: Das größte deutsche Trainertalent

    RB Leipzig: Rangnick adelt Nagelsmann: Das größte deutsche Trainertalent

    Frankfurt/Main (dpa) - Julian Nagelsmann ist für Ralf Rangnick das «größte deutsche Trainertalent». Das sagte der frühere Bundesliga-Trainer beim «FAZ»-Kongress «Zwischen den Zeilen» in Frankfurt.

  • Fußball

    Do., 26.09.2019

    Vollgas: Nagelsmann beeindruckt von Schalker Wunderläufer

    Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig steht vor Beginn des Spiels im Stadion und lächelt.

    RB Leipzig geht zum dritten Mal in Serie als Tabellenführer in einen Bundesliga-Spieltag. Im Spiel gegen Schalke dürfte dem Team von Julian Nagelsmann vor allem läuferisch alles abverlangt werden.

  • Fußball

    Do., 26.09.2019

    Leipzig-Trainer Nagelsmann lobt Schalke: «Extrem verbessert»

    RB Leipzigs Trainer Nagelsmann ist vom sportlichen Aufschwung des kommenden Gegners FC Schalke 04 beeindruckt.

    Leipzig (dpa/lnw) - Trainer Julian Nagelsmann von Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist vom sportlichen Aufschwung des kommenden Gegners FC Schalke 04 beeindruckt. «Sie haben einen klaren Plan, einen attraktiven und erfolgreichen Spielstil. Man sieht die Fortschritte», sagte Nagelsmann am Donnerstag auf einer Pressekonferenz. Der ungeschlagene Tabellenführer Leipzig empfängt den Fünften Schalke am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

  • Bundesliga-Topspiel

    Do., 26.09.2019

    RB-Coach Nagelsmann lobt Schalke: «Extrem verbessert»

    Hat Respekt vor Schalke 04: RB-Coach Julian Nagelsmann.

    Leipzig (dpa) - Trainer Julian Nagelsmann von Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist vom sportlichen Aufschwung des kommenden Gegners FC Schalke 04 beeindruckt.

  • Bundesliga-Tabellenführer

    Di., 24.09.2019

    Jung und gereift: Nagelsmann veredelt Leipziger Rasenballer

    Hat bei RB Leipzig gut Lachen: Coach Julian Nagelsmann.

    Es kommt nicht wirklich überraschend: Leipzig führt die Liga an, verdient und souverän. Julian Nagelsmann baut auf ein stabiles Fundament, das über Jahre entstanden ist. Das zahlt sich nun aus.

  • Remis gegen Hoffenheim

    Mo., 23.09.2019

    VfL Wolfsburg verpasst Sprung in die Top Drei

    Wolfsburgs Renato Steffen (r) und Hoffenheims Sebastian Rudy kämpfen um den Ball.

    Ungeschlagen geblieben, dennoch nicht ganz zufrieden: Der VfL Wolfsburg hat die Chance auf Platz drei, doch die TSG 1899 Hoffenheim spielt nicht mit. Am Ende ist das 1:1 aber gerecht.

  • Montagsspiel

    Mo., 23.09.2019

    VfL Wolfsburg verpasst gegen Hoffenheim Platz drei

    Die Spieler vom VfL Wolfsburgs feiern den Treffer von Admir Mehmedi (l) zum 1:1 gegen 1899 Hoffenheim.

    Ungeschlagen geblieben, dennoch nicht ganz zufrieden: Der VfL Wolfsburg hat die Chance auf Platz drei, doch die TSG 1899 Hoffenheim spielt nicht mit. Am Ende ist das 1:1 aber gerecht.

  • Tabellenführer

    So., 22.09.2019

    «Erwachsene» Leipziger auch ohne «Feuerwerk» Spitze

    RB Leipzig führt die Bundesliga nach fünf Spieltagen an.

    RB Leipzig führt die Bundesliga nach fünf Spieltagen an. Die Sachsen geben sich zwar zurückhaltend, doch die Konkurrenz muss den Club auf der Rechnung haben. Vor allem wegen der Art und Weise, wie der Sieg in Bremen zustande kam.

  • Bundesliga am Samstag

    So., 22.09.2019

    Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

    Bundesliga am Samstag: Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

    Leipzig führt die Bundesliga auch nach dem fünften Spieltag an, die Bayern setzen das nächste Ausrufezeichen. Im Keller atmet die Alte Dame erleichtert auf, in Leverkusen sieht ein Eiserner Rot.

  • Weiter Tabellenführer

    Sa., 21.09.2019

    Leipzig mit Auswärtssieg bei Werder Bremen

    Leipzigs Marcel Sabitzer (l) erzielt mit einem Freistoß das 2:0 gegen Werder Bremen.

    RB Leipzig bleibt Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Bei Werder Bremen gewinnt das Nagelsmann-Team in beeindruckender Manier. Die Gastgeber können die vielen Verletzten nicht adäquat ersetzen.