RB Leipzig



Alles zur Organisation "RB Leipzig"


  • Bundesliga-Spitzenreiter

    Mi., 25.09.2019

    Forsberg: «Sicher nicht Titelkandidat Nummer eins»

    Will mit RB Leipzig einen Titel holen: Emil Forsberg.

    Leipzig (dpa) - Der schwedische Nationalspieler Emil Forsberg von RB Leipzig hat sich im Kampf um die deutsche Meisterschaft zurückhaltend geäußert. «Ich weiß, dass wir sicher nicht Titelkandidat Nummer eins sind», sagte der Offensivspieler des Fußball-Bundesligisten der «Sport Bild».

  • Bundesliga-Tabellenführer

    Di., 24.09.2019

    Jung und gereift: Nagelsmann veredelt Leipziger Rasenballer

    Hat bei RB Leipzig gut Lachen: Coach Julian Nagelsmann.

    Es kommt nicht wirklich überraschend: Leipzig führt die Liga an, verdient und souverän. Julian Nagelsmann baut auf ein stabiles Fundament, das über Jahre entstanden ist. Das zahlt sich nun aus.

  • Fußball-Bundesliga

    Mo., 23.09.2019

    Wutausbruch von Reus: Dortmunder Selbstzweifel im Titelkampf

    Der BVB kam in Frankfurt nicht über ein 2:2 hinaus.

    Das Remis in Frankfurt fühlt sich für Borussia Dortmund wie eine Niederlage an. Entsprechend fallen die Reaktionen aus - vor allem Kapitän Marco Reus schimpft und flucht nach dem späten Ausgleich.

  • Ex-RB-Coach

    Mo., 23.09.2019

    Ralf Rangnick plädiert für Ausbildung von Sportdirektoren

    Plädiert für die Ausbildung von Sportdirektoren: Ralf Rangnick.

    Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick plädiert für eine Ausbildung zum Fußball-Sportdirektor.

  • Ligue 1

    So., 22.09.2019

    Neymar beschert Paris Saint-Germain späten Sieg in Lyon

    Der zuletzt viel kritisierte Neymar sorgte für den wichtigen Pariser Auswärtssieg in Lyon.

    Lyon (dpa) - Dank Neymar führt der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain in der heimischen Liga nach dem sechsten Spieltag mit drei Punkten Vorsprung die Tabelle an.

  • Fußball

    So., 22.09.2019

    BVB verpasst Sprung auf Rang zwei

    Frankfurt/Main (dpa) - Borussia Dortmund hat den erhofften Sprung auf Tabellenplatz zwei der Fußball-Bundesliga verpasst und im Fernduell mit RB Leipzig und dem FC Bayern München wichtige Punkte eingebüßt. Der Vize-Meister kam am Sonntagabend nicht über ein 2:2 bei Eintracht Frankfurt hinaus und ist damit hinter den Münchner Serienmeister auf Rang drei zurückgefallen. Mit 10 Punkten befindet sich der BVB nach dem 5. Spieltag drei Zähler hinter Tabellenführer Leipzig und einen Punkt hinter dem FC Bayern.

  • Fußball

    So., 22.09.2019

    Eintracht erkämpft verdienten Punkt gegen Dortmund

    Frankfurts Gelson Fernandes (l) und Dortmunds Thorgan Hazard versuchen an den Ball zu kommen.

    Eintracht Frankfurt hat sich für einen großen Kampf mit einem Achtungserfolg gegen Borussia Dortmund belohnt. Trainer Hütter lobt die Mentalität seiner Mannschaft.

  • Bundesliga

    So., 22.09.2019

    BVB verpasst Sprung auf Rang zwei - Remis in Frankfurt

    Frankfurts André Silva (r) im Duell mit Dortmunds Axel Witsel.

    Ein Eigentor hat Borussia Dortmund zwei schon sicher geglaubte Punkte gekostet. Und Platz zwei in der Bundesliga. Mit der Startelf vom 0:0 gegen den FC Barcelona und trotz zweimaliger Führung kommt die Mannschaft nicht über ein Remis hinaus.

  • Tabellenführer

    So., 22.09.2019

    «Erwachsene» Leipziger auch ohne «Feuerwerk» Spitze

    RB Leipzig führt die Bundesliga nach fünf Spieltagen an.

    RB Leipzig führt die Bundesliga nach fünf Spieltagen an. Die Sachsen geben sich zwar zurückhaltend, doch die Konkurrenz muss den Club auf der Rechnung haben. Vor allem wegen der Art und Weise, wie der Sieg in Bremen zustande kam.

  • Bundesliga am Samstag

    So., 22.09.2019

    Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

    Bundesliga am Samstag: Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

    Leipzig führt die Bundesliga auch nach dem fünften Spieltag an, die Bayern setzen das nächste Ausrufezeichen. Im Keller atmet die Alte Dame erleichtert auf, in Leverkusen sieht ein Eiserner Rot.