Weltmeistertitel



Alles zum Schlagwort "Weltmeistertitel"


  • Radsport: 11. Sparkassen-Münsterland-Giro

    Do., 21.04.2016

    Die WM in Katar lässt die Hoffnung auf das beste Starterfeld wachsen

    Die Prominenz aus Städten und Kommunen, aus Sponsoren- und Sportlerkreisen stimmte in Münster auf die elfte Auflage des Sparkassen-Münsterland-Giro ein. Der 3. Oktober ist wie gehabt der Tag, der die Region radsportlich gesehen in Atem hält.

    Schon in den vergangenen Jahren lockte der Sparkassen-Münsterland-Giro prominente wie erfolgreiche Fahrer an. Doch die elfte Auflage des Eintagesrennens könnte besser besetzt sein als jede ihrer Vorgänger. Grund dafür ist die WM, die sechs Tage später in Katar stattfindet.

  • Folge 148: Abseits

    Mi., 20.04.2016

    Trauer um die wagemutige Estelle Balet

    Die Schweizer Alpen 

    Die 21-jährige Weltklasse-Snowboarderin Estelle Balet starb in dieser Woche bei einem tragischen Unglück. Sie wurde während Dreharbeiten von Schneemassen erfasst. Dabei war sie vor kurzem erst Weltmeisterin im Freeriding geworden.

  • Der deutsche Samurai bei den WN-Wissensimpulsen

    Di., 05.04.2016

    Gedanken fürs Hier und Jetzt

    Karate-Weltmeister Jörg Gantert sprach über die inneren Kräfte des Menschen.

    Der „deutsche Samurai“, Karate-Weltmeister Jörg Gantert sprach bei den WN-Wissensimpulsen über die inneren Kräfte, die jeder von uns bei sich wecken kann.

  • Fußball

    Mo., 28.03.2016

    Forsbergs Ziele: CL mit Leipzig und WM-Titel mit Schweden

    Emil Forsberg hat große Ziele.

    Mit Schweden will er Weltmeister werden, mit Leipzig bald Champions League spielen - Emil Forsberg hat klare Ziele. Dabei brauchte er in Sachsen lange, um die Erwartungen zu erfüllen.

  • Motorsport

    So., 08.11.2015

    Lorenzo MotoGP-Weltmeister - Fragwürdige Hilfe von Marquez

    MotoGP-Pilot Jorge Lorenzo feiert den WM-Titel.

    Jorge Lorenzo hat Valentino Rossi den zehnten WM-Titel im letzten Moment entrissen. Mit seinem Sieg wurde der Spanier MotoGP-Weltmeister - mit einem bitteren Beigeschmack. Die deutschen Piloten fuhren beim WM-Abschluss hinterher.

  • Rugby

    Sa., 31.10.2015

    Neuseeland holt als erstes Team dritten WM-Titel im Rugby

    London (dpa) - Neuseeland hat als erste Nation den Weltmeistertitel im Rugby verteidigt. Die All Blacks setzten sich beim Finale in London mit 34:17 gegen ihre Erzrivalen aus Australien durch und sicherten sich zum dritten Mal die Rugby-Krone. Vor den Augen von Prinz Philip und seinen Enkeln, den Prinzen William und Harry, dominierten die Titelverteidiger im Twickenham-Stadion weitgehend die Offensive. Die kämpferischen Wallabies kamen in der zweiten Hälfte zwar mit zwei Versuchen zurück ins Spiel, gegen die bärenstarken All Blacks reichte das aber nicht.

  • Motorsport

    Do., 29.10.2015

    Titel-Gen - Formel-1-Champion Hamilton wie einst Vettel

    Lewis Hamilton feierte in den USA seinen dritten WM-Titel.

    Wer bremst, verliert. So einfach ist die Titelrechnung zwar nicht. Es scheint aber so, dass Formel-1-Fahrer wie Hamilton oder Vettel einfach das Titel-Gen haben. Fehlt es Rosberg?

  • Sport

    Mo., 12.10.2015

    Wellenreiter

    Kelly Slater während eines Sprungs aus der Welle bei der «Quiksilver Pro France». Der US-Surfstar hat in seiner langen Laufbahn elf Weltmeistertitel gesammelt, abgesehen von einer kleinen Karrierepause zählt er seit mehr als 20 Jahren zu den Besten der Szene.

    Berlin (dpa-infocom)  - Kelly Slater während eines Sprungs aus der Welle bei der «Quiksilver Pro France». Der US-Surfstar hat in seiner langen Laufbahn elf Weltmeistertitel gesammelt, abgesehen von einer kleinen Karrierepause zählt er seit mehr als 20 Jahren zu den Besten der Szene. Foto: Damien Poullenot/Welt Surf Liga

  • Boxen

    Di., 22.09.2015

    Harutyunyan erstmals Weltmeister - Pfeifer verliert

    Artem Harutyunyan hat sich den WM-Gürtel erkämpft.

    Hamburg (dpa) - Profiboxer Artem Harutyunyan ist Weltmeister des olympischen Boxverbandes AIBA im Halbweltergewicht. Der 25 Jahre alte Hamburger hat am Dienstag in seiner Heimatstadt den russischen Titelverteidiger Armen Sakarjan knapp nach Punkten (115:113, 115:113, 114:114) besiegt.

  • Radsport

    Fr., 18.09.2015

    «Starkes» Martin-Team bei der WM - «Weltmeister werden»

    Tony Martin und Co. sind in starker Verfassung.

    Am Sonntag beginnen die Straßenrad-Weltmeisterschaften in Richmond. Tony Martin will sich mit einem Sieg im Mannschaftszeitfahren für sein großes Ziel einfahren. Bei einem weiteren Erfolg im Einzelzeitfahren wäre er WM-Rekordsieger.