Krebs



Alles zum Schlagwort "Krebs"


  • Literatur

    Di., 19.04.2016

    Ein junger US-Arzt über seinen Kampf gegen den Krebs

    Paul Kalanithi hat die Veröffentlichung seines Buches nicht mehr miterlebt.

    Als Neurochirurg hat er viele Menschen an Tumoren sterben sehen. Nun stirbt er selbst. Wie durchlebt ein Arzt eine Krebsdiagnose, Therapien, Rückschläge? Ein junger US-Mediziner erzählt davon in einem Buch, dessen Veröffentlichung er nicht mehr erlebte.

  • Medien

    Fr., 08.04.2016

    «In aller Freundschaft»-Star Hendrikje Fitz an Krebs gestorben

    Leipzig (dpa) - Mit 54 Jahren ist die Schauspielerin Hendrikje Fitz den Folgen ihrer Krebserkrankung erlegen. Fitz hatte die Erkrankung selbst öffentlich gemacht. Sie gehörte seit 1998 zum Team der ARD-Serie «In aller Freundschaft». Auch wenn Fitz vor allem durch ihre Serien-Hauptrolle als Physiotherapeutin Pia Heilmann bekannt war, stand sie auch auf Theaterbühnen, etwa in Berlin oder Leipzig.

  • Gesundheit

    Mo., 04.04.2016

    Darmkrebs im Frühstadium heilbar - Das erwartet Patienten

    Beschwerden im Darm? Wird Darmkrebs früh erkannt, ist er oft heilbar. Deshalb sollte man die Angebote zur Früherkennung in Anspruch nehmen.

    Gute Heilungschancen: Wird Darmkrebs in einem frühen Stadium entdeckt, kann eine Operation den Tumor entfernen, bevor der Krebs die nächsten Organe befällt. Weitere Hinweise für Patienten hat eine Experten-Institution.

  • Im Himmel trägt man hohe Schuhe

    Do., 31.03.2016

    Lachen über Perücken

    Jess (Drew Barrymore, l.) und Milly (Toni Collette)

    Über Krebs eine Komödie zu inszenieren, die nicht voll am Thema vorbei geht, ist schlicht unmöglich. Die wahren Leiden, Schmerzen, Veränderungen der eigenen Persönlichkeit und die der Angehörigen sind nur sehr bedingt und nicht wirklich vermittelbar.

  • Leute

    Fr., 13.11.2015

    Susanne Uhlen: Langsame Rückkehr nach Krebstherapie

    Susanne Uhlen will sich Zeit lassen.

    Vor einem Jahr bekam die Schauspielerin Susanne Uhlen die Diagnose Krebs. Nach überstandener Chemo will die 60-Jährige sich mit der Rückkehr auf Bühne und Bildschirm noch etwas Zeit gönnen.

  • Wissenschaft

    Mi., 11.11.2015

    Marburger Partikeltherapie gegen Krebs offiziell gestartet

    Laserstrahl im Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum (MIT). Nach jahrelanger Verzögerung wird die Partikeltherapieanlage zur Behandlung von Tumoren eingeweiht.

    Ärzte und Patienten hoffen auf Erfolge: In Marburg gibt es eine neue Anlage, um Krebs zu bekämpfen. Die Strahlentherapie ist besonders präzise.

  • Leute

    Di., 03.11.2015

    Ehefrau: Karel Gott an Krebs erkrankt

    Karel Gott ist schwer erkrankt.

    Karel Gott, die goldene Stimme aus Prag, ist schwer erkrankt. Der Sänger von Hits wie «Biene Maja» und «Einmal um die ganze Welt» will gegen den Krebs kämpfen - und wendet sich an seine Fans.

  • Musik

    Di., 03.11.2015

    Karel Gott an Krebs erkrankt

    Prag (dpa) - Der tschechische Schlagerstar Karel Gott ist an Krebs erkrankt. Ärzte hätten ein Non-Hodgkin-Lymphom diagnostiziert, teilten seine Sprecherin und seine Ehefrau Ivana mit. Das sei bei einer Operation am vergangenen Dienstag festgestellt worden. Der 76-Jährige unterziehe sich nun in einem Prager Krankenhaus einer Therapie, sagte seine Sprecherin. Der Chefarzt der behandelnden Klinik teilte mit, die Erkrankung werde von einem Expertenteam mit den modernsten Methoden behandelt.

  • Mode

    Mo., 02.11.2015

    Bräune aus der Tube: Regeln beachten

    Bevor der Selbstbräuner auf die Haut kommt, sollte man duschen und ein Peeling benutzen.

    Selbstbräuner sind umstritten, da viele Formaldehyd enthalten und im Verdacht stehen, Krebs zu begünstigen. Daher sollten die Tuben unbedingt in den Kühlschrank. Und mit Bedacht verwendet werden.

  • Gemeinsam gegen den Krebs

    Sa., 31.10.2015

    Selbsthilfegruppe des DRK bietet seit 25 Jahren Unterstützung

    Blättern in einem Album mit alten Fotos und Zeitungsberichten über die Krebs-Selbsthilfegruppe (v.l.): Maria Paßlick und Alma Dinkhoff.

    Vor 25 Jahren hat der DRK-Ortsverein das Angebot einer Selbsthilfegruppe für Krebskranke ins Leben gerufen. Die Unterstützung und der Austausch innerhalb der Gruppe sind auch heute noch gefragt.