Advent



Alles zum Schlagwort "Advent"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    Mo., 03.12.2018

    Fortuna Seppenrade erkämpft sich einen Punkt und bleibt oben dran

    Fortune Johannes Kerkeling (vorne) im Luftkampf mit Holtwicks Keeper Tobias Gausling.

    Die Zuschauer an der Reckelsumer Straße bekamen am ersten Advent ein spannendes A-Liga-Spiel zu sehen. Nach einer engen Partie trennten sich Fortuna Seppenrade und SW Holtwick mit 1:1.

  • Gute besuchter Krippenmarkt punktet mit seiner Vielfalt

    So., 02.12.2018

    Stimmungsvoll in den Advent

    Gerade in den späten Nachmittags- und Abendstunden schlenderten viele Besucher über den stimmungsvoll beleuchteten Krippenmarkt. Musikensembles wie die Nachwuchs-Bläser sorgten obendrein für vorweihnachtliche Stimmung.

    In New York oder auch Washington ist es schöne Tradition, in Lengerich war es am Freitag eine Premiere. Als Bürgermeister Wilhelm Möhrke, Stadtwerke-Geschäftsführer Martin Schnitzler und WGL-Vorstandsmitglied Hartmut Grünnagel am späten Nachmittag per Knopfdruck die Weihnachtsbeleuchtung anschalteten, ging ein Staunen durch die Menge. Lengerich ist in der Weihnachtszeit angekommen und der Krippenmarkt spätestens zu diesem Zeitpunkt in vollem Gange.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 02.12.2018

    „Gallig von der ersten Minute an“

    Für Markus Krüchting und seinen VfB Alstätte läuft es aktuell einfach wie geschmiert.

    Am ersten Advent zündeten sie beim VfB keine Kerze an, sondern brannten ein regelrechtes Feuerwerk an Toren ab. Und zwar so sehr, dass einem die Stadtlohner fast schon leid tun konnten. Sie bekamen das geballte Selbstbewusstsein des Spitzenreiters zu spüren. Und Alstätte bleibt nach dem furiosen 7:0 (4:0) gegen die Eintracht natürlich Tabellenführer der Kreisliga A1.

  • Kirchengemeinde St. Martin

    Fr., 30.11.2018

    Jede Menge Musik erklingt

    Auch der Kinder- und Jugendchor St. Martinus wird die Vorweihnachtszeit wieder musikalisch bereichern.

    Musikfreunde kommen auch in diesem Advent wieder auf ihre Kosten. Die Kirchengemeinde St. Martin weist auf zahlreiche Konzerte hin.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 30.11.2018

    Perfektes Timing: Bültbrun bleibt

    Um ein Jahr verlängert: Vorwärts Epes Trainer in der Spielzeit 2019/20 heißt weiterhin Dirk Bültbrun.

    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. So viel ist Sonntag schon einmal sicher. Aber welcher Eper Fußballverein zündet am ersten Adventssonntag sportlich ein Feuerwerk für die eigene Anhängerschaft? Denn die wird sich – keine Frage – zahlreich in den Bülten versammeln, wenn die Blauen um 14.30 Uhr auf die Grünen treffen. Der FC empfängt den Lokalrivalen Vorwärts zum Eper Derby. Da bleibt wenig Platz für vorweihnachtliche Harmonie.

  • Konzert der Stadtkapelle Ochtrup

    Fr., 30.11.2018

    Abba im Advent

    Ein breites Spektrum symphonischer Blasmusik bringen die Mitglieder der Stadtkapelle Ochtrup und ds Blasorchesters Metelen am zweiten und vierten Advent zu Gehör.

    Wer hätte gedacht, dass sich ebenfalls ein Stück von Abba für ein Adventskonzert eignet? Den Beweis liefert die Stadtkapelle Ochtrup am 9. Dezember (Sonntag).

  • Licht an in Sprakel

    Fr., 30.11.2018

    „Licht an“ mit Reibeplätzchen und Glühwein

    Licht an in Sprakel: „Licht an“ mit Reibeplätzchen und Glühwein

    Pünktlich zum ersten Advent heißt es auch in Sprakel „Licht an“. Glühwein und frisch gebackene Reibeplätzchen gab es am Freitag mit Einbruch der Dunkelheit im Zelt auf dem Edeka-Parkplatz. Die Vereine des Stadtteils und die CDU organisieren die traditionelle Aktion seit einigen Jahren gemeinsam. So waren die Kartoffeln zum dritten Mal am gemütlichen Herdfeuer im San­druper Heimathaus geschält worden. Für adventliche Stimmung im Straßenbild sorgt stets der Löschzug Sprakel: Er hat wieder den Baum an der Volksbank mit Lichterketten geschmückt. Der Erlös der „Licht-an-Aktion“ kommt diesmal der Kita St. Marien zugute.

  • Brauchtum

    Fr., 30.11.2018

    Nürnberger Christkindlesmarkt eröffnet

    Nürnberg (dpa) - Start in den Advent: Der weltberühmte Nürnberger Christkindlesmarkt ist eröffnet worden. Tausende Besucher trotzten dem Regen und lauschten am frühen Abend dem Prolog des Christkinds auf der Empore der Frauenkirche. Mehr als zwei Millionen Besucher aus aller Welt zieht der Nürnberger Christkindlesmarkt jedes Jahr an; er ist zusammen mit dem Dresdner Striezelmarkt einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland.

  • Vor dem „Ahlener Advent“

    Fr., 30.11.2018

    Mit kleinem Budenzauber wird‘s festlich

    Vorweihnachtliches Ambiente erwartet die Besucher am ersten Adventswochenende an der Wilhelmstraße. „Herzlich willkommen“ – das gilt zunächst einmal für den kleinen Weihnachtsmarkt am Heimatmuseum. Doch der „große Bruder“ folgt in Kürze.

    Während der „Vorab-Weihnachtsmarkt“ am Heimatmuseum seine Tore öffnet, zeigen sich nebenan auf dem Marktplatz bereits die ersten Vorboten für den „großen Bruder“, den „Ahlener Advent“.

  • Prag im Advent

    Fr., 30.11.2018

    Tschechien startet in Weihnachtsmarkt-Saison

    Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Markt in Prag.

    Prager Schinken, «trdelnik» und Glühwein: In Tschechien öffnen am ersten Adventswochenende die Pforten vieler Weihnachtsmärkte. In Prag kann man dabei sein, wenn der Weihnachtsbaum auf dem Altstädter Marktplatz beleuchtet wird.