Kevin Trapp



Alles zur Person "Kevin Trapp"


  • Nations League

    Do., 11.10.2018

    Löw trainiert vor Abreise erstmals mit allen Spielern

    Bundestrainer Joachim Löw beobachtet seine Spieler beim Training in Berlin.

    Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das letzte Training vor der Abreise nach Amsterdam erstmals mit dem kompletten Kader bestritten. Bundestrainer Joachim Löw standen in Berlin 18 Feldspieler und drei Torhüter zur Verfügung.

  • Nations League

    Mi., 10.10.2018

    DFB-Training mit nachnominiertem Gnabry

    Bundestrainer Joachim Löw beobachtet seine Spieler beim Training in Berlin.

    Berlin (dpa) - Mit dem kurzfristig nachnominierten Angreifer Serge Gnabry hat Bundestrainer Joachim Löw in Berlin die Vorbereitung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf das Nations-League-Spiel gegen die Niederlande fortgesetzt.

  • Fußball

    Mi., 10.10.2018

    DFB-Training mit nachnominiertem Gnabry

    Berlin (dpa) - Mit dem kurzfristig nachnominierten Angreifer Serge Gnabry hat Bundestrainer Joachim Löw in Berlin die Vorbereitung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf das Nations-League-Spiel gegen die Niederlande fortgesetzt. Der 23 Jahre alte Gnabry ersetzt im DFB-Kader seinen angeschlagenen Bayern-Kollegen Leon Goretzka. Beim Training der DFB-Auswahl fehlte noch Bernd Leno. Der Torwart des FC Arsenal rückte für den ebenfalls verletzten Frankfurter Kevin Trapp ins 21-köpfige Aufgebot.

  • Nations League

    Di., 09.10.2018

    Löw vertraut Bayern-Block trotz Krise

    Löw gibt seinen Spielern vor den Prestige-Duellen gegen die Niederlande und Frankreich Instruktionen.

    Von der Krise des FC Bayern will sich der Bundestrainer freimachen. Die großen Aufgaben in der Nations League gegen die Niederlande und Frankreich seien Motivation genug, sagt Löw. Aufmunterung erfahren Kapitän Neuer und seine Kollegen beim öffentlichen Üben vor Kindern.

  • Fußball

    Di., 09.10.2018

    Erstes Training ohne Trapp, Hector und Goretzka

    Berlin (dpa) - Joachim Löw musste die Vorbereitung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf die Nations-League-Spiele gegen die Niederlande und Weltmeister Frankreich ohne Leon Goretzka starten. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler vom FC Bayern München reiste wegen muskulärer Probleme zunächst nicht nach Berlin an. Bei der öffentlichen Übungseinheit vor 5000 überwiegend jungen Fans im Amateurstadion von Hertha BSC fehlten außerdem Torwart Kevin Trapp und Jonas Hector. Der Außenverteidiger war gestern Abend noch mit dem 1. FC Köln in der 2. Liga im Einsatz.

  • 1. Bundesliga

    So., 07.10.2018

    Eintracht feiert «tolle Woche» - Nagelsmann-Negativrekord

    Frankfurts Ante Rebic (l) schirmt den Ball gegen Kevin Akpoguma kämpfen ab.

    Feiern und singen mit den Fans bei Eintracht Frankfurt. Leiden und hadern bei 1899 Hoffenheim. Jung-Trainer Nagelsmann verliert erstmals drei Pflichtspiele in Serie mit seiner TSG. Die hohen Ziele geraten früh aus dem Visier des ambitionierten Champions-League-Starters.

  • DFB-Aufgebot

    Fr., 05.10.2018

    Löw überrascht mit Uth - Gündogan und Petersen fehlen

    Steht im Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw: Mark Uth von Schalke 04.

    Die Einladung für Mark Uth kommt zum jetzigen Zeitpunkt überraschend. Beim FC Schalke hat der Stürmer noch nicht gezündet. Bundestrainer Löw und das DFB-Team stehen gegen die Niederlande und Frankreich vor richtungsweisenden Spielen: Sogar ein Abstieg droht.

  • Europa League

    Fr., 05.10.2018

    Euphorie nach Fußball-Fest gegen Lazio in Frankfurt

    Die Spieler von Eintracht Frankfurt feierten einen 4:1-Sieg gegen Lazio Rom.

    Nach dem großen Fußballfest auf der europäischen Bühne mit einem 4:1 gegen Lazio Rom muss sich Eintracht Frankfurt wieder auf den Alltag in der Bundesliga einstellen. Am Sonntag geht es zu 1899 Hoffenheim.

  • 5. Spieltag

    Mi., 26.09.2018

    Gladbach besiegt Angstgegner Frankfurt mit 3:1

    Gladbachs Torschütze Alassane Plea (r.) wird von seinen Teamkollegen gefeiert.

    Pléa führt Gladbach zum saisonübergreifend sechsten Heimsieg und beendet die Torflaute gegen Frankfurt. Die in der Offensive schwachen Hessen haben drei Gegentreffern kaum etwas entgegenzusetzen und holten in den vergangenen vier Partien nur einen Punkt.

  • Europa League

    Fr., 21.09.2018

    Genugtuung & Schreihälse für Frankfurt: «Können halt Europa»

    Europa League: Genugtuung & Schreihälse für Frankfurt: «Können halt Europa»

    Rund um das Geisterspiel in Marseille werden Verantwortliche und Fans der Eintracht auf eine harte Nervenprobe gestellt. Der überraschende Sieg am Mittelmeer soll zum Befreiungsschlag werden. Beim Pokalsieger kündigen sie an: Das Abenteuer Europa hat gerade erst begonnen.