Saerbeck



Alles zum Ort "Saerbeck"


  • Musikalische Soirée des Bürgerhaus-Konzertvereins mit „CCC“ und Cantilena

    Di., 02.04.2019

    Zwei Chöre – ein Zauber

    Cantilena, das größere Ensemble des Abends: glasklar und blitzblank.

    Zarte, feine Frauenstimmen, quasi elfengleich, verzauberten am Sonntagabend das Publikum im Bürgerhaus. Mit „Cantilena“ und „CCC“ folgten gleich zwei Vokalensembles der Westfälischen Schule für Musik Münster der Einladung des Bürgerhauskonzertvereins.

  • Grüne starten Europa-Wahlkampf

    Di., 02.04.2019

    Ein Apfelbäumchen für die Bachaue

    Baum mit Botschaft: Die Saerbecker Grünen bei ihrer Pflanzaktion in der Bachaue.

    Als ein Zeichen der Hoffnung für ein friedliches und starkes Europa pflanzte der Ortsverein von Bündnis 90/ Die Grünen jetzt ein Apfelbäumchen in der Bachaue und eröffnete damit zugleich den Europa-Wahlkampf.

  • Gesundheitsminister Laumann beim Betriebshilfsdienst

    Mo., 01.04.2019

    Landarztmangel bleibt Herausforderung

    NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann, Allgemeinmediziner Dr. Heinrich Möhlenkamp und Pflegedienstleiter Markus Rottmann diskutierten über Herausforderungen im Gesundheitsbereich.

    Mit Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann fand bei der Mitgliederversammlung des Betriebshilfsdienst-Maschinenring Steinfurt-Bentheimein eine Diskussion über Landarzt- und Fachkräftemangel statt.

  • Ensemble Theatrum spielt in St. Georg „Claudia Procula“

    Mo., 01.04.2019

    Wer war dieser Jeschua?

    Claudia Procula (Friederike v. Krosigk, rechts) teilt die Faszination über den Mann namens Jeschua und die Sorge um das Schicksal des Unschuldigen mit ihrer Schwägerin (Hannah Vongries).

    Heimsuchung in Träumen der Seherin oder Heilsbotschaft, Aufrührer oder unschuldig Gerichteter? Jesus und was er bedeutet, dieser Frage näherte sich das Ensemble Theatrum poetisch.

  • Pfadfinder

    Mo., 01.04.2019

    Strauch-Sammelaktion

    Die Strauchsammelaktion der Saerbecker Pfadfinder findet am Ostersamstag, 20. April, statt. Anmeldungen sind bis 13. April möglich.

  • Über 100 Frauen bei der Jahreshauptversammlung

    Mo., 01.04.2019

    Einsatz und Engagement im Dorf

    Für ihre langjährige Tätigkeit als Mitarbeiterinnen der kfd wurden Hildegard Stein, Eugenie Voskort, Mathilde Beermann und Elisabeth Meißmer von Viola Vries (l.), Brigitte Kockmann (2.v.r.) und Pfarrer Ramesh Chopparapu geehrt.

    Die kfd ist eine starke Kraft im Dorf und spricht mit einem vielfältigen Programm Frauen aller Generationen an. Dabei sind auch kritische Gedanken nicht nur erlaubt, sondern erwünscht.

  • LEG-Projekt

    Mo., 01.04.2019

    Sieben Monate Baustelle ohne Arbeiter

    Trotz der bedrückenden Situation können Sabine Buschmann und Hans-Josef Saerbeck noch lachen. Das Haus, in dem sie wohnen, ist seit sieben Monaten komplett eingerüstet, gearbeitet wird aber nicht.

    Eine Baustelle der LEG in der Nähe der Boeselagerstraße ruht seit sieben Monaten. Die Anwohner sind so sauer wie noch nie und möchten die Situation nicht länger hinnehmen.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 31.03.2019

    Falken treten auf der Stelle

    Das war nichts. In Halverde kamen die Falken böse unter die Räder und verloren mit 1:3.

    Bitter: In Halverde kassierten die Saerbecker Falken eine 1:3-Niederlage. Nach der Pause hatten die Gäste den Faden vollkommen verloren.

  • Themenabend

    So., 31.03.2019

    Aktiv mobil bleiben

    Rund ums Fahrrad dreht sich der Infoabend.

    Das Fahren mit dem Zweirad liegt voll im Trend. Dazu bieten die Seniorenlotsen einen Themenabend an.

  • Rollen-Besetzung der Landjugend

    So., 31.03.2019

    Wer lugt da hinterm Vorhang vor?

    Seit Aschermittwoch trifft sich die Landjugend-Theatergruppe fast täglich, um ihr Stück „Een Duett för Quoten-Heidi“ zu proben. Auf dem Foto fehlen Maike Schmiemann und Hanna Rüschenschmidt.

    Eine Mutter, die sich immer wieder in das Liebesleben ihrer Tochter einmischt, zwei Männer, die um die gleiche Frau kämpfen, und eine zu neugierige Nachbarin: Da ist Stress vorprogrammiert.