Abdel Fattah al-Sisi



Alles zur Person "Abdel Fattah al-Sisi"


  • International

    Do., 02.03.2017

    Flüchtlinge im Mittelpunkt von Merkels Ägypten-Besuch

    Berlin (dpa) - Auf Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt bei ihrem Besuch Ägyptens ein Drahtseilakt zu. Einerseits will sie in Kairo ebenso wie morgen in Tunis über Möglichkeiten zur Beendigung der Flüchtlingskrise sprechen. Dabei geht es vor allem um die Rückführung von Flüchtlingen, Finanzhilfen für deren bessere Lebensbedingungen, den Kampf gegen Schleuser, Unterstützung für den Aufbau eines eigenen Asylsystems und Zusammenarbeit beim Grenzschutz. Andererseits soll sie gegenüber Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi auch Menschenrechtsverletzungen zum Thema machen.

  • International

    Do., 02.03.2017

    Amnesty kritisiert Menschenrechtslage in Ägypten

    Kairo (dpa) - Angesichts zahlreicher Menschenrechtsverstöße in Ägypten hat die Organisation Amnesty International ein düsteres Bild der Lage am Nil gezeichnet. «Ägypten ist mit einer Menschenrechtskrise konfrontiert. Diese kann nicht einmal mit den dunkelsten Stunden des Mubarak-Regimes verglichen werden», sagte AI-Experte Mohammed Ahmed vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Kairo. Nur internationaler Druck könne die Regierung beeinflussen. Die autoritäre Regierung von Präsident Abdel Fattah al-Sisi unterdrückt abweichende Meinungen in Gesellschaft und Medien.

  • International

    Do., 02.03.2017

    Merkel reist nach Ägypten und Tunesien

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht heute in Kairo mit Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi über mögliche Lösungen für die Flüchtlingskrise. Dazu gehören aus Sicht der Bundesregierung die Rückführung nicht schutzbedürftiger Menschen, die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen in Ägypten, der Kampf gegen Schleuser und die Stabilisierung Libyens. Auf Auffanglager für Flüchtlinge in Nordafrika, wie sie etwa EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani befürwortet, wird Merkel aber voraussichtlich nicht dringen.

  • Analyse

    Do., 26.01.2017

    Gabriels Außenpolitik mit Ecken und Kanten

    Neben Frank-Walter Steinmeier hat Sigmar Gabriel die größte internationale Erfahrung unter den SPD-Ministern. Aber reicht das für das Amt des Außenministers? Der Vizekanzler startet nicht gerade mit überbordender Begeisterung in den neuen Job.

  • Begrenzte Zuwanderung

    Sa., 24.12.2016

    Entwicklungsminister Müller will neue Regeln für Migration

    Bundesentwicklungsminister Gerd Müller findet, eine begrenzte Zuwanderung sei notwendig.

    Gerd Müller schätzt: Über eine Milliarde Menschen hätten theoretisch Recht auf Asyl in Europa. Das könne auch eine «humanitäre Großmacht» nicht leisten. Deshalb fordert der Entwicklungsminister ein abgestimmtes Asyl-, Ausländer- und Migrationskonzept.

  • Konflikte

    So., 04.12.2016

    Vier Palästinenser bei Einsturz eines Schmugglertunnels getötet

    Gaza (dpa) - Beim Einsturz eines Schmugglertunnels im Grenzgebiet zwischen dem Gazastreifen und Ägypten sind vier Palästinenser umgekommen. Ein weiterer Palästinenser wird noch vermisst. Der Tunnel war nach palästinensischen Angaben eingestürzt, nachdem ägyptische Sicherheitskräfte ihn geflutet hatten. Seitdem suchten Rettungsteams nach den Vermissten. Seit dem Amtsantritt des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi 2014 sind die Sicherheitskräfte massiv gegen die Schmugglertunnel im Grenzbereich vorgegangen.

  • Flüchtlingstragödie

    Fr., 23.09.2016

    Mehr als 160 Tote vor ägyptischer Küste

    Ein Militärboot bringt geborgene Leichen an die Küste von Rosetta.

    Ein Boot mit Hunderten Migranten an Bord kentert vor der ägyptischen Küste. Von Tag zu Tag ziehen die Helfer immer mehr Ertrunkene aus dem Wasser. Wird Ägypten zu einem neuen Hotspot in der Flüchtlingskrise? EU-Parlamentspräsident Schulz schlägt ein Abkommen mit Ägypten vor.

  • Tragödie vor Ägypten

    Mi., 21.09.2016

    42 Tote nach Untergang von Flüchtlingsboot geborgen

    Ein Angehöriger einer bei dem Unglück vermissten Person im Hafen von Rosetta in Ägypten. 

    Flüchtlingsboote starten nicht mehr nur in Libyen, sondern auch zunehmend an der Mittelmeerküste Ägyptens. Nun ertranken dort Dutzende Menschen in den Wellen.

  • Urteile

    Sa., 18.06.2016

    40 Jahre Haft für Ägyptens Ex-Staatschef Mursi

    Ex-Präsident Mursi im Gerichtssaal in Kairo. Fopto: Mohamed Hossam

    Nach den arabischen Aufständen war Mohammed Mursi Ägyptens erster frei gewählter Präsident. Doch seit seinem Sturz durch die Armee geht das Land hart gegen Islamisten vor. Die Justiz fällt scharfe Urteile.

  • Geschichte

    Mi., 25.05.2016

    Kalenderblatt 2016: 26. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Mai 2016: