Mario Gomez



Alles zur Person "Mario Gomez"


  • Auftakt zur neuen Saison

    Mo., 02.07.2018

    VfB Stuttgart startet mit Leistungstests in Vorbereitung

    Stuttgarts Trainer Tayfun Korkut startet mit dem VfB in die neue Saison.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart ist mit Leistungstests in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga gestartet.

  • Kapitän Neuer bleibt an Bord

    Do., 28.06.2018

    Wer kommt, wer geht? - «Zeitpunkt für Veränderungen»

    Manuel Neuer spricht nach der Ankunft des DFB-Teams mit den Journalisten.

    Beim Umbruch im Nationalteam wird die Rolle der Weltmeister kontrovers diskutiert. Neuer will weitermachen. Müller wundert die Frage. Kroos lässt lieber erstmal alles offen. Der Real-Star erinnert an vergangene Turniere - und die Folgen.

  • WM-Blamage

    Mi., 27.06.2018

    «Erbärmlich» im «Verliererboot»: Selbstkritik der Spieler

    Nationaltorwart Manuel Neuer: «Man hat nicht gemerkt, dass wir hier eine Weltmeisterschaft spielen».

    Mit der «größten sportlichen Enttäuschung des Lebens» reisen die Nationalspieler nach Deutschland zurück. Die entzauberten Stars sprechen sich pflichtgemäß für Bundestrainer Löw aus. Rücktritte gibt es in Kasan keine. Personal-Veränderungen werden erwartet.

  • Angreifer mit Ladehemmung

    Di., 26.06.2018

    Auch Müller braucht einen «Wendepunkt» - Hält Löws Treue?

    Thomas Müller gibt auch beim Fußballtennis im Training alles.

    Thomas Müller gibt Rätsel auf. Wie schon bei der Torlos-EM 2016 findet er in Russland (noch) nicht ins Turnier. Liegt es an einem Rollenwandel? Und wie handelt Bundestrainer Löw gegen Südkorea?

  • DFB-Team fliegt nach Kasan

    Di., 26.06.2018

    Gewarnt vor Südkorea: «Müssen unsere Pflicht erfüllen»

    Antonio Rüdiger (l-r), Niklas Süle, Thomas Müller, Julian Draxler, Mesut Özil und Jonas Hector auf dem Trainingsplatz.

    Im Schnelldurchlauf muss Bundestrainer Löw sein Team für das Gruppenfinale gegen Südkorea finden. Die Zeit ist knapp. Noch ist die Gefahr des Ausscheidens nicht gebannt. Ob jemand Weltmeister war oder nicht: Um das Achtelfinale zu erreichen, zählen frühere Verdienste nicht.

  • Aushilfs-Linksaußen

    Mo., 25.06.2018

    Werner zündet auch ohne Tor - Lieblingsposition «vorne drin»

    Spielt am liebsten ganz vorne: DFB-Offensiv-Ass Timo Werner.

    Timo Werner ist eine erfrischende Erscheinung, auf dem Platz und außerhalb. Als Aushilfs-Linksaußen war er ein Erfolgsfaktor gegen Schweden. Trotzdem sieht er sich weiterhin als echte Neun. Gegen Südkorea soll beim WM-Neuling auch der Confed-Cup-Flow einsetzen.

  • Kroos trifft zum Sieg

    Sa., 23.06.2018

    Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen

    Die deutschen Spieler bejubeln den 2:1-Sieg über Schweden.

    Für Joachim Löw war es eines der wichtigsten Spiele in seiner Karriere als Bundestrainer. Der Sieg Mexikos gegen Südkorea hatte den Druck auf die DFB-Elf noch einmal gewaltig erhöht. Und in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos den Weltmeister.

  • Fußball

    Sa., 23.06.2018

    «Bild»: Deutschland mit Gomez und Werner gegen Schweden

    Sotschi (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet ihr zweites WM-Gruppenspiel gegen Schweden nach Informationen der «Bild»-Zeitung mit den beiden Stürmern Timo Werner (22) und Mario Gomez (32). Das schrieb die Zeitung wenige Stunden vor dem Anpfiff auf ihrer Internetseite. Laut Sport1 rückt Antonio Rüdiger (25) vom FC Chelsea für den verletzten Mats Hummels (29) in die Innenverteidigung. Bundestrainer Joachim Löw verzichtet nach einem Bericht der «Sport Bild» in der Startelf auf Sami Khedira und Mesut Özil.

  • Weltmeisterschaft in Russland

    Sa., 23.06.2018

    Fußball-WM: Das bringt der Samstag

    Weltmeisterschaft in Russland : Fußball-WM: Das bringt der Samstag

    Alle Augen blicken nach Sotschi, nie war ein WM-Sieg für Deutschland wichtiger als in diesem Spiel um 20 Uhr gegen Schweden. Mats Hummels fehlt, sein Ersatz ist: ??? Bundestrainer Joachim Löw deckte selbst im geheimen Abschlusstraining nicht alle Karten auf. Wir tippen auf Niklas Süle. 

  • Zweites Gruppenspiel

    Sa., 23.06.2018

    Löw vor Match gegen Schweden sicher: «Gibt eine Reaktion»

    Zweites Gruppenspiel: Löw vor Match gegen Schweden sicher: «Gibt eine Reaktion»

    Jetzt zählt's! Entweder Deutschland kommt mit einem Sieg gegen Schweden wieder zurück ins WM-Rennen, oder die größte Blamage in der Turniergeschichte könnte perfekt sein. Noch nie ist ein DFB-Team in der Vorrunde gescheitert. Der Bundestrainer zweifelt nicht.