St. Lamberti



Alles zum Ort "St. Lamberti"


  • Blick hinter die Kulissen bei Schnitzler

    Sa., 19.05.2018

    Vom Weizen über Schirme zur Mode

    Um die Geschichte der beiden Schnitzler-Prinzipalmarkthäuser zu erzählen, bat Inhaber Andreas Weitkamp (5. v. l.) die Teilnehmer der Führung zunächst auf die Straße.

    Von der Warenannahme im Keller bis in die lichtdurchflutete Chefetage mit herrlichem Blick auf Dom und St. Lamberti führte Inhaber Andreas Weitkamp Leser im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung.

  • Musikprojekt des „Schulbistums Münster“ in St. Lamberti

    So., 13.05.2018

    Nachdenkliches zum Thema Frieden

    Das imposante „Chorester“ in der Lambertikirche.

    Das war eine Menge Arbeit! Gut 200 Jugendliche, die an vierzehn Schulen in Trägerschaft des Bistums Münster lernen, haben viel Zeit und noch viel mehr Gedanken investiert in ein außergewöhnliches Musikprojekt, das am Freitag im Rahmen des Katholikentages in der völlig überfüllten Lambertikirche präsentiert wurde: „Friede auf Erden?“ Wobei das Fragezeichen hinter dem Titel nicht ganz unwichtig war.

  • Reparatur der Turmuhr von St. Lamberti

    So., 13.05.2018

    Ein einsamer Ort

    Richard Madla repariert zurzeit die Turmuhr von St. Lamberti, die gut 60 Jahre alt ist und in Recklinghausen gebaut wurde.

    Sie schwächelte zuletzt ein bisschen: Die Turmuhr von St. Lamberti muss repariert werden. Das übernimmt Fachmann Richard Madla. Er werkelt seit einigen Tagen hoch oben über den Dächern der Stadt. Alleine.

  • Erstkommunion

    Mo., 07.05.2018

    Zwei Gruppen in St. Lamberti

    Die erste Gruppe der Kommunionkinder.

    68 junge Ochtruper haben am Sonntag die Erstkommunion in der St.-Lamberti-Kirche empfangen.

  • Mit der Türmerin hinauf auf St. Lamberti

    Mo., 23.04.2018

    Über den Dächern von Münster

    Mit der Türmerin hinauf auf St. Lamberti: Über den Dächern von Münster

    Als Türmerin muss man vor allem zuverlässig sein, aber auch sportlich. Denn die 70 Meter hohe Turmstube hoch über den Dächern des Prinzipalmarkts ist nicht leicht zu besteigen. Alles kein Problem für Martje Salje. Sie ist seit dem 1. Januar 2014 als Türmerin tätig und sagt, dass sie sich keinen besseren Beruf vorstellen kann.

  • Erstkommunion in der Kirchengemeinde St. Lambertus

    Fr., 20.04.2018

    146 Mädchen und Jungen in fünf Messen

    Ausnahmsweise werden die Kinder in St. Marien nicht an Christ Himmelfahrt ihre Erstkommunionfeiern haben. Sie findet aufgrund des Katholikentages in Münster bereits am 29. April statt.

    146 Mädchen und Jungen in der katholischen Kirchengemeinde St. Lambertus bereiten sich schon seit einiger Zeit auf ihre erste heilige Kommunion vor. Der Gottesdienst zur Erstkommunionfeier wird in allen vier Seelsorgebezirken unter dem Motto „Friedensmensch sein – wie Jesus!“ gefeiert.

  • 25-jähriges Dienstjubiläum von St.-Lamberti-Kita-Leiterin Gerburg Große Lordemann

    Mi., 18.04.2018

    Einsatz mit viel Herz und Freude

    Mädchen und Jungen der Kindertageseinrichtung St. Lamberti überreichten der Leiterin Gerburg Große Lordemann als Dankeschön viele schöne Rosen. Viel Lob gab es auch von den Kolleginnen, Eltern und Heinz Erdbürger, Pfarrer von St. Johannes Baptist (kl. Foto l.).

    25 Jahre kontinuierlich in einer Einrichtung tätig zu sein, das ist heute schon etwas Besonderes. Gerburg Große Lordemann, Leiterin der Kindertageseinrichtung St. Lamberti, wurde für ihren Einsatz von Kindern, Eltern, Kollegen und Pfarrer Heinz Erdbürger besonders gelobt.

  • Schützenbruderschaft St. Lamberti

    Mo., 16.04.2018

    Im Herbst soll alles fertig sein

    Oberst Frank Hohmann (vorne, 5.v.l.) und Bauleiter Fritz Gellenbeck (6.v.l.) übernahmen den ersten Spatenstich für die neue Schießhalle. Wacker-Chef Ulrich Beckschulte (4.v.l.) hat mit der St.-Lamberti-Schützenbruderschaft einen neuen Kooperationspartner für den Sportverein gefunden.

    Die Mecklenbecker St.-Lamberti-Schützen haben allen Grund zur Freude: Die lang ersehnte neue Schießhalle wird Realität. Bereits im Herbst 2018 soll sie fertig sein.

  • 50 Jahre Kita St. Lamberti

    Mo., 16.04.2018

    Jedes Kind darf so sein, wie es ist

    Pastor Stefan Hörstrup leitete den Wortgottesdienst in der Kirche

    Wie viele Kinder in den vergangenen fünf Jahrzehnten wohl den Lambertus-Kindergarten besucht haben? Sicher ist: Zurzeit sind dort 16. Nationen vertreten.

  • Besuch bei Martje Saljé

    Mo., 16.04.2018

    Wann geht die Türmerin schlafen?

    Martje Saljé ist Türmerin von St. Lamberti. Von oben hat sie einen großartigen Ausblick über die Stadt Münster.

    Die Wendeltreppe will nicht enden. Es riecht moderig und ist eng. Dann stehen wir vor einer schwarzen Metalltür: Martje Saljé, Türmerin von St. Lamberti, schließt die schwere Tür auf. In dem hellen Raum des Kirchturms hängen Bilder von St. Lamberti. 300 Stufen sind es bis ganz oben. 100 haben wir gerade geschafft.