NRW



Alles zum Ort "NRW"


  • Bildung

    So., 12.05.2019

    Studie: Frühe Förderung erreicht zu wenig arme Kinder

    Ein Kind spielt in einer Kinderkrippe in Hannover (Niedersachsen).

    NRW hat viele neue U3-Plätze geschaffen. Werden auch benachteiligte Kinder, die von früher Förderung besonders profitieren könnten, zunehmend erreicht? Eine Analyse kommt zu einem ernüchternden Ergebnis.

  • Verkehr

    Sa., 11.05.2019

    Radschnellweg wird wieder ein bisschen länger    

    Verkehr: Radschnellweg wird wieder ein bisschen länger    

    «Radschnellweg» bedeutet im Fall des RS1 nicht, dass er schnell fertig wird. Bei 100 Kilometern neuen Wegen mitten durchs Ruhrgebiet war das auch nicht zu erwarten. Immerhin geht es schrittweise voran: Am Mittwoch kommen in Mülheim 1200 Meter hinzu.

  • Glücksspiele

    Fr., 10.05.2019

    90-Millionen-Eurojackpot geht nach NRW und Polen

    Die Gewinnsumme von 90 Millionen Euro für die Lotterie Eurojackpot wird auf einer Werbetafel angezeigt.

    90 Millionen Euro warteten seit dieser Woche in der Lotterie Eurojackpot. Er war sieben Wochen hintereinander nicht geknackt worden - jetzt können Spieler in Nordrhein-Westfalen und Polen jubeln.

  • Austausch über Wohnraumförderung

    Fr., 10.05.2019

    NRW stellt weitere Förderung ins Aussicht

    NRW-Staatssekretär Dr. Jan Heinisch (Mitte) mit MdL Christina Schulze Föcking und Landrat Dr. Klaus Effing.

    Über Wohnraumförderung haben sich Landrat Dr. Klaus Effing und Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär im NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, sowie MdL Christina Schulze Föcking im Verlauf eines Arbeitsgespräches im Steinfurter Kreishaus ausgetauscht. Eine weitere Landesförderung ist offenbar möglich.

  • Naturschutz

    Fr., 10.05.2019

    Nabu-Aktion: Vogelzählung soll Dürre-Folgen aufzeigen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Welche Auswirkungen hatte der besonders heiße Sommer 2018 auf die Vogelbestände? Das will der Naturschutzbund NRW (Nabu) in einer landesweiten Tierzählung herausfinden, die am Freitag begann. Er ruft Freiwillige bei der «Stunde der Gartenvögel» dazu auf, in Gärten und Parks eine Stunde lang Vögel zu zählen. Die Aktion geht bis einschließlich Sonntag (12. Mai). Die Ergebnisse können online oder mit der App des Nabu gemeldet werden.

  • Wirtschaftspolitik

    Fr., 10.05.2019

    Gegner des Kiesabbaus am Niederrhein drohen mit Klage

    Wirtschaftspolitik: Gegner des Kiesabbaus am Niederrhein drohen mit Klage

    Die Baubranche boomt - und braucht Rohstoffe wie Kies und Sand. Viele Menschen am Niederrhein wollen den Kiesabbau in ihrer Heimat nicht mehr hinnehmen. Sie befürchten Umweltfolgen.

  • Tipps der Verbraucherzentrale

    Fr., 10.05.2019

    Folgen von Starkregen bedenken

    Ein Kellerraum, der durch einen Starkregen überflutet wurde. Hausbesitzer sollten deshalb rechtzeitig geeignete Vorkehrungen treffen, um sich vor Überflutung und Rückstau zu schützen.

    Starkregen gibt es in der Region immer häufiger. Wenn die Kanäle überlaufen, laufen auch Keller voll. Deshalb sollten Hausbesitzer vorsorgen, denn für solche Schäden haften die Grundstückseigentümer selbst.

  • Kriminalität

    Fr., 10.05.2019

    Mit Lackfarbe besprüht - Bienenvölker in NRW verendet

    Geldern (dpa) - Mit Lackfarbe haben Unbekannte zwei Bienenvölker in Nordrhein-Westfalen besprüht und verenden lassen. Wie die Polizei mitteilte, warfen die mutmaßlichen Täter zwei Bienenkästen in einem Schrebergarten in Geldern um, befüllten diese mit Duschgel und sprühten mit der Lackfarbe. «Das ist nicht aus Versehen passiert«, sagte ein Polizeisprecher. Die Insekten im Schrebergarten einer 60-Jährigen seien daraufhin gestorben. Der Vorfall habe sich zwischen Sonntag und Donnerstag ereignet. Die Ermittlungen dauerten an.

  • Naturschutz

    Fr., 10.05.2019

    Nabu-Aktion: Vogelzählung soll Dürre-Folgen aufzeigen

    Eine Vogelkundlerin steht in einem Garten und kreuzt die Zählhilfe für die unterschiedlichen Vögel an, die sie beobachtet.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Welche Auswirkungen hatte der besonders heiße Sommer 2018 auf die Vogelbestände? Das will der Naturschutzbund NRW (Nabu) in einer landesweiten Tierzählung herausfinden, die heute beginnt. Er ruft Freiwillige bei der «Stunde der Gartenvögel» dazu auf, in Gärten und Parks eine Stunde lang Vögel zu zählen. Die Aktion findet bis 12. Mai statt. Die Ergebnisse können online oder mit der App des Nabu gemeldet werden.

  • Missbrauchsfälle

    Do., 09.05.2019

    Raus aus der Fehlerkette

    Familienminister Joachim Stamp

    Der Fall Lügde hat Konsequenzen: Die Jugend­ämter in NRW sollen neue Vorgaben für den Schutz von Kindern gegen Missbrauch und für den Umgang mit Pflegeeltern bekommen.