Mehrzweckhalle



Alles zum Schlagwort "Mehrzweckhalle"


  • Trampolin: GW Nottuln

    Do., 19.05.2016

    Nottulner springen 24 Stunden lang auf dem Trampolin

    Freut sich auf die Veranstaltung und möglichst viele Teilnehmer: Justus Becks, FSJler der DJK GW Nottuln.

    Die Sache ist ganz einfach: Sponsoren suchen und dann rauf aufs Trampolin. Ob Könner oder Amateur ist dabei völlig egal, denn der Erlös des 24-Stunden-Sponsoren-Springens, das am Freitag und Samstag in der Nottulner Mehrzweckhalle stattfindet, kommt einem guten Zweck zugute.

  • Mehrzweckhalle des SCN an der Feldstiege

    Fr., 29.04.2016

    360 000 Euro – für die kleine Lösung

    Die Mehrzweckhalle an der Feldstiege ist 30 Jahre alt und mittlerweile ein Sanierungsfall. Das zeigt ein Ortstermin mit der Vorsitzenden des SC Nienberge, Astrid Markmann, und dem Geschäftsführer Manfred Wilhelmer. Die deutlichen Risse an der Fassade der Sportstätte sind nicht zu übersehen.

    Als der SC Nienberge (SCN) 1986 seine Mehrzweckhalle in Betrieb nimmt, blicken viele benachbarte Vereine neidisch auf den Club und sein Schmück-Kästchen an der Feldstiege. Heute, 30 Jahre später, ist die Sportstätte ein Sanierungsfall und somit eines der Sorgenkinder des größten Stadtteil-Vereins in Nienberge.

  • Konzert der BMV

    So., 24.04.2016

    Faszinierende musikalische Reise

    Dirigent Martin Schlömer führte die BMV-Musiker mit gewohntem Engagement durch das beeindruckende Programm.

    Die Blasmusikvereinigung (BMV) Nottuln steht für mitreißende Musik. Das stellte sie auch mit ihrem Musical-Programm unter Beweis.

  • Sanierung der Halle geplant

    Do., 21.04.2016

    SCN hofft auf städtischen Zuschuss

    Astrid Markmann (l. ), Vorsitzende des SC Nienberge, und ihr Stellvertreter Winfried Kuhlmann (2.v.r.) konnten Jugendfußballobmann Christopher Fark (3.v.r.) und Sportwartin Angelika Bexten (r.) mit dem silbernen Ehrenabzeichen des Vereins auszeichnen. Brigitte Daut (2.v.l.) vom Lauftreff des Vereins erhielt zu ihrem 70. Geburtstag einen dicken Blumenstrauß.

    Die Mehrzweckhalle an der Feldstiege ist ein Sanierungsfall. Die aus dem Jahr 1986 stammende Sportstätte hat ihre besten Tage hinter sich – nicht nur in energetischer Hinsicht. Die geplante Sanierung war eines der großen Themen bei der Generalversammlung des SC Nienberge.

  • Trampolin: Übungsleiterausbildung

    Mi., 13.04.2016

    Vier neue Trainer bei GW Nottuln

    20 Sportlerinnen und Sportler nahmen an der Übungsleiterausbildung in Nottuln teil. Referentinnen waren Verena Keenan (l.) und Maike Esplör.

    An vier Tagen drehte sich jetzt bei 20 Sportlern alles um das Trampolinspringen: Die Teilnehmer absolvierten die Übungsleiterausbildung zum Trampolin-Basisschein in der Mehrzweckhalle am Gymnasium.

  • Frühlingskonzert in der Mehrzweckhalle

    Mo., 11.04.2016

    Sehr viel mehr als Blasmusik

    Während der Musikzug verschiedene Stücke aus seinem reichhaltigen Repertoire präsentierte, durften die Nachwuchs-Akteure unter anderem an den Trommeln beweisen, was die bislang gelernt haben.

    Unherhaltung pur: Das vom Musikzug Nienberge organisierte Frühlings-Konzert war wieder ein voller Erfolg. Polka, Walzer, Märsche und auch Musicals wie „A Chorus Line” wurden von den rund 65 Bläsern gezeigt. Sogar „Smoke on the Water” oder „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten” wurde von den Bläsern gekonnt in Szene gesetzt.

  • Gemeinschaftskonzert

    Mo., 09.11.2015

    „Captain Jack Sparrow“ entführt in die Karibik

    Der „Cup Song“: Auch die kleinsten Musiker bewiesen jede Menge Rhythmusgefühl. Kleines Foto: Christoph Hassels mimte „Captain Jack Sparrow“.

    In der bis zum letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle erlebte das Publikum am Samstagabend eine furiose Musik- und Gesangsdarbietung. Der Spielmannszug und der Chor „Young Voices“ hatten zum dritten Gemeinschaftskonzert geladen. Geboten wurde eine spannende Mischung aus klangvoller Musik, ausdrucksstarkem Chorgesang und einer tollen Show.

  • Handball-Landesliga

    Do., 05.11.2015

    Dolberg erwartet ASG 2 zum Derby

    In jeweils eigener Mission sind Eintracht Dolbergs Trainer Thomas Steinhoff (links) und ASG-2-Coach Thorsten Szymanski unterwegs. Am Samstagabend begegnen sie sich in der Mehrzweckhalle.

    Eintracht Dolberg empfängt am Samstag die Ahlener SG 2 zum Derby in der Mehrzweckhalle. Die Vorfreude ist auf beiden Seiten riesig, die Vorbereitung entsprechend intensiv. Ein Trainer hat gar in Bond-Manier beim Gegner spioniert.

  • GW Nottuln: Sportler ziehen zurück in die Mehrzweckhalle

    So., 25.10.2015

    Trampoliner wieder daheim

    Rund 20 Helferinnen und Helfer packten beim Umzug der Trampolinabteilung von GW Nottuln in die Mehrzweckhalle am Gymnasium an.

    Scherzhaft hätte man die Trampolinabteilung der DJK Grün-Weiß Nottuln in den vergangenen Monaten auch in die „Reiseabteilung“ der Grün-Weißen umbenennen können. Doch jetzt sind die Luftakrobaten wieder zurück in ihrer angestammten Sporthalle.

  • Landesjugendorchester NRW

    Do., 15.10.2015

    Ein musikalisches Highlight

    Herausragend: Sophia Jaffé spielte als Solistin im Violinkonzert von Prokofjew.

    Wieder einmal hat das Landesjugendorchester NRW ein Ausrufezeichen gesetzt: Die öffentliche Generalprobe des aktuellen Programms in der Nottuner Mehrzweckhalle war ein begeisternder Nachweis der Leistungsfähigkeit des Ensembles.