Kameradschaft



Alles zum Schlagwort "Kameradschaft"


  • Jahreshauptversammlung des Löschzuges Einen

    So., 19.01.2014

    Verlässliche Kameradschaft

    Zur Jahreshauptversammlung des Löschzuges Einen der Freiwilligen Feuerwehr Warendorf trafen sich jetzt sowohl die aktiven Mitglieder als auch die Mitglieder der Ehrenabteilung im Einener Gerätehaus. Zugführer Helmut Pöhling bedankte sich bei ihnen für eine Kameradschaft, „auf die man sich verlassen kann“. Der Löschzug sei gut aufgestellt. Die bundesweit zu beobachtende Schwierigkeit, junge Menschen für die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr zu begeistern, mache ihm aber auch große Sorgen.

  • Löschzug Bösensell verabschiedet Hermann Rohlmann

    So., 19.01.2014

    „Kameradschaft und härteste Momente erlebt“

    Löschzugführer Gebhard Temme (3.v.l.) bedankte sich mit Bürgermeister Alfred Holz (r.), Feuerwehrchef Alfred Hesselmann (l.) und Fachbereichsleiter Norbert Pelzer bei Hermann Rohlmann und den beförderten Kameraden für deren Engagement.

    Nach 32 Jahren hat Hermann Rohlmann die Aufgaben als Löschzugführer der Bösenseller Wehr in jüngere Hände übergeben. Als sein Nachfolger erhielt Gebhard Temme die Ernennungsurkunde überreicht.

  • Neujahrsempfang der Stadt Warendorf

    So., 12.01.2014

    Der Inbegriff von Kameradschaft

    Christof Amsbeck, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Warendorf, ging in seiner Rede auf Solidarität und Zusammenhalt unter den Kameraden ein.

    „Damit die Erfolgsgeschichte der Freiwilligen Feuerwehr Warendorf weiter geschrieben werden kann, bedarf es fortwährend neuer Ideen und kreativer Aufgeschlossenheit, um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden,“ sagte Christof Amsbeck, Leiter der Warendorfer Feuerwehr. Dazu gehörten auch regelmäßige Investitionen in den Fuhrpark sowie eine technische und räumliche Ausstattung auf einem fortlaufend hohem Niveau. Um so mehr freute er sich Amsbeck über den Rückhalt aus Politik und Verwaltung: „Das Geld ist gut angelegt. Es wird in die Sicherheit investiert, in das Wohlergehen aller Bürger.“

  • Voltigier-Abteilung des SC Blau-Gelb Gimbte

    Mi., 20.11.2013

    Teamarbeit ist das A und O

    Es sind hauptsächlich Mädchen, die in der Voltigier-Abteilung des SC Blau-Gelb Gimbte aktiv sind.

    Beim Voltigieren geht es nicht nur um Geschicklichkeit und Gelenkarbeit. Auch Teamarbeit und Kameradschaft sind ganz wichtig.

  • Stolz auf den Baumberge-Pokal

    Mo., 18.11.2013

    Kameradschaft St. Michael Albachten ehrt Josef Wiedau für 50-jährige Mitgliedschaft

    Der alte und neue Vorstand der Kameradschaft St. Michael mit Oberst a. D. Horst-Henner von Hopffgarten (r.) und Jubilar Josef Wiedau (5.v.r.) freut sich über die beim Baumberge-Pokalschießen errungene Siegestrophäe.

    „Die Erweiterung unserer Präsenz sollte wichtigstes Ziel für 2014 sein.“ Der Appell von Horst-Henner von Hopffgarten, Chef der Kameradschaft St. Michael, bei der gut besuchten Generalversammlung in der Gaststätte Sontheimer war eindeutig: Das Engagement aller Kameraden für die Werbung neuer Mitglieder, so der Oberst a. D., sei oberstes Gebot – und das aus guten Gründen: Kein anderer Albachtener Verein biete ein vergleichbares Spektrum attraktiver Veranstaltungen für Jung und Alt – auch für lokalhistorische und kulturelle Weiterbildung.

  • Volkstrauertag

    So., 17.11.2013

    Frieden ist nicht selbstverständlich

    Der CDU-Fraktionsvorsitzende  im Düsseldorfer Landtage, Karl-Josef Laumann (2. v. r), mahnte anlässlich des Volkstrauertages, Frieden und Wohlstand auch heute nicht als selbstverständlich hinzunehmen.

    Blasmusik schallt an diesem nebeligen Novembermorgen durch Milte. Ein Zug aus verschiedenen Vereinen – Reitverein, Kolping, Schützen und Ehrengarde, Freiwillige Feuerwehr, Fanfarenzug und Kameradschaft ehemaliger Soldaten – marschiert von der Gaststätte Biedendieck zum Ehrenmal, wo schon viele Besucher warten. Dort angekommen, legen die Abordnungen vor dem Denkmal einen Kranz nieder, stellen sich in Reih und Glied auf, während die Stadtkapelle Warendorf den ersten Choral anstimmt.

  • Versammlung der Kameradschaft ehemaliger Soldaten

    Do., 14.11.2013

    Bewährtes Team an der Spitze

    Der Vorstand bleibt weiterhin mit den altbewährten Mitgliedern bestehen.

    Dem Verein der Kameradschaft ehemaliger Soldaten bleibt der altbewährte Vorstand ein weiteres Jahr erhalten. Wiederwahlen sowie ein interessanter Reisebericht von Maria Krützkamp über ein klinisches Praktikum in China prägten die diesjährige Generalversammlung.

  • Auflug der Kameradschaft

    So., 06.10.2013

    Wie Branntwein und Korn entsteht

    Tecklenburg-Leeden. Einen Ausflug nach Mettingen unternahm die Kameradschaft ehemaliger Soldaten aus Leeden.

  • Spielmannszug Ottmarsbocholt feiert 65. Geburtstag

    Mi., 14.08.2013

    Kameradschaft und Liebe zur Musik

    Mit einem Freundschaftstreffen und einer Geburtstagsparty, zu der alle Interessierten eingeladen sind, feiert der Spielmannszug Ottmarsbocholt am 7. September sein 65-jähriges Bestehen.

  • Gedenken an Kriegsopfer

    Mo., 12.08.2013

    Friedensmahnung in Stein

    Die Gedenksäule wurde feierlich gesegnet..

    Am Sonntagabend weihte die Kameradschaft ehemaliger Soldaten eine Gedenk-Stele am Ehrenmal feierlich ein. Vertreter aus Politik und Kirche mahnten zum Frieden.