Jahresversammlung



Alles zum Ereignis "Jahresversammlung"


  • Jahresversammlung der KFD Everswinkel

    Di., 29.01.2019

    Katholikentag war ein Highlight

    Kleiner Frühlingsgruß als Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement: Lioba Emmerichs, Veronika Seibert, Margarete Wernsmann, Martina Arndts-Haupt, Angelika Philips, Annette Unterbusch, Margret Lamenta, Christine Lutterbeck, Ingrid Leschik und Barbara Wessels-Toepper (oben, v.l.).

    „Frauen.Gemeinschaft.erLeben“ – unter diesem Motto steht das gesamte Jahr 2019 für die Frauen in der KFD Everswinkel. Viele unterschiedliche Veranstaltungen, die dem Gedanken des schwesterlichen Miteinanders Rechnung tragen, sind in dem aktuellen Jahresprogramm aufgelistet, das die rund 60 anwesenden Mitglieder im Anschluss an die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Magnus im Gasthof Arning vorfanden.

  • Landfrauenverband Dolberg

    Fr., 25.01.2019

    Neuzugang für alle ein Gewinn

    Lebendiger Landfrauenverband: Das Vorstandsteam – Waltraud Northoff, Petra Hoffbauer und Elke Jackenkroll – führte durch den Nachmittag.

    Ganz viele Termine, gute Laune und ein Rückblick standen jetzt bei der Jahreshauptversammlung des Landfrauenverbands Dolberg auf der Tagesordnung.

  • Jahresversammlung der Stadtkapelle Gronau

    Fr., 25.01.2019

    Projekt neue Uniformen

    Der aktuelle Vereinsvorstand der Stadtkapelle Gronau (v.l.n.r.): Sonja Klein-Reesink, Sandra Lübbers, Hanna Lübbers, Daniela Möllers, Silvia Bevers, Stefan Reinermann, Stefan Konetzka, Robin Krönke und Norbert Schwartbeck.

    Das Projekt „Anschaffung neuer Uniformen“ bildete einen Schwerpunkt während der Jahreshauptversammlung der Stadtkapelle Gronau. Da die aktuelle Uniform in die Jahre gekommen und durch starken Verschleiß gekennzeichnet ist, steht die Stadtkapelle in diesem Jahr der großen Herausforderung gegenüber, für alle Mitglieder neue Uniformen anzuschaffen, berichtete der zweite Vorsitzende, Stefan Konetzka. Aufgrund der hohen Anschaffungskosten hat die Stadtkapelle mit Unterstützung der Volksbank Gronau-Ahaus ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen, um einen Teil der Anschaffungssumme über Spenden einzusammeln (www.vbga.viele-schaffen-mehr.de/anschaffung-uniformen). Das Projekt läuft derzeit noch und ist insgesamt auf einem guten Weg. Weitere Spenden sind herzlich willkommen, so Konetzka. Ziel ist es, die neue Uniform im Herbst dieses Jahres im Rahmen des geplanten Dankeschön-Konzertes für die Spender erstmalig zu präsentieren, heißt es in einem Bericht der Stadtkapelle.

  • Jahresversammlung: Alt-Lotter Landfrauen üben sich in Gewaltfreier Kommunikation

    Mi., 23.01.2019

    Ein Wunschbuch für die Zukunft

    Das Wünsche- und Ideenbuch reichte Landrauensprecherin Ilse Lange (links) beim Jahrestreffen mit Referentin Annegret Schulz durch die Reihen.

    Beim Jahrestreffen der Alt-Lotter Landfrauen im Haus Hehwerth referierte Annegret Schulz über „Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg“.

  • Evangelische Frauenhilfe Nottuln

    Di., 22.01.2019

    Kontinuität im Leitungsteam

    Die Vorsitzende der evangelischen Frauenhilfe, Eva-Marie Virks (2.v.r.), dankte dem alten und gleichzeitig auch neu gewählten Leitungsteam mit einem kleinen Rosenstrauß für ihr Engagement. Das Foto zeigt v.l.: Anneliese Seidel, Irmgard Rehse, Nora Dietrich, Dagmar Opretzka, Renate Hecht, Eva-Marie Virks und Pfarrerin Regine Vogtmann.

    Die ev. Frauenhilfe hat in ihrer Jahresversammlung ihrem Leitungsteam das Vertrauen ausgesprochen. Wiederwahl lautete das Votum.

  • IG-Metall-Senioren

    Mo., 21.01.2019

    366 Kilometer geradelt

    Diese Metall-Senioren wurden geehrt (v.l.): Georg Hans (75 Jahre), Hubert Schachtrup (70 Jahre), Norbert Lippelt (75 Jahre) und Reinhard Coska (75 Jahre),

    Auf ihrer Jahresversammlung zogen jetzt die IG-Metall-Senioren Bilanz ihrer ausgiebigen Ausflüge per Rad. So wurden in der abgelaufenen Saison insgesamt 366 Kilometer auf der Leeze zurückgelegt.

  • Schützenverein Horn feiert 100-Jähriges

    So., 20.01.2019

    Jubilar ist bereit für die Feier

    Heinrich Roters und sein Vorstandsteam sind bereit für das Jubiläum. Präsente gab es für den ausscheidenden Theo Storksberger und Theo Heitbaum, der die Festschrift geschrieben hatte.

    Der Schützenverein Horn ist für das Jubiläumsjahr gerüstet. Dieses Bild malte der Vorstand während der Jahresversammlung im Landgasthaus Heidekrug in Wessel.

  • Jahresversammlung des Löschzugs Ottmarsbocholt

    So., 20.01.2019

    Treues Trio verlässt aktiven Dienst

    Neben vier Beförderungen und zwei Neuaufnahmen wurden beim Löschzug Ottmarsbocholt auch drei Kameraden aus dem aktiven Dienst in Richtung Ehrenabteilung verabschiedet.

    7 Mal wurde der Löschzug Ottmarsbocholt im vergangenen Jahr zu Einsätzen alarmiert, resümierte Felix Janning zu Beginn seines Berichtes bei der Jahresversammlung.

  • Jahresversammlung bei Temme

    So., 20.01.2019

    Löschzug Bösensell leistet 622 Einsatzstunden

    Über vier Beförderungen und drei Ehrungen für Feuerwehrkameraden des Löschzugs Bösensell freuten sich die Ausgezeichneten, sowie Sendens Bürgermeister Sebastian Täger, der stellvertretenden Bürgermeister Georg Jacobs, Wehrführer Manfred Overbeck, dessen Stellvertreter Gebhard Temme sowie Löschzugführer Markus Middendorf.

    Gut 622 Einsatzstunden haben die Kameraden des Löschzugs Bösensell der Freiwilligen Feuerwehr in 2018 geleistet, durchschnittlich über 56 Stunden pro Mann.

  • Büchereiteam zieht Bilanz

    Fr., 18.01.2019

    Kinder haben einen Anteil von 75 Prozent an Ausleihzahlen

    Blumen und eine Urkunde gab es von Maria Sträter für Margret Wünnemann, der das Büchereiteam zum 20-Jährigen gratulierte.

    Das Büchereiteam von St. Anna Davensberg blickt auf ein zufriedenstellendes Jahr 2018 zurück.