Karneval



Alles zum Ereignis "Karneval"


  • DRK-Seniorengymnastik

    Di., 05.03.2019

    Karnevalsspaß und Jubiläumsfest

    Einen tollen Sketch zeigten die „Knastschwestern“ der Tanzgruppe.  

    Seit nunmehr 35 Jahren gibt es die Seniorengymnastik beim DRK Nottuln. Ein guter Grund zum jecken Feiern.

  • Karnevalisten-Lob

    Di., 05.03.2019

    „Bürgerausschuss hat Rückgrat bewiesen“

    Der Bürgerausschuss-Vorstand im Rosenmontagszug

    Am Tag nach Rosenmontag gab es viel Lob für den Bürgerausschuss Münsterscher Karneval, weil er sich vehement für die Durchführung des Umzuges trotz unterschiedlich ausgeprägte Sturmprognosen eingesetzt hatte.

  • AWO Wersen feiert Rosenmontag

    Di., 05.03.2019

    Dreifach Helau in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte

    Die Blauen Funken und Prinzessin Lena II. sorgen für Unterhaltung der Gäste in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte.

    Bunt und närrisch ging es in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte wieder zu, nachdem Wolfgang Blavius und Sven Woda um 16.11 Uhr das vierstündige Karnevalsprogramm eröffneten.

  • Zu viel Alkohol am Rosenmontag

    Di., 05.03.2019

    Betrunkene Jugendliche: Polizei verschickt Elternbriefe

    Zu viel Alkohol am Rosenmontag: Betrunkene Jugendliche: Polizei verschickt Elternbriefe

    Am Rande des Rosenmontagszuges schlugen etliche Jugendliche kräftig über die Stränge und tranken eine Menge Alkohol. Einige Eltern werden daher in den kommenden Tagen Post von der Polizei bekommen.

  • Senioren feiern

    Di., 05.03.2019

    Karneval auf Hawaii

    Der Besuch des Prinzenpaares Maike und Marvin erfreute eine Seniorin ganz besonders: Agnes Plewnia, Uroma des Prinzen, ist seit 2017 Tagesgast der Tagespflege „Alte Mühle“.

    Der Besuch des Nottulner Prinzenpaares Maike und Marvin erfreute eine Seniorin in der Tagespflege „Alte Mühle“ ganz besonders: Agnes Plewnia. Sie ist die Uroma des Prinzen.

  • Karneval

    Di., 05.03.2019

    Randale nach den Umzügen

    Zahlreiche Polizisten waren Rosenmontag auch im Kreis im Einsatz.

    Feiern ist eine schöne Sache. Problematisch wird es nur, wenn der Bogen überspannt wird. So hatte die Polizei an Rosenmontag auch im Kreis viel zu tun – allerdings erst nachdem der letzte Zugwagen über die Straßen gefahren war.

  • Paris Saint-Germain

    Di., 05.03.2019

    Verletzter Neymar genießt Karneval in Rio

    Der brasilianische Fußballspieler Neymar (M), nimmt am Karnevalsfest im Sambadrome in Rio de Janeiro teil.

    Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Fußballstar Neymar lässt sich trotz seiner Fußverletzung den Karneval in seiner Heimat nicht entgehen.

  • Abfallwirtschaftsbetriebe sammelten 14 Tonnen

    Di., 05.03.2019

    Jecken hinterlassen deutlich weniger Müll

    14 Tonnen Müll sammelten die Einsatzkräfte der AWM während und nach dem Rosenmontagszug ein.

    Viel Kamelle bedeutet auch viel Müll. Entlang des Rosenmontagszugs kam tonnenweise Müll zusammen. Die Bilanz der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) überraschten dennoch.

  • Auszeichnungen

    Di., 05.03.2019

    Deutsche Bahn: Schrott-Orden für verspäteten Bahnhofsbau

    Der Orden "Pannekopp des Jahres" steht 2014 in Dortmund auf einer Bühne.

    Dortmund (dpa/lnw) - Für eine Stadt mit S-Bahn-Linie, aber vorerst ohne Haltestelle, bekommt die Deutsche Bahn den bitterbösen Karnevalsorden «Pannekopp» aus Stahlschrott verliehen. Dank der Bahntochter DB Netz AG fahre ab Ende des Jahres ein «Geisterzug ohne Halt» durch die Stadt Herten im nördlichen Ruhrgebiet. Trotz langer Planungszeiten für die S-Bahn 9 von Essen über Herten nach Recklinghausen sei es nicht gelungen in Herten einen Bahnhof für die Linie zu bauen. «Es wird also erstmal gefahren, aber nicht gebaut und schon gar nicht gehalten», teilten die Macher des Ruhrpott-Karnevals «Geierabend» am Dienstag mit.

  • Einschaltquoten

    Di., 05.03.2019

    «Karneval in Köln» nur auf Platz zwei

    Der Kabarettist Bernd Stelter lästerte über Doppelnamen.

    Die Jecken in Köln feiern Rosenmontag - auch im Fernsehen. Aber die Karnevalsshow ist kein Quotensieger. Das ZDF schafft es mit einer Krimi-Wiederholung auf Platz eins.