Nervosität



Alles zum Schlagwort "Nervosität"


  • DM: Lina Kötterheinrich startet erfolgreich

    Di., 17.06.2014

    Auf Anhieb unter die Top Acht

    Ein wenig Nervosität bei ihrer ersten Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft war bei Lina Kötterheinrich vom TSV Ladbergen zu spüren. Schon die Qualifikation war für die 13-jährige Tennisspielerin der bisherige Saisonhöhepunkt.

  • Energie

    Fr., 13.06.2014

    Unruhen im Irak treiben Ölpreise nach oben

    New York/London (dpa) - Mit großer Nervosität wird auf dem internationalem Ölmarkt die Eskalation der Krise im Irak beobachtet. Seit Tagen ziehen die Ölpreise an, denn der Irak ist eines der wichtigsten Ölförderländer. Mit zeitweise 114,69 Dollar erreichte der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent den höchsten Stand seit neun Monaten. Im Irak ist die Terrorgruppe Isis weiter auf dem Vormarsch, sie will einen sunnitischen Gottesstaat. Der geistliche Führer der Schiiten, der anderen vorherrschenden Glaubensrichtung im Irak, hat die Menschen zum Widerstand aufgerufen.

  • WM-Umfrage: Meinungen zu Deutschlands Chancen gehen auseinander

    Mi., 11.06.2014

    Viertelfinale mindestens

    Die Spannung steigt, die Vorfreunde wächst, und die Nervosität wird immer größer. Heute beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Die alles entscheidende Frage: Wer holt den Titel? Die Sportfans und -enthusiasten im Tecklenburger Land trauen der deutschen Nationalmannschaft durchaus etwas zu. Aber es gibt auch Skeptiker.

  • WM-Umfrage: Meinungen zu Deutschlands Chancen gehen auseinander

    Mi., 11.06.2014

    Viertelfinale mindestens

    Felix Haßmann: Weltmeister, warum denn nicht?

    Die Spannung steigt, die Vorfreunde wächst, und die Nervosität wird immer größer. Heute beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Die alles entscheidende Frage: Wer holt den Titel? Die Sportfans und -enthusiasten im Tecklenburger Land trauen der deutschen Nationalmannschaft durchaus etwas zu. Aber es gibt auch Skeptiker.

  • Fußball

    Fr., 30.05.2014

    Seleção bereits nervös vor WM-Auftakt gegen Kroatien

    Brasiliens Paulinho schreibt Autogramme. Foto: Rafael Ribeiro

    Rio de Janeiro (dpa) - WM-Gastgeber Brasilien blickt mit einer Mischung aus Nervosität und Spannung auf sein WM-Eröffnungsspiel in zwei Wochen gegen Kroatien.

  • Fußball

    Fr., 30.05.2014

    Brasiliens Seleção nervös vor WM-Auftakt gegen Kroatien

    Rio de Janeiro (dpa) - WM-Gastgeber Brasilien blickt mit einer Mischung aus Nervosität und Spannung auf sein WM-Eröffnungsspiel in zwei Wochen gegen Kroatien. «Wie bei jeder Premiere erwarten wir eine komplizierte Partie. Das erste Spiel einer Fußball-WM ist spannungsgeladen, sogar noch mehr, weil wir zu Hause spielen». Das sagte Tottenham-Profi Paulinho. Auch sein Seleção-Kollege Oscar betonte, dass die Begegnung gegen Kroatien am 12. Juni in São Paulo mit «Erwartungen überladen» sein werde. Die Nationalmannschaft bereitet sich derzeit in Teresópolis auf die WM vor.

  • Schülerkonzert in der Johannesschule

    Di., 20.05.2014

    Nervosität ist schnell verflogen

    Die Musiktalente begeisterten beim Schülerkonzert (oben v. l.): Daniel Füchte, Pierre Bruns, Mitte: Carolin Alfers, Felix Wallmeier, Hannah Marie Laser, Veronika Polomski, Lena Beitelhoff, Rika Lippermann. Unten: Vivian Zavirovski, Carolina Brinkmann, Lukas Vogt, Pauline Wallmeier, Maike Schmalbrock, Lily Deitert.

    Der Minutenzeiger rückt der 11 Uhr immer näher – die Aufregung steigt. Doch das gehört nun einmal zum Showbusiness.

  • Hochzeitstrends 2014

    Mo., 14.04.2014

    „Ja“ zur Individualität

    Mit dem Frühling beginnt die Hochzeitssaison – und die Nervosität der Paare, die sich trauen möchten, steigt: Ob wohl alles perfekt läuft an ihrem schönsten Tag im Leben? Mit einem roten Faden, der sich durch ihre Planungen und ihr Fest zieht, sind Ja-Sager schon auf einem guten Weg, erklärt „Wedding-Designerin“ Annika Wietzorke und verrät die Trends der beginnenden Saison.

  • Finanzen

    Mo., 14.04.2014

    Ukraine-Krise lässt russische Anleihen auf Monatstief fallen

    Die Krise in der Ukraine verunsichert doe Anleger in Moskau und Kiew. Foto: Anastasia Vlasova

    Kiew (dpa) - Die jüngsten Eskalationen in der Ost-Ukraine sorgen für Nervosität an den Finanzmärkten.

  • Fußball

    Do., 06.03.2014

    Nervöses Debüt von Diego Costa für Spanien

    Diego Costa gelobt bis zur WM besser zu werden. Foto: Juan Carlos Hidalgo

    Mit Spannung war das Debüt erwartet worden, nun spielte der gebürtige Brasilianer Diego Costa erstmals für Spanien. Die Nervosität war ihm deutlich anzumerken - doch der Torjäger hat trotzdem noch viel vor.