Lüdinghausen



Alles zum Ort "Lüdinghausen"


  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Fr., 12.04.2019

    Union Lüdinghausen hilft nur ein Sieg gegen FCJ Köln 2

    Am Sonntag wollen Marieke Schwarz (v.l.), Hannah Regenbogen, Rebecca Angenendt, Pia Fuchs und Sandra Cabanska wieder jubeln – über einen Sieg gegen den FCJ Köln 2 und den direkten Klassenerhalt in der Regionalliga.

    Am letzten Spieltag muss Union Lüdinghausen noch einmal alles geben. Gegen Favorit FCJ Köln 2 muss unbedingt ein Sieg her. Aber selbst dann ist der direkte Klassenerhalt noch immer nicht gesichert.

  • Altenheime in Lüdinghausen platzen aus allen Nähten

    Fr., 12.04.2019

    Pflegeplatz dringend gesucht

    Die Zahl älterer Menschen wächst auch in der Steverstadt in den kommenden Jahren weiter. Damit steigt auch der Anteil pflegebedürftiger Menschen.

    Drei Altenheime mit insgesamt 242 Pflegeplätzen gibt es aktuell in der Steverstadt. Schon jetzt sind die Häuser komplett ausgelastet, arbeiten mit Wartelisten. Bei akuten Anfragen, oft in Notlagen, haben Angehörige kaum eine Chance auf einen freien Platz.

  • KAKTuS zeigt Franz Ulrich Göttlicher

    Fr., 12.04.2019

    Tiermotive – majestätisch schön

    Franz Ulrich Göttlicher

    Franz Ulrich Göttlicher lebt und arbeitet in Berlin. Auf Einladung des KAKTuS Kulturforums stellt er ab Sonntag (14. April) in der Burg Lüdinghausen aus.

  • Hundesportverein Lüdinghausen erfolgreich bei der Kreissiegerprüfung

    Do., 11.04.2019

    Arthos und Abby kommen beide aufs Treppchen

    Melanie Schwenke-Hall mit Abby und Wolfgang Schwenke mit Arthos waren erfolgreich.

    Bei der Kreissiegerprüfung der Kreisgruppe Dortmund waren jetzt Melanie Schwenke-Hall mit ihrer Abby vom Feldbrand und Wolfgang Schwenke mit Arthos vom Feldbrand erfolgreich. Sie qualifizierten sich für die Landesmeisterschaft des Landesverbandes Westfalen.

  • „Freundeskreis Sumba informiert“

    Do., 11.04.2019

    Hühner-Aquarelle unterstützen Hühner-Projekt

    Christiane Poppe (v.l.), Friedrich Schweers und Agnes Kuse präsentieren die Aquarelle der Lüdinghauser Künstlerin renate Grünewald. Durch den Verkauf der Drucke soll das Hühnerprojekt auf der indonesischen Insel Sumba weiter unterstützt werden.

    Der „Freundeskreis Sumba“ informiert am Sonntag (14. April) im Ricordo über seine Projekte auf der indonesischen Insel. Durch den Verkauf von Hühner-Aquarellen soll das Hühner-Projekt unterstützt werden.

  • Eine Ehemalige am Anton

    Do., 11.04.2019

    Aus Gespräch entwickelt sich Kunstprojekt

    Mit einer individuell gestalteten Landkarte Europas nach dem Zweiten Weltkrieg trugen die Q2-Geschichtskursler des Anton zum Kunstprojekt von Maria Höning bei.

    Zu einem regen Austausch zwischen aktuellen Abiturienten des St.-Antonius-Gymnasiums und Maria Höning, die vor 50 jahren ihr Abi am Anton baute, kam es jetzt. Ein Ergebnis war besonderes ein Kunstprojekt.

  • Ausschuss gibt grünes Licht für geänderte Tankstellen-Pläne

    Do., 11.04.2019

    Kompromiss kommt an

    Die Westfalen AG hat ihre Pläne für die „Markant“-Tankstelle an der Selmer Straße noch einmal überarbeitet. Im Planungsausschuss stieß der Kompromiss in allen Fraktionen auf Zustimmung.

    Die nachgebesserten Pläne der Westfalen AG für eine Tankstelle samt Waschstraße an der Selmer Straße stießen im Planungsausschuss am Dienstagabend auf Zustimmung aller Fraktionen. Kritik gab es dennoch – an der Information der Bürger.

  • Zwei SPD-Anträge

    Do., 11.04.2019

    Mehr bezahlbarer Wohnraum soll her

    Gebaut wird viel, allerdings fehlt Wohnraum für den schmaleren Geldbeutel.

    Die SPD hält mehr bezahlbaren Wohnraum in Lüdinghausen für dringend erforderlich. Dazu haben die Sozialdemokraten im Planungsausschuss am Dienstagabend zwei Anträge eingebracht.

  • Badminton: Playoffs

    Mi., 10.04.2019

    Wie River gegen Boca – Emotionen tragen Spieler des SC Union Lüdinghausen

    Getragen von den Fans: Der damalige Lüdinghauser André Kurniawan Tedjono lässt sich von den über 600 Zuschauern beim Finale 2014 im Anton feiern.

    Sportliche Höchstleistungen sind das eine. In den K.o.-Duellen um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gibt es aber noch einen anderen entscheidenden Faktor. Das war in Beuel so und dürfte beim Final Four nicht anders sein.

  • Badminton: Final Four

    Mi., 10.04.2019

    Josche Zurwonne: „Irgendwie eine Stunde rausquetschen“

    Kann Meister: Josche Zurwonne. 2014 holte der Ur-Lüdinghauser mit Union den bis dato einzigen Mannschaftstitel.

    Im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft bekommt es Union Lüdinghausen am Samstag ab 16 Uhr in Willich mit Serienmeister BC Bischmisheim zu tun. Josche Zurwonne weiß, wie die Saarbrücker zu schlagen sind. Allerdings hat der Mann ein anderes Problem.