Sport1



Alles zur Organisation "Sport1"


  • Eishockey-WM

    Di., 14.05.2019

    DEB-Team nimmt Kurs aufs Viertelfinale

    Die DEB-Spieler feiern den Sieg gegen Frankreich.

    Das Eishockey-Nationalteam um NHL-Star Leon Draisaitl hat am Mittwoch die Chance, den Einzug ins Viertelfinale so gut wie perfekt zu machen. Die Partie gegen WM-Gastgeber Slowakei wird aber die bislang größte Herausforderung. Und der NHL-Torhüter ist angeschlagen.

  • Fußball

    Di., 14.05.2019

    Noch-Trainer Huub Stevens appelliert an die Schalke-Profis

    Trainer Huub Stevens von Schalke beobachtet seine Mannschaft.

    Gelsenkirchen (dpa) - Interimscoach Huub Stevens hat an die Fußballprofis des FC Schalke 04 appelliert, unter seinem Nachfolger David Wagner in jedem Spiel und in jedem Training alles zu geben. Das sagte der 65-Jährige am Dienstag in einem Sport1-Interview. Sein aktuelles Team habe unter diesen Voraussetzungen die Qualität für Europa: «Ich hoffe, dass sie das gelernt haben und dass es damit ein bisschen einfacher für David Wagner wird.»

  • Bundesliga

    Di., 14.05.2019

    Noch-Trainer Stevens appelliert an die Schalke-Profis

    Trainer Huub Stevens ist noch ein Spiel beim FC Schalke 04 im Amt.

    Gelsenkirchen (dpa) - Interimscoach Huub Stevens hat an die Fußballprofis des FC Schalke 04 appelliert, unter seinem Nachfolger David Wagner in jedem Spiel und in jedem Training alles zu geben.

  • Eishockey-WM

    Di., 14.05.2019

    Kader komplett: Söderholm meldet auch Michaelis und Loibl

    Hat seinen WM-Kader komplett: DEB-Coach Toni Söderholm.

    Kosice (dpa) - Deutschlands Kader bei der Eishockey-Weltmeisterschaft ist endgültig komplett.

  • Eishockey-Weltmeisterschaft

    Di., 14.05.2019

    WM geht für Deutschland gegen Frankreich weiter

    Das dritte WM-Vorrundenspiel sollte für das DEB-Team eigentlich auch eine Pflichtaufgabe sein.

    Mit Frankreich hatte Deutschlands Eishockey-Nationalteam zuletzt stets Probleme. Die DEB-Auswahl sollte aber auch das dritte WM-Spiel in der Slowakei gewinnen. Dabei könnte NHL-Keeper Grubauer schon mithelfen.

  • Eishockey-WM

    Mo., 13.05.2019

    DEB-Team noch unzufrieden - Grubauer: «Wäre bereit»

    Torhüter Philipp Grubauer beim Training der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft.

    Der bislang starke deutsche Eishockey-Torhüter Niederberger geht bereitwillig in die Reservistenrolle. Mit Stanley-Cup-Sieger Grubauer im Tor soll das deutsche Team bei der WM noch besser werden. Der Weltklasse-Goalie aus Colorado kommt anscheinend zu rechten Zeit.

  • Ärger um nicht gegebenes Tor

    So., 12.05.2019

    DEB-Team gewinnt auch zweites WM-Spiel

    Frank Mauer (l-r), Dominik Kahun, Marco Nowak und Torschütze Frederik Tiffels (verdeckt) jubeln über das 2:0.

    Das deutsche Eishockey-Nationalteam kann mit dem beruhigenden Gefühl von zwei Siegen in die nächsten WM-Aufgaben gehen. Gegen die Dänen gelang ein 2:1, obwohl die vermeintliche Führung zunächst nicht anerkannt wurde. Die Schiedsrichter sorgten für Verwunderung.

  • Zum vierten Mal in Serie

    So., 12.05.2019

    Berlin Volleys nach Sieg gegen Friedrichshafen Meister

    Berlins Sergei Grankin jubelt mit der Meisterschale in der Hand.

    Berlin ist deutscher Meister im Volleyball - zum vierten Mal in Serie. Der VfB Friedrichshafen kämpfte sich dieses Mal nach einem 0:2 noch zurück, wurde aber erneut nur Zweiter. Auf ein Happy End für den scheidenden Trainer Vital Heynen hofften die Fans vergebens.

  • Nationaltorhüter

    So., 12.05.2019

    NHL-Goalie Grubauer in der Slowakei gelandet

    Torhüter Philipp Grubauer ist zum deutschen WM-Team in der Slowakei gestoßen.

    Kosice (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer will nach seiner Ankunft in der Slowakei bereits am Dienstag das dritte deutsche WM-Spiel gegen Frankreich bestreiten. «Ich denke schon», sagte der 27 Jahre alte NHL-Keeper der Colorado Avalanche nach der Landung in Kosice.

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    Klopp lobt Wagner: «Ich kann Schalke nur gratulieren»

    Trainer David Wagner (r.) gratuliert seinem Freund Jürgen Klopp nach Abpfiff eines Spiels.

    Düsseldorf (dpa) - Jürgen Klopp hat den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zur Verpflichtung von David Wagner als Trainer zur kommenden Saison beglückwünscht. «Ich kann Schalke nur gratulieren, auch wenn das meine Dortmunder Freunde nicht gerne hören», sagte der Trainer des Champions-League-Finalisten FC Liverpool dem TV-Sender Sport1 am Sonntag.