Reisevereinigung



Alles zum Schlagwort "Reisevereinigung"


  • Vierter Preisflug der Brieftauben

    Mi., 07.09.2016

    Johannes Lückmann gewinnt Konkurs

    (Symbolbild) 

    Leichter Westwind bescherte den Brieftauben bei ihrem vierten Preisflug der Saison eine schnelle Heimreise. Die erste Taube der Reisevereinigung Lüdinghausen landete im Schlag von Dr. Johannes Lückmann in Appelhülsen.

  • Brieftaubenflug der Reisevereinigung

    Mi., 24.08.2016

    Bernhard Sobbe landet Doppelsieg

    (Symbolbild) 

    Doppelter Erfolg für Bernhard Sobbe: Die Tauben des Züchters vom Verein Sturmvogel Nordkirchen bescherten ihm bei dem Flug ab Alsfeld den ersten und den zweiten Platz.

  • Wettbewerb der Reisevereinigung

    Mo., 22.08.2016

    Grundels Jungtaube war die Schnellste

    Züchter Werner Grundel hatte wieder Grund zur Freude.

    Samstag, 7.50 Uhr: Die Tauben machen sich 180 Kilometer von Greven entfernt auf den Heimweg. Zwei Stunden und 17 Minuten später (durchschnittlich mehr als 80 Stundenkilometer) kann Altmeister Werner Grundel vom Verein „Westbote Greven“ die erste Jungtaube in der RV-Greven registrieren.

  • Reisevereinigung Lüdinghausen

    Mi., 17.08.2016

    „Sturmvogel“ fliegt allen davon

    (Symbolbild) 

    Bernd Schlüters Tauben erringen beim ersten Preisflug der Jungtierreise gleich einen Doppelsieg. 70 Mitglieder der RV Lüdinghausen hatten insgesamt 3304 Tauben an den Start gebracht, die Flugleiter Gerhard Vogler am Sonntag um 8.40 Uhr auf die Heimreise schickte.

  • Saisonabschluss

    Do., 04.08.2016

    Tauben machen Pause

    Züchter Alfons Aubke mit seinem „besten Weibchen“, der Nummer 812. In dieser Saison ist er mit 45 Tieren angetreten.

    Die Taubenzüchter haben die Saison beendet. Züchter Alfons Aubke stellte das beste Weibchen der Reisevereinigung.

  • Letzter Preisflug der Reisevereinigung

    Fr., 29.07.2016

    Meister der Alttiere

    Züchter Rolf Beuntker vom Verein Reiselust Saerbeck hat mit seiner Taube den ersten Platz beim letzten Preisflug der Alttiere in dieser Saison belegt. Das Tier war fast genau eine Minute schneller als die zweite Taube.

    Die Distanz für die Tauben, die beim letzten Preisflug der Reisevereinigung aufgelassen wurden, musste wegen schlechten Wetters verringert werden. Züchter Rolf Beuntker vom Verein Reiselust Saerbeck war diesmal am erfolgreichsten.

  • Reisevereinigung Dinkel

    Mi., 20.07.2016

    Hermann van Ledden gewinnt RV-Vizemeisterschaft

    Der letzte Alttier-Flug wurde in Wegscheid losgelassen.

    Hermann van Ledden hat als Zweiter knapp die RV-Meisterschaft der Reisevereinigung Dinkel verpasst. Dem Nienborger fehlten nach 13 Flügen 631 Kilometer auf den neuen RV-Meister Alois Wigger (Heek/15 145 km/43 Preise).

  • Reisevereinigung Hamaland

    Mi., 20.07.2016

    Wissing/Wolbeck sind Meister

    Die Alttier-Saison endete jetzt in der Reisevereinigung Hamaland mit dem 13. Flug

    Die Alstätter Wissing und Wolbeck sind neuer Alttier-Meister der Reisevereinigung Hamaland. Nach 13 Flügen haben sie 16 100 Kilometer und 45 Preise auf dem Konto, die zweitplatzierte Schlaggemeinschaft Göring und Rosing (Vreden) bringt es auf 15 582 km und 42 Preise. Rang drei belegt die Alstätter Schlaggemeinschaft Heidemann mit 14 982 km sowie 41 Preisen.

  • Frank Lehmkuhl erfolgreich

    Do., 07.07.2016

    Zweijähriges Weibchen schlägt Konkurrenten

    Wieder sehr erfolgreich: Die Grevener Taubenzüchter mit Frank Lehmkuhl an der Spitze.

    458 Tauben aus Greven, 6140 aus der Region sind am Sonntag von Bayern in ihre Heimatschläge um die Wette geflogen. Erfolgreichste Taube war ein Weibchen aus dem Schlag Lehmkuhl.

  • Alttauben-Konkurrenz ab Ansbach

    Do., 30.06.2016

    Luftbote 646 legte mehr als nur einen Zahn zu

    Ab Ansbach machten sich die Tauben auf die Reise.

    Die Tauben der Reisevereinigung Ochtrup-Metelen waren erneut erfolgreich: In der Alttauben-Konkurrenz war keine Taube schneller als die von Andre Eilert.