Nina Hoss



Alles zur Person "Nina Hoss"


  • Film

    Do., 27.06.2013

    «Eine volle Dosis Bernd»: Eichinger-Ausstellung in Berlin

    Katja Eichinger im Museum für Film und Fernsehen in Berlin. Foto: Jörg Carstensen

    Berlin (dpa) - David Bowie singt zu «Christiane F.», auf der Leinwand blühen die Lavendelfelder aus «Das Parfum». In der Vitrine hängen die Bomberjacken, die Bernd Eichinger getragen hat.

  • Henrik Ibsens „Hedda Gabler“ bei den Ruhrfestspielen

    So., 05.05.2013

    Diva und Revolverheldin

    Hedda Gabler (Nina Hoss) serviert nicht nur dem genialisch-verschrobenen Lövborg (Alexander Khuon) Getränke.

    Nina Hoss brilliert in der Titelrolle, aber Stefan Puchers Inszenierung von „Hedda Gabler“ wirkt mit ihren Zeitsprüngen eher kurios.

  • Kultur

    Sa., 04.05.2013

    Ruhrfestspiele mit «Hedda Gabler» eröffnet

    Frank Hoffmann, Festspielleiter der Ruhrfestspiele Recklinghausen, wählte «Hedda Gabler» als Eröffnungsstück. Foto: Marius Becker

    Recklinghausen (dpa) - Eine Koproduktion mit dem Deutschen Theater Berlin machte den Auftakt bei den Ruhrfestspielen. Nach «Hedda Gabler» nahm der Applaus kein Ende.

  • Kultur

    Do., 14.02.2013

    Berlinale-Wettbewerb: Top oder Flop?

    Kultur : Berlinale-Wettbewerb: Top oder Flop?

    Berlin (dpa) - Im Rennen um den Goldenen Bären der 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin sind 19 Filme aus aller Welt. Die Nachrichtenagentur dpa schätzt die Wettbewerbsfilme mit Pro und Contra ein.

  • Berlinale-Halbzeit: Einige Enttäuschungen

    Di., 12.02.2013

    Nina Hoss reitet an allen vorbei

    Nina Hoss reitet in Thomas Arslans Western „Gold“ durch Kanada. Der Film wurde in Berlin reglos abgenickt.

    Es war ein schönes Bonbon, das die Berlinale da am Montag zum Bergfest spendierte: Zur Halbzeit des Wettbewerbs kamen Julie Delpy und Ethan Hawke angereist, um den wohl letzten Teil ihrer „Before“-Trilogie zu präsentieren: In „Before Sunrise“ (1995) lernten sich die Protagonisten Jesse und Céline in Wien kennen, in „Before Sunset“ (2004) fanden sie sich in Paris wieder, und in „Before Midnight“ leben sie nun schon jahrelang zusammen und machen, mit zwei Zwillingstöchtern, Urlaub auf dem Peloponnes.

  • Kultur

    So., 10.02.2013

    Saskia Rosendahl: Shooting Star der Berlinale

    Berlin (dpa) - Noch ist sie unbekannt, aber ihre erste Hauptrolle im Kino war gleich ein Volltreffer. Die 19-jährige Saskia Rosendahl aus Halle spielt in «Lore» ein Mädchen, das sich im Zweiten Weltkrieg mit seinen Geschwistern alleine durchschlagen muss.

  • Kultur

    So., 10.02.2013

    Deutscher Western mit Nina Hoss im Bärenrennen

    Kultur : Deutscher Western mit Nina Hoss im Bärenrennen

    Berlin (dpa) - Mit der Weltpremiere des Westerns «Gold» ist Deutschland in den Berlinale-Wettbewerb gestartet. Festival-Stammgast Nina Hoss («Barbara», «Yella») steigt darin als deutsche Auswanderin Emily aufs Pferd, um das vermeintliche Ziel ihrer Träume zu erreichen.

  • Kultur

    Sa., 09.02.2013

    63. Berlinale zeigt deutschen Film «Gold»

    Kultur : 63. Berlinale zeigt deutschen Film «Gold»

    Berlin (dpa) - Ein Western aus Deutschland im Berlinale-Wettbewerb: Mit Thomas Arslans «Gold» startete am Samstag der einzige einheimische Film ins Rennen um den Goldenen Bären. Festival-Stammgast Nina Hoss («Barbara», «Yella») steigt darin als deutsche Auswanderin Emily aufs Pferd, um ans vermeintliche Ziel ihrer Träume zu kommen.

  • Vermischtes

    Mi., 06.02.2013

    Stars hautnah bei der Berlinale

    Vermischtes : Stars hautnah bei der Berlinale

    Berlin (dpa) - Der rote Teppich ist ausgerollt: Im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz fällt am Donnerstag der Startschuss für das Bären-Rennen. Als größtes Publikumsfestival der Welt zeigen die 63. Berliner Filmfestspiele bis zum 17. Februar mehr als 400 Filme.

  • Kultur

    Mi., 06.02.2013

    Die Filme im Wettbewerbsprogramm der Berlinale

    Kultur : Die Filme im Wettbewerbsprogramm der Berlinale

    Berlin (dpa) - Bei den 63. Internationalen Filmfestspielen Berlin (7. bis 17. Februar) konkurrieren 19 Filme aus aller Welt um den Goldenen und die Silbernen Bären. Weitere internationale Regiearbeiten werden außer Konkurrenz und in der Special-Reihe gezeigt.