Ausbeute



Alles zum Schlagwort "Ausbeute"


  • Kriminalität

    Di., 27.09.2016

    Doping-Labor im Keller: 35-Jähriger in Untersuchungshaft

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Ein mobiles Labor zur Herstellung von Dopingmitteln haben Zollfahnder im Keller eines 35-jährigen Mönchengladbachers ausgehoben. Die Ausbeute war enorm: Der Tatverdächtige hortete elf Liter Chemikalien, 1,6 Kilogramm Wirkstoffe, drei Maschinen zum Herstellen von Tabletten und fast 2000 Ampullen unter anderem mit Anabolika und Testosteron, wie Zoll und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Ein Hinweis, nach dem sich der 35-Jährige Labormaterialien zur Dopingherstellung aus dem Ausland beschafft habe, hatte die Ermittler vor sechs Monaten auf die Spur des Mannes gebracht.

  • Leichtathletik-Präsident

    Sa., 24.09.2016

    Prokop: Rio war ein Ausrutscher

    Clemens Prokop ist trotz der mageren Medaillenausbeute guter Dinge.

    Berlin (dpa) - Leichtathletik-Präsident Clemens Prokop sieht die deutschen Athleten trotz der mageren Ausbeute bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf dem richtigen Weg. Der «Süddeutschen Zeitung» sagte Prokop: «Wir nehmen seit Jahren international einen Spitzenplatz ein.»

  • Die Münsterland-Nachwuchsmeisterschaften im Turnen

    Di., 20.09.2016

    Drei Pokale für die Nordwalder Mini-Turnerinnen

    Die jungen SCN-Turnerinnen zeigten in Warendorf ihr ganzes Können.

    Die Ausbeute konnte sich sehen lassen: Alle acht Mini-Turnerinnen des SC Nordwalde platzierten sich bei den Münsterlandmeisterschaften unter den besten Zehn. Drei Sportlerinnen aus der SCN-Riege schafften sogar den Sprung auf das Podium.

  • Volleyball: SG Sendenhorst

    Di., 20.09.2016

    Magere Ausbeute bei der SG

    Zum Auftakt der neuen Saison mussten die Volleyballer der SG Sendenhorst in einige Niederlagen einwilligen.

  • Überkreislicher Jugendfußball des TuS Altenberge

    Mo., 19.09.2016

    Torausbeute könnte besser sein

    Simon Gerdes war an beiden Toren der B-Jugend gegen Greven beteiligt und kassierte in der Schlussphase zudem noch die Rote Karte.

    Schwache Ausbeute für die überkreislichen spielenden Jugendmannschaften des TuS Altenberge an diesem Wochenende. Lediglich ein Unentschieden (2:2) der A-Jugend steht zwei Niederlagen der C1 gegen Gievenbeck (1:4) und der B1 (2:3) gegen Greven 09 gegenüber.

  • Schlaglichter

    So., 18.09.2016

    Hertha BSC siegt weiter

    Berlin (dpa) - Hertha BSC hat auch sein drittes Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen. Die Berliner besiegten den FC Schalke 04 mit 2:0 und haben damit eine optimale Ausbeute von neun Punkten. Mitchell Weiser und der eingewechselte Valentin Stocker erzielten im Olympiastadion die Tore. Hertha verbesserte sich durch den Erfolg auf Tabellenplatz zwei hinter dem punktgleichen Rekordmeister Bayern München. Schalke bleibt dagegen ohne Punktgewinn Tabellenvorletzter.

  • Fußball. 3. Liga

    Mo., 12.09.2016

    Die Preußen sammeln nur ganze vier von 18 möglichen Punkten

    Die Fahrt nach Halle war alles andere als ein Triumphzug für die Preußen, weder die Mannschaft noch die Fans hatten am Freitagabend erwas zu feiern.

    Der SC Preußen Münster kommt in dieser Saison einfach nicht in den Tritt. Auch aus Halle kehrte der Drittligist ohne Punkte zurück, eine zarte Leistungssteigerung reichte beim 1:2 nicht. So verharrt der SCP im Tabellenkeller – mit bescheidener Ausbeute.

  • Fußball-Kreisliga A Steinfurt: FC Nordwalde - Vorw. Wettringen II

    So., 11.09.2016

    Schlusslicht Wettringen bereitet dem FCN viel Arbeit

    Gleich kracht‘s: Jannik Soller (FCN, l.) geht im Zweikampf mit Sebastian Schmitz schon mal in Schutzhaltung.

    Drei Tore hatte der 1. FC Nordwalde in den ersten vier Spielen zustande gebracht. Gegen die Reserve von Vorwärts Wettringen gelang diese Ausbeute nun in einer einzigen Partie. Der 3:0 (1:0)-Sieg über den Tabellenletzten fiel jedoch mindestens ein Tor zu hoch aus, die Gäste gestalteten das Geschehen über weite Strecken ausgeglichen.

  • Fußball am Wochenende

    Fr., 09.09.2016

    1. FC Gievenbeck nimmt den nächsten Anlauf – BSV Roxel will das Hoch nutzen

    Eric Sabe und die Gievenbecker waren zuletzt nahe dran am ersten Dreier. Und verpassten ihn doch. Gegen Zweckel soll das Erfolgserlebnis her.

    Naturgemäß sind nicht alle Kicker zufrieden mit der bisherigen Ausbeute. Im noch sommerlichen Herbst soll hier und da manches besser und vor allem erfolgreicher verlaufen. Dem noch sieglosen Westfalenligist 1. FC Gievenbeck geht es so. Wenige Kilometer weiter in Roxel hingegen lächeln sie derzeit um die Wette.

  • Fußball-Rückblick

    Mo., 05.09.2016

    Magere Ausbeute

    Sieht nach Handball aus, ist aber Fußball. Gesehen beim Bezirksliga-Spiel zwischen dem TuS Freckenhorst (links Tristan Zumloh) und BW Dedinghausen, das 6:1 endete.

    Die Sonntagsbilanz der heimischen Kicker fällt mager aus: Die drei Bezirksligisten melden Sieg, Remis und Niederlage, die drei A-Ligisten eine Punkteteilung und zwei Schlappen.