Grundschule



Alles zum Schlagwort "Grundschule"


  • Grundschule Lienen

    Sa., 27.04.2019

    46 kleine „Wald-Spürnasen“

    Neben vielen Informationen nahm jeder Zweitklässler am Ende des Waldunterrichts einen Nistkasten für den heimischen Garten mit nach Hause.

    Den Wald mit dem Klassenzimmer getauscht haben die Zweitklässler der Grundschule Lienen auf Einladung des Hegerings. Die Jäger vermittelten den Mädchen und Jungen viel Wissenswertes über den Lebensraum Wald und ließen die Kinder mit einem Stethoskop Bäume abhorchen.

  • Volks- und Firmenlauf

    Do., 25.04.2019

    Spenden gehen an die Grundschulen

    Am 4. Mai (Samstag) werden die Laufschuhe wieder für den guten Zweck geschnürt.

    Der Ochtruper Volks- und Firmenlauf findet am 4. Mai (Samstag) statt. Die Organisatoren geben allen Teilnehmern dazu noch einige Hinweise.

  • Grundschule: Sanierungsarbeiten gehen voran

    Di., 16.04.2019

    „Liegen voll im Zeitplan“

    Während die Mitarbeiter von Olaf Rehkopf mit den Fundamentarbeiten zur Speisesaal-Erweiterung beschäftigt sind, werden auf den Längsseiten (Foto rechts) vorbereitende Arbeiten zur Fassadenerneuerung durchgeführt.

    Fachfirmen nutzen derzeit die Ferien, um die Grundschule weiter zu sanieren. De Arbeiten gehen gut voran.

  • Aktion an den Telgter Grundschulen

    Di., 16.04.2019

    Richtig Radfahren mit Profis üben

    Ihr Wahrnehmungs- und Reaktionsvermögen stellten die Grundschüler auf einem Geschicklichkeitsparcours auf dem Schulgelände der Marienschule unter Beweis.

    Das Radfahren von der Pike auf lernen die Kinder der Marienschule und der anderen Telgter Schulen in enger Zusammenarbeit mit der Polizei. Dabei geht es vor allem um das Thema Straßenverkehr und das richtige Verhalten.

  • Akustikdecken und LED-Beleuchtung an der Grundschule Kattenvenne

    Mo., 15.04.2019

    Vier Klassenräume werden saniert

    In vier Klassenräumen an der Grundschule Kattenvenne werden während der Osterferien neue Decken eingezogen.

    Die Schüler sind in die Osterferien entschwunden, da können in der Grundschule Kattenvenne die Handwerker anrücken – und die haben einiges zu tun. Vier Klassenräume werden in den kommenden Wochen mit Akustikdecken und einer neuen Beleuchtung in LED-Technik ausgestattet.

  • Borndalschule

    Sa., 13.04.2019

    Kleine Einheiten schaffen

    Die kommissarische Schulleiterin Ulrike Zeljko fühlt sich inmitten „ihrer“ Kinder wohl. Mit dem Thema „gemeinsame Grundschule“ beschäftigt sich die Lehrerin intensiv.

    Voraussichtlich zwei bis drei Jahre wird es nach Ansicht von Ulrike Zeljko, die kommissarische Rektorin der Borndalschule, noch dauern, bis die neue Grundschule an den Start geht.

  • Bauarbeiten im Westerkappelner Schulzentrum

    Fr., 12.04.2019

    „Große OP am offenen Herzen“

    Die Bauarbeiten für die Erweiterung am „haus der Wespe“ – im Hintergrund das Bestandsgebäude – machen Fortschritte. Aus einer Fertigstellung zum kommenden Schuljahr wird aber wohl nichts.

    Die Erweiterung für das „Haus der Wespe“ ist in vollem Gange. In den Sommerferien sollen die Bauarbeiten an der Grundschule am Bullerdiek beginnen. „Das wird eine große OP am offenen Herzen“, meinte Leiterin Anne Frickenstein jetzt im Schulausschuss.

  • Schüler pflanzen eigene Knollen

    Fr., 12.04.2019

    Ran an die Kartoffeln . . .

    Die „Mondklasse“ des Montessori-Zweigs der Kardinal-von-Galen-Grundschule pflanzt mit Hilfe von Landwirt Walter Niestert ihre eigenen Kartoffeln an.

    Eine Klasse der Grundschule hat nun ihren eigenen Kartoffelacker, den Landwirt Walter Niestert zur Verfügung gestellt hat. Dort haben die Schüler die Knollen gepflanzt, deren Wachstum sie bis zur Ernte betreuen werden. Viel gelernt haben sie zudem natürlich auch.

  • Schulklassen pflanzten mit Paul Verenkotte Kartoffeln

    Do., 11.04.2019

    Hoffen, dass die Knollen wachsen

    Paul Verenkotte erläuterte seinen jungen Besuchern alles rund um die tolle Knolle.

    In dieser Woche sind wieder die Zweitklässler der beiden örtlichen Grundschulen aus Ostbevern auf dem Hof von Paul Verenkotte gewesen, um ihre eignen Kartoffeln zu pflanzen. Im Herbst, wenn die Schüler in der dritten Klasse sind, werden sie dann zusammen mit dem Landwirt ihre Ernte einholen.

  • 5. Ahlener Schulkulturtag

    Do., 11.04.2019

    Konzentration bereitet Vergnügen

    Mit dem Udo-Lindenberg-Song „Komm, wir ziehen in den Frieden“ forderte der Diesterweg-Schulchor zu mehr Respekt und Toleranz auf. Dabei hielten die Kinder Schilder mit dem Wort „Frieden“ in verschiedenen Sprachen hoch. Foto: Ralf Steinhorst

    Was gibt es an Kultur in den Ahlener Grundschulen? Das zeigten fünf Schulen mit ihren Aufführungen verschiedenster Art am Donnerstagmorgen beim 5. Ahlener Schulkulturtag. Am Nachmittag waren dann die Offenen Ganztagsschulen dran, ihre Darbietungen in der Stadthalle zu präsentieren.