FDP



Alles zur Organisation "FDP"


  • Debatte im Landtag

    Mi., 11.11.2020

    Wirkung von Corona auf Schulen: Distanzunterricht nur letzter Ausweg

    Unterricht soll nach Willen der Schulministerin nur als letzte Möglichkeit in geteilten Klassen erlaubt sein.

    Die Zahl der in Quarantäne geschickten Schüler hat sich in NRW vergangene Woche binnen sieben Tagen auf mehr als 50.000 verdreifacht. Bei der Debatte im Landtag ging es auch um Präsenz- und Distanzunterricht in Schulen.

  • Gesundheit

    Mi., 11.11.2020

    Gebauer: Zwei Tage früher Weihnachtsferien wegen Corona

    Yvonne Gebauer, die Schulministerin von Nordrhein-Westfalen.

    Viele Schulkinder werden sich freuen: Die Winterferien werden zwei Tage früher beginnen als geplant. Damit soll das Infektionsrisiko bei den Familientreffen zu Weihnachten gesenkt werden. Aus Berlin kam vor der Entscheidung ein positives Echo, von der Opposition Kritik.

  • «Vorquarantäne»

    Mi., 11.11.2020

    NRW: Zwei Tage früher Weihnachtsferien wegen Corona

    Winterurlauber gehen mit einem Schlitten zu einer Rodelbahn. NRW erwägt erneut eine Verlängerung der Winterferien.

    Die NRW-Landesregierung schickt die Schüler in diesem Jahr schon am 18. Dezember in die Ferien. Hintergrund ist, dass die Menschen vor Weihnachten Kontakte möglichst beschränken.

  • Landtag

    Mi., 11.11.2020

    Corona-Lage: Regierung will Landtag regelmäßig unterrichten

    Das Plenum des Landtags.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die schwarz-gelbe Landesregierung will den nordrhein-westfälischen Landtag stärker an den Entscheidungen über Corona-Maßnahmen beteiligen. Künftig werde die Regierung das Parlament einmal in jeder Plenarwoche über den Stand der Pandemiebekämpfung unterrichten. Das teilten die Fraktionsvorsitzenden von CDU und FDP, Bodo Löttgen und Christof Rasche, am Mittwoch nach einem Gespräch mit den Fraktionsspitzen von SPD und Grünen mit. Damit solle eine breite Debatte ermöglicht werden, «deren Ergebnisse wiederum in die Arbeit der Landesregierung einfließen können». Am Mittwoch hatte bereits Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) den Landtag über die aktuelle Corona-Lage unterrichtet.

  • Aufwandsentschädigungen und Sitzungsgelder für Stadtmütter und -väter / Mehr Geld für die Bürgermeisterin

    Mi., 11.11.2020

    Kommunalpolitik wird teurer

    Kommunalpolitik wird teurer. Das liegt in Steinfurt unter anderem daran, dass die Zahl der Ratsmitglieder von 46 auf 54 gestiegen ist.

    Mehr Ratsmitglieder, ein zusätzlicher Ausschuss: Kommunalpolitik kostet in Steinfurt zukünftig auch deutlich mehr Geld weil die Aufwandsentschädigungen für die ansonsten ehrenamtlich arbeitenden Kommunalpolitiker steigen. Auch die Bürgermeisterin bekommt nach ihrer Wiederwahl übrigens deutlich höhere Bezüge. Insbesondere das „Krawattengeld“ ist gestiegen.

  • Landtag

    Mi., 11.11.2020

    Ministerin: Kein generelles Wechselmodell für Schulen

    Yvonne Gebauer (FDP), Schulministerin von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Streit um den Schulunterricht angesichts rasant steigender Corona-Zahlen hat NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) einem generellen Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht erneut eine Absage erteilt. Erst wenn alle anderen Maßnahmen wie zum Beispiel ein zeitlich versetzter Unterrichtsbeginn ausgeschöpft seien, dann sei es «selbstverständlich», dass Schulen in ein solches Wechselmodell gehen könnten. Das sagte Gebauer am Mittwoch im Landtag in Düsseldorf. Sie warf der Stadt Solingen vor, mit ihrem Schulsonderweg nur noch die Hälfte der Schüler in den Klassen unterrichten zu wollen.

  • Landtag

    Mi., 11.11.2020

    Landtag will sich für Einstein-Teleskop stark machen

    Der Gravitationswellendetektor GEO600 mit Teilen der zwei jeweils 600 Meter langen Röhren in Ruthe.

    Ein Blick zurück in die Anfänge des Universums: Mit Hilfe eines Gravitationswellen-Observatoriums soll das später einmal möglich sein. Ein Standort für das Zukunftsprojekt könnte das Dreiländereck bei Aachen sein. Vier Landtagsfraktionen wollen das.

  • Konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung Südost

    Di., 10.11.2020

    Peter Bensmann zum Bezirksbürgermeister gewählt

    Der 56-jährige Peter Bensmann wurde Festsaal des Rathauses einstimmig zum Bezirksbürgermeister für Münster-Südost gewählt.

    Peter Bensmann von der CDU wurde einstimmig zum Bezirksbürgermeister für die Stadtteile Gremmendorf, Angelmodde und Wolbeck gewählt.

  • Solinger Modell

    Di., 10.11.2020

    Hybrider Unterricht findet viel Sympathie

    Auf die Maskenpflicht im Unterricht allein will die Stadt Solingen bei steigenden Infektionszahlen nicht vertrauen und würde darum gerne kleinere Lerngruppen bilden.

    Solingen kreuzt die Klingen. Politisch gesehen. Weil die Infektionszahlen in der Stadt immer weiter steigen und – trotz Maskenpflicht im Unterricht – vermehrt die Schulen betroffen sind, will Oberbürgermeister Tim Kurzbach (SPD) in einem Modellversuch den Unterricht in kleinen Lerngruppen erproben

  • Gesundheit

    Di., 10.11.2020

    Politiker-Appell an Regierung: Klassenteilung erlauben

    Yvonne Gebauer (FDP), Schulministerin von Nordrhein-Westfalen, spricht.

    Auch in den Schulen steigt die Zahl der Corona-Fälle. Immer mehr Schüler sind in Quarantäne. Politiker und Kommunen fordern Schulministerin Gebauer zum Handeln auf.