1. FSV Mainz 05



Alles zur Organisation "1. FSV Mainz 05"


  • 29. Spieltag

    Sa., 13.04.2019

    BVB vorerst an Tabellenspitze - Rückschlag für Stuttgart

    Dortmunds Jadon Sancho (r) bejubelt das Tor zum 1:0 gegen Mainz.

    Borussia Dortmund ist zumindest für einen Tag an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Gegen Mainz kann der BVB aber nicht überzeugen. Im Abstiegskampf kommt Stuttgart nicht voran, Hannover kann langsam für die 2. Liga planen.

  • Fußball

    Sa., 13.04.2019

    Dortmund ohne Pulisic und Guerreiro gegen Mainz

    Christian Pulisic, hier beim Länderspiel USA - Chile.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss beim Versuch der zumindest vorübergehenden Rückkehr an die Tabellenspitze auf Raphael Guerreiro und Christian Pulisic verzichten. Der portugiesische und der US-amerikanische Außenspieler wurden nicht rechtzeitig fit für das Spiel gegen den FSV Mainz 05. Beide befinden sich nach Angaben des BVB noch im Rehatraining. Im Sturm beginnt Mario Götze, Paco Alcácer sitzt zunächst auf der Bank.

  • 29. Bundesliga-Spieltag

    Sa., 13.04.2019

    Nach München-Debakel: BVB will gegen Mainz Reaktion zeigen

    Verlangt von seinem Team einen Sieg gegen Mainz: BVB-Coach Lucien Favre. Foto. Sven Hoppe

    Ob die krachende Niederlage beim Spitzenspiel in München bei Borussia Dortmund noch nachwirkt, dürfte sich am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga herausstellen. Die Bayern können es in Ruhe verfolgen, der Spitzenreiter muss erst am Sonntag antreten.

  • FC Bayern München

    Fr., 12.04.2019

    Kovac nach fliegenden Fäusten im Training: «Wir leben!»

    Bayern-Trainer Niko Kovac hat den Streit geschlichtet.

    «Das ist unter Männern geregelt worden.» Eine handfeste Rangelei zwischen Lewandowski und Coman soll die Bayern nicht vom Meisterweg abbringen. Der Trainer fordert «mentale Stärke» in Düsseldorf.

  • Bundesliga

    Fr., 12.04.2019

    Trotzreaktion nach Gipfel-Trauma: BVB will Sieg gegen Mainz

    BVB-Keeper Roman Bürki will mit seinem Team gegen den FSV Mainz gewinnen.

    Wie verarbeitet der BVB das bittere 0:5 im Ligagipfel beim FC Bayern? Nur ein Sieg im Heimspiel gegen Mainz kann helfen, den Frust zu vertreiben. Vereinspräsident Reinhard Rauball und Sportdirektor Michael Zorc sehen das Team in der Bringschuld.

  • Bundesliga

    Do., 11.04.2019

    Sportchef Schröder bekennt sich zu Mainz 05

    Fühlt sich beim FSV Mainz 05 wohl: Sportdirektor Rouven Schröder.

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 kann weiter auf die Dienste des umworbenen Rouven Schröder setzen.

  • Fußball

    Do., 11.04.2019

    BVB ohne Piszczek gegen Mainz

    Dortmunds Lukasz Piszczek.

    Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den FSV Mainz 05 auf Routinier Lukasz Piszczek verzichten. Dem 33 Jahre alten Rechtsverteidiger, der beim deutlichen 0:5 im Ligagipfel gegen den FC Bayern am vergangenen Samstag nach wochenlanger Zwangspause sein Comeback gefeiert hatte, droht ein vorzeitiges Saison-Aus. «Es kann mindestens noch zwei, drei Wochen dauern», antwortete Trainer Lucien Favre auf die Frage nach der Ausfallzeit für den am Fuß verletzten polnischen Nationalspieler.

  • Fußball

    Di., 09.04.2019

    Salzburg informiert über Zukunft von Rose

    Salzburgs Trainer Marco Rose.

    Salzburg (dpa) - Der österreichische Fußball-Meister Red Bull Salzburg wird am Mittwoch die Spekulationen um die Zukunft von Trainer Marco Rose beenden. Der 42-Jährige wird beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach als Nachfolger von Dieter Hecking gehandelt und soll nach dpa-Informationen den Posten zur neuen Saison übernehmen. Salzburg lud am Dienstag zu einer Pressekonferenz «zur Zukunft von Marco Rose» am Mittwoch um 13.00 Uhr ein.

  • Fußball

    Di., 09.04.2019

    Alcácer zurück im BVB-Training: Keine Pfiffe für das Team

    Paco Alcácer von Bprussia Dortmund jubelt bei einem Spiel gegen Wolfsburg.

    Dortmund (dpa/lnw) - Paco Alcácer ist auf einem guten Weg zurück in den Kader von Borussia Dortmund. Der beste Torschütze des Fußball-Bundesligisten, der am Samstag beim 0:5 im Gipfeltreffen beim FC Bayern München wegen einer Armverletzung gefehlt hatte, war am Dienstag zumindest bei Teilen des Teamtrainings dabei. Das erhöht die Chance auf einen Einsatz des 25 Jahre alten Spaniers im Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05.

  • Borussia Dortmund

    Di., 09.04.2019

    Torjäger Alcácer zurück im BVB-Training

    Borussia Dortmund: Torjäger Alcácer zurück im BVB-Training

    Dortmund (dpa) - Paco Alcácer steht Borussia Dortmund im nächsten Spiel gegen den FSV Mainz 05 möglicherweise wieder zur Verfügung.