Mehmet Kara



Alles zur Person "Mehmet Kara"


  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 30.12.2016

    Wehen zeigt Interesse an Bischoff und Kara

    Vor dem Absprung? Mehmet Kara (l.) und Amaury Bischoff

    Der Trainer ist zu Gast bei den Hallenstadtmeisterschaften, die Spieler genießen ihren Kurzurlaub. Möglicherweise kommen jedoch nicht alle zum Trainingsbeginn des SC Preußen im Januar nach Münster zurück.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 20.12.2016

    Preußen-Bilanz zur Saisonhälfte zeigt zu wenig Torgefahr vor der Pause

    Den besten Notenschnitt der Preußen weist aktuell Keeper Max Schulze Niehues (l.) auf. Der 28-Jährige leistete sich kaum Schwächen – wenn dann mal bei Rückpässen – und rettete oftmals für seine Vorderleute.

    Nach der Hälfte der Saison müssen sich die Fans des Preußen nach wie vor Sorgen um ihren Verein machen. In vielen statistischen Bereichen gibt es Probleme, andere geben aber auch Anlass zur Hoffnung. Ein Problem: In der ersten Halbzeit ist der SCP zu ungefährlich.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 19.12.2016

    Kobylanski und Müller im Anflug, Bischoff und Kara mit wenig Preußen-Perspektive

    Jahrelang Stammspieler oder sogar Leistungsträger: Doch unter Trainer Benno Möhlmann haben Mehmet Kara (l.) und Amaury Bischoff ihr Standing eingebüßt – zu wechselhaft waren die Leistungen.

    Christian Müller und Martin Kobylanski sollen die Preußen kurzfristig verstärken. Doch es könnte auch Abgänge in dieser Winterpause geben. Einige Spieler haben kaum eine Perspektive. Das gilt auch für Mehmet Kara und Amaury Bischoff, die seit langem im Verein sind.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 02.12.2016

    Seit 339 Minuten hält die Preußen-Abwehr dicht

    Die Mauer steht: Stephane Tritz (von links), Danilo Wiebe, Ole Kittner, Jeron Al-Hazaimeh, Sebastian Mai und Michele Rizzi bei der Abwehrarbeit in Zwickau nach einem Freistoß der Hausherren.

    Hält die Serie von Preußen Münster auch gegen das Spitzenteam aus Chemnitz? Am Freitag wird unter Flutlicht ab 19 Uhr gespielt, Benno Möhlmann Schützlinge haben dabei seit vier Partien nicht mehr verloren. Neben den drei Langzeitverletzten muss ein Vierter zuschauen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 05.11.2016

    Schwarz lässt die Preußen endlich jubeln

    Benjamin Schwarz schoss am Samstag in der Partie gegen Fortuna Köln den Siegtreffer für die Preußen.

    Münster - Preußen Münster hat das Auswärtsspiel bei Fortuna Köln mit 1:0 gewonnen. Benjamin Schwarz traf nach 78 Minuten vor 2542 Zuschauern. Nach sieben Auswärtspleiten in Serie war es für den Fußball-Drittligisten der erste Sieg. Münster verlässt damit den letzten Platz und schöpft Hoffnung für fünf weitere Punktspiele bis Weihnachten.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 29.10.2016

    1:1 gegen Kiel hilft Preußen nur wenig

    Fußball: 3. Liga : 1:1 gegen Kiel hilft Preußen nur wenig

    Der SC Preußen kommt in der 3. Liga nicht vom Fleck. Schlecht ist vor allem, dass der Fleck Platz 20 ist. Das Schlusslicht steigerte sich beim 1:1 (0:1) gegen Holstein Kiel immerhin nach der Pause und rettete durch einen Elfmeter von Michele Rizzi einen Punkt.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.10.2016

    Rosinger beendet Preußen-Hoffnungen

    Fußball: 3. Liga : Rosinger beendet Preußen-Hoffnungen

    Das Trainer-Debüt von Benno Möhlmann als Coach des SC Preußen Münster endete erfolglos. Im Nachbarschaftsduell bei SF Lotte unterlag der Fußball-Drittligist mit 0:1 (0:0) vor 3932 Zuschauern, Bernd Rosinger traf und hebelte dabei im Vorbeigehen mal die komplette SCP-Verteidigung aus. Münster kommt nicht raus aus dem Tabellenkeller.

  • Fußball: 3. Liga: SF Lotte freut sich aufs Derby

    Mo., 17.10.2016

    Leichtes Plus für Preußen Münster

    Die Entscheidung: Im bisher letzten Punktspiel am 12. März 2011 zwischen den Sportfreunden Lotte und Preußen Münster erzielte Tobias Willers (links, Nr. 24) in der 49. Minute das einzige Tor. Preußen-Keeper David Buchholz, heute Lotteraner, war da machtlos.

    Am kommenden Samstag (22. Oktober) kommt es zu einer Drittliga-Premiere. Zum ersten Mal stehen sich dann die Sportfreunde Lotte und der SC Preußen Münster in der dritthöchsten Profi-Liga des deutschen Fußballs gegenüber.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 30.09.2016

    Die große Grimaldi-Lücke bei Preußen Münster

    Mehmet Kara (r.) feierte sein Rekordspiel (289. Einsatz) mit einem Sieg gegen Bremen II. Nun liegt die 200. Drittliga-Partie der Preußen an – und drei Punkte sollen erneut den würdigen Rahmen liefern.

    Saisonspiel Nummer zehn für den SC Preußen Münster: Samstag gastieren die Adlerträger beim VfR Aalen, der in Heimspielen noch ungeschlagen ist, aber auch erst eine von vier Partien gewann. Die Adlerträger müssen den Ausfall eines treffsicheren Leistungsträgers kompensieren. Der Plan dazu steht.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 26.09.2016

    Preußen liefern gegen Werder beeindruckenden ersten Schritt

    Erleichterung pur: (v.l.) Amaury Bischoff, Stéphane Tritz, Michele Rizzi, Adriano Grimaldi, Torschütze Sinan Tekerci und Jesse Weißenfels bejubeln das 3:0. Zuvor hatte das Team gezielt mit Trainer Horst Steffen gefeiert (kl. Bild).

    Ein Anfang ist gemacht. Die Preußen haben sich offenbar gefangen nach drei Niederlagen. Beim 4:0 gegen Werder Bremen II lieferten sie ein fast fehlerloses Spiel ab und retteten damit nicht nur ihrem Trainer womöglich den Job, sondern sendeten auch ein wichtiges Signal aus.