Beruf



Alles zum Schlagwort "Beruf"


  • Zwei Berufe

    Mi., 06.09.2017

    Jared Leto über Musik und Schauspielerei

    Jared Leto ist auf vielen Gebieten erfolgreich.

    Jared Leto ist sowohl als Musiker als auch als Schauspieler erfolgreich. Am Musik machen schätzt er vor allem die Intimität.

  • Allensbach-Umfrage

    Di., 05.09.2017

    Erfolg steht für Junge im Beruf nicht an erster Stelle

    Eine Umfrage zeigt: Junge Menschen sehen ihrer beruflichen Zukunft insgesamt optimistisch entgegen.

    Lange waren die Berufsaussichten für junge Menschen in Deutschland nicht so gut wie heute. Eine Umfrage zeigt: Die jungen Erwachsenen wissen das. Doch sie finden den Einstieg nicht unbedingt leichter.

  • Ausbildungsmesse „Zukunft live!“

    Mo., 04.09.2017

    Welcher Beruf passt zu mir?

    25 Aussteller präsentierten sich und ihre verschiedenen Berufsfelder bei der Ausbildungsmesse „Zukunft live!“ am Samstag im Schulzentrum an der Tüllinghofer Straße..

    Groß war am Wochenende der Andrang bei der Ausbildungsmesse „Zukunft live!“ im Schulzentrum an der Tüllinghofer Straße. Insgesamt 25 Unternehmen, Verbände und die Bundeswehr präsentierten sich dort den Jugendlichen und ihren Eltern.

  • Marcus Ubrich über seinen Beruf im Vechtebad

    Mi., 30.08.2017

    Chef über ein kleines Stückchen Urlaub

    Über drei Etagen erstreckt sich die Technik im Untergrund des Vechtebades, mit der sich Schwimmmeister Marcus Ubrich perfekt auskennen muss.

    Deutschlandweit gibt es immer weniger Schwimmmeister, zuweilen treibt der Personalmangel Betreiber zur Badschließung. Für Marcus Ubrich dagegen stand schon als Jugendlicher fest, „dass es für mich ein toller Beruf ist. Ich war stets eine Wasserratte.“ Mit 14 Jahren hat er erstmals auf dem Wachturm gestanden. 

  • WN-Serie „Mein Beruf“: Gastwirt Andreas Kordt

    So., 20.08.2017

    An der Theke gilt das Beichtgeheimnis

    Der Arbeitsplatz von Andreas Kordt  ist nicht nur an der Theke. Vielfältige Aufgaben warten auf den Wirt, dessen selbstständige Tätigkeit besonders zu Stoßzeiten stressig sein kann. Bei Bedarf greifen Rainer Glorius (l.) und Maria Kordt auch Mal zur Grillzange, um den Wirt zu unterstützen. In der Küche des Gasthofs Zur Post  bereitet Koch Hans-Werner Petzhold die Speisen vor.

    Eigentlich ist er gelernter Tischler und gelernter Veranstaltungstechniker. Dennoch entschied sich Andreas Kordt dazu, als selbstständiger Gastwirt ein Restaurant mit Hotel zu führen.

  • Geständnis

    Do., 17.08.2017

    David Bennent: Unser Beruf ist wie Urlaub

    ARCHIV - Der Schauspieler David Bennent kommt am 15.05.2017 in Berlin zu der Pressekonferenz zu den Nibelungen-Festspielen in Worms. (zu dpa «Schauspieler Bennent: Unser Beruf ist irgendwie wie Urlaub» vom 17.08.2017)

    Etwss Schöneres als die Schauspielerei kann sich David Bennent nicht vorstellen.

  • Abwechslungsreicher Beruf

    Fr., 11.08.2017

    Mehr als nur gute Trefferquote: Ausbildung zum Golflehrer

    Die Ausbildung zum Golflehrer dauert in der Regel drei Jahre.

    Für viele ist es ein echter Traumjob: Golflehrer. Doch wer anderen den perfekten Schwung beibringen will, muss vorher eine mehrjährige Ausbildung absolvieren. Voraussetzung dafür ist nicht nur das richtige Handicap.

  • St.-Antonius-Hospital

    Mi., 09.08.2017

    Acht Azubis starten in vier Berufen

    Starteten im St.-Antonius-Hospital die Ausbildung: (v.l.) Lisa Büyükkrahman, Christiane Könning, Ria Klein-Gunnewigk, Ines Laurenz, Philipp Holtkamp, Melanie Hampton, Jo Marie Heying, Marija Grambozova, rechts Personalleiter Gerd Dreihus.

    Mehr als 1400 Mitarbeiter hat das St.-Antonius-Hospital. Und seit dem 1. August noch acht mehr: Die neuen Auszubildenden haben ihren Dienst angetreten.

  • Mein Beruf: Masseure und medizinische Bademeister

    Mo., 31.07.2017

    Die Hände sind das Handwerkszeug

    In Sachen Massagen, Bäder und Elektrotherapie sind die Masseure und medizinischen Bademeister die Experten im Großteam des Therapiezentrums (v.li.): Vivian Offia, Doris Dörfler (liegend), Jutta Keller, Yves Becker, Regina Wekkerle, Christoph Neite, Werner Flaikow und Katharina Wolf (vorne). Im Bild fehlen: Roland Sperling, Vitali Paly und Anna Matecki.

    Die staatlich geprüften Masseure und medizinischen Bademeister im St.-Josef-Stift verstehen ihr „Handwerk“ und verfügen in Sachen Bäder, Elektrotherapie und Massage über großes Wissen und jahrzehntelange Erfahrung. Im Gesundheitswesen hat ihr Berufsstand allmählich Seltenheitswert. „Es gibt nur wenige Akutkliniken mit einer so großen Bäderabteilung“, meint Peter Müller, Leiter des Therapiezentrums.

  • Steinmetz-Meisterin Sabine Feldmann in der Kinderstadt Atlantis

    Do., 27.07.2017

    Ein aussterbender Beruf

    Steinmetzin Sabine Feldmann erklärte den Teilnehmern in der Kinderstadt Atlantis am Donnerstag ihr Handwerk.

    Für Sabine Feldmann ist es der Urstoff Münsters: Nahezu täglich hat die 53-jährige Steinmetzmeisterin mit dem Baumberger Sandstein zu tun. Häufig ist sie mit ihrem Lehr- und Bildhauerwagen „Paula“ unterwegs und erklärt Passanten am Domplatz ihr Handwerk.