Europa League



Alles zur Organisation "Europa League"


  • Fußball

    So., 27.10.2019

    Gladbach erobert wieder Tabellenspitze: 4:2 gegen Frankfurt

    Gladbachs Breel Embolo und Frankfurts Makoto Hasebe (l-r.) bemühen sich um den Ball.

    Borussia Mönchengladbach überholt wieder den FC Bayern München und ist auch nach dem 9. Spieltag in der Fußball-Bundesliga Spitzenreiter. Im phasenweise rasanten Duell der Europacup-Starter wird Eintracht Frankfurt bezwungen.

  • Europa League

    Sa., 26.10.2019

    Nach Festnahmen in Rom: Gladbach-Mitarbeiter und Fans frei

    Gladbacher Fans brannten im Olympiastadion von Rom Bengalos ab.

    Mönchengladbach (dpa) - Die vier nach dem Europa-League-Spiel des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach bei der AS Rom festgenommenen Deutschen sind wieder auf freiem Fuß.

  • Fußball

    Fr., 25.10.2019

    Einsatz von Duo Dost und Silva in Mönchengladbach offen

    Frankfurts Trainer Adi Hütter kommt ins Stadion.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt muss auch im Bundesliga-Topspiel bei Tabellenführer Borussia Mönchengladbach am Sonntag (18.00 Uhr) womöglich auf sein Sturm-Duo Bas Dost und André Silva verzichten. «Stand jetzt kann ich nicht sagen, ob es sich für sie ausgeht», sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter am Freitag. «Ich muss diese Option noch offen lassen.» Dost (Adduktoren) und Silva (Achillessehne) hatten den Hessen bereits am Donnerstagabend beim 2:1-Sieg in der Europa League gegen Standard Lüttich gefehlt.

  • Europa League

    Fr., 25.10.2019

    Nichts für Feinschmecker: Eintracht bejubelt glanzlosen Sieg

    Frankfurts Trainer Adi Hütter freute sich über den Sieg gegen Standard Lüttich.

    Eintracht Frankfurt bleibt in der Europa League auf Kurs Zwischenrunde. Glanz verbreiten die Hessen bisher aber nicht. Trainer Hütter ist trotz des fehlerhaften Spiels gegen Lüttich zufrieden und weist Kritik zurück. Das Gegentor könnte noch schmerzhaft sein.

  • Gladbacher Last-Minute-Remis

    Fr., 25.10.2019

    Stindl: «Elfmeter in diesem Stadion schießt man links unten»

    Lars Stindl rettete Gladbach in letzter Minute einen Punkt bei AS Rom.

    Vaterfreuden, Elfmetertor, Comeback nach sechs Monaten - Gladbachs Kapitän Lars Stindl erlebte einen unglaublichen Tag und zeigte einmal mehr, warum er der Leader im Team ist.

  • Europa League

    Fr., 25.10.2019

    Ungeschlagen, aber unzufrieden: Wolfsburg schmerzt Remis

    Enttäuscht: Die Wolfsburg-Spieler nach dem 2:2 in Gent.

    Der VfL Wolfsburg hätte den Einzug in die K.o.-Phase der Europa League fast schon perfekt machen können. Doch in Gent gab der VfL eine klare Führung noch aus der Hand. Groß Zeit zum Ärgern bleibt nicht, es geht Schlag auf Schlag weiter.

  • Europa League

    Do., 24.10.2019

    Arsenal nach Schlussspurt noch 3:2 gegen Guimarães

    Hector Bellerin (l) kam mit dem FC Arsenal gegen Guimaraes zu einem Last-Minute-Sieg.

    London (dpa) - Dank eines späten Doppelpacks von Nicolas Pépé hat der FC Arsenal in der Europa-League-Gruppe von Eintracht Frankfurt noch den dritten Sieg im dritten Spiel eingefahren.

  • Europa League

    Do., 24.10.2019

    Eintracht Frankfurt feiert Zittersieg gegen Lüttich

    Eintrachts Martin Hinteregger (r) köpft zum 2:0.

    Frankfurt/Main (dpa) - Dank seiner zwei wuchtigen Abwehr-Hünen ist Vorjahreshalbfinalist Eintracht Frankfurt der Zwischenrunde in der Europa League ein Stück näher gekommen.

  • Fußball

    Do., 24.10.2019

    Europa League: Eintracht Frankfurt gewinnt 2:1 gegen Lüttich

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat in der Europa League mit dem zweiten Sieg im dritten Gruppenspiel einen wichtigen Schritt Richtung Zwischenrunde gemacht. Der Halbfinalist der Vorsaison gewann zu Hause 2:1 gegen Standard Lüttich und belegt damit Platz zwei der Gruppe F hinter dem FC Arsenal, aber vor den Belgiern. Kapitän David Abraham und Martin Hinteregger waren für die Eintracht erfolgreich. In zwei Wochen treffen beide Mannschaften erneut aufeinander, dann in Lüttich.

  • Europa League

    Do., 24.10.2019

    Nach 2:0-Führung: Wolfsburg verspielt Sieg in Gent

    Gents Roman Yaremchuk (4.v.l.) sorgte kurz vor Schluss für das 2:2 gegen den VfL Wolfsburg.

    Was für ärgerlicches Unentschieden für den VfL Wolfsburg in der Europa League: Nach der 2:0-Führung in Gent deutete kaum etwas darauf hin, dass der Bundesligist sein drittes Gruppenspiel nicht gewinnen würde. Immerhin hielt auch in Belgien eine Erfolgsserie.