Zuschauerzahl



Alles zum Schlagwort "Zuschauerzahl"


  • Medien

    Mo., 07.07.2014

    Fast sechs Millionen sehen «Polizeiruf»

    Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) auf dem Weg zu Ruhlers Wohnung. Foto: MDR /Oliver Feist

    Berlin (dpa) - Der «Polizeiruf 110» hat am ersten Fußball-WM-freien Sonntag seit Wochen das Quoten-Match gewonnen.

  • Fußball

    So., 16.03.2014

    BVB knackt zum 16. Mal die Zuschauer-Millionengrenze

    Mit einem Schnitt von rund 80 500 Besuchern pro Heimspiel liegt der BVB derzeit europaweit vorn. Foto: Bernd Thissen

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat zum 16. Mal in Serie bei den Zuschauerzahlen die Millionengrenze geknackt. Beim Spiel gegen Borussia Mönchengladbach begrüßte der Fußball-Bundesligist den einmillionsten Besucher der Saison.

  • Verbände

    Mi., 19.02.2014

    «Zeit»: ADAC rechnete Besucherzahlen hoch

    Köln (dpa) - Der ADAC soll die Zuschauerzahlen für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring systematisch hochgerechnet haben. Das berichtet die «Zeit» und beruft sich dabei auf Dokumente. Diese belegten, dass die vom ADAC genannten Zahlen bis zu viermal höher seien als die Menge der tatsächlich verkauften Tickets. Der ADAC Nordrhein sagte auf dpa-Anfrage, die verkauften Tickets seien bei der Ermittlung der Zuschauerzahlen nur eine von mehreren Komponenten. Auch andere Karten - etwa Freikarten - flössen in die Statistik mit ein. Diese Zählweise sei gängige Praxis bei Großveranstaltungen

  • Verbände

    Mi., 19.02.2014

    «Zeit»: ADAC schönte Besucherzahlen am Nürburgring

    Der ADAC soll auch die Zuschauerzahlen für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring systematisch geschönt haben. Foto: Thomas Frey/Archiv

    Köln (dpa) - Der ADAC soll nach Informationen der Wochenzeitung «Die Zeit» die Zuschauerzahlen für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring systematisch geschönt haben.

  • Film

    So., 22.12.2013

    «Hobbit» lässt «Anchorman» in US-Kinos keine Chance

    New York (dpa) - «Der Hobbit: Smaugs Einöde» hat in den Kinos der USA und Kanadas zwar die Hälfte seiner Zuschauerzahl eingebüßt, bleibt aber mit 31,5 Millionen Dollar immer noch locker ganz vorn. Der Film «Anchorman 2 – Die Legende kehrt zurück», die Fortsetzung einer zehn Jahre alten Komödie mit Will Ferell in der Rolle des Nachrichtenmoderators Ron Burgundy, schaffte es nur auf den zweiten Platz. Der Film mit Christina Applegate und Steve Carell spielte laut «Boxoffice Mojo» an seinem ersten Wochenende 26,8 Millionen Dollar ein.

  • Sport

    Do., 12.12.2013

    Tomas Seyler bei Dart-WM mit Doppelrolle

    Tomas Seyler wird bei der Dart-WM in London als Spieler und Kommentator aktiv sein. Foto: Bernd Molkenthin/cb-sports

    Dart steckt in der Schublade Kneipensport und erreicht doch immer höhere Zuschauerzahlen am TV und in den Hallen. Tomas «Shorty» Seyler hat bei der am Freitag startenden Dart-WM besonders viel zu tun: Er tritt selbst an - und bewertet seine Kollegen auch als TV-Experte.

  • "Tatort"-Überblick 2013

    Mo., 02.12.2013

    Ermittler-Team aus Münster erreicht beste Zuschauerzahlen

    "Tatort"-Überblick 2013 : Ermittler-Team aus Münster erreicht beste Zuschauerzahlen

    Der "Tatort" im "Ersten“ bannt regelmäßig acht bis zwölf Millionen Zuschauer vor den Bildschirm. Die besten Zuschauerzahlen fuhren 2013 wieder die Krimis aus Münster ein.

  • Medien

    So., 10.11.2013

    Zuschauertief bei «Wetten, dass ...»

    Berlin (dpa) - «Wetten, dass..?» hat ein Rekordtief bei der Zuschauerzahl erreicht. Nur 6,55 Millionen verfolgten am Abend die ZDF-Show mit Markus Lanz aus Halle an der Saale, bei der unter anderem die Sängerinnen Miley Cyrus und Céline Dion auftraten. Noch nie haben so wenige Zuschauer die Sendung gesehen. Jedoch reichte es immer noch zur stärksten Sendung des Abends. Der Marktanteil lag bei 22,1 Prozent. Zum Vergleich: Vor einem Jahr hatte Lanz mit der November-Ausgabe mehr als zehn Millionen vor den Bildschirm gelockt.

  • Medien

    Mo., 04.11.2013

    Sex-Doku «Make Love» läuft gut an

    Die Sexual- und Paartherapeutin Ann-Marlene Henning verspricht: «Liebe machen kann man lernen». Foto: Bernd von Jutrczenka

    Berlin (dpa) - Sex sells: Die MDR-Aufklärungsreihe «Make Love» hat für eine Sendung aus dem Regionalfernsehen bundesweit sehr gute Zuschauerzahlen erreicht.

  • Handball

    So., 03.11.2013

    Trotz Zuschauerschwund: Spielen weiter in großen Arenen

    Viele Sitze in der Hamburger O2 World blieben beim Supercup unbesetzt. Foto: Axel Heimken

    Hamburg (dpa) - Die deutschen Handballer sollen trotz der schlechten Zuschauerzahlen beim Supercup nicht in kleineren Arenen antreten.