TSG 1899 Hoffenheim



Alles zur Organisation "TSG 1899 Hoffenheim"


  • Statistik und Personal

    Fr., 03.05.2019

    Der 32. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

    Der VfB Stuttgart kann im Kampf um den Klassenerhalt wieder auf Kapitän Christian Gentner zählen.

    Düsseldorf (dpa) - Der 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitagabend mit der Partie FSV Mainz 05 gegen RB Leipzig eröffnet. Die weiteren Spiele in der Übersicht:

  • Scheidender 1899-Coach 

    Fr., 03.05.2019

    Nagelsmann: «Hoffenheim immer mein Herzensverein»

    Verlässt nach vielen Jahren Hoffenheim: Noch-1899-Coach Julian Nagelsmann. Foto. Uwe Anspach

    Zuzenhausen (dpa) - Der scheidende Cheftrainer Julian Nagelsmann wird 1899 Hoffenheim nach eigener Aussage auch nach dem Abgang in diesem Sommer verbunden bleiben.

  • 1899 Hoffenheim

    Do., 02.05.2019

    Coach Nagelsmann: Nur noch Vespa statt Motorrad

    Findet Vespa besser als Motorrad: Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann.

    Zuzenhausen (dpa) - Hoffenheims Bundesliga-Trainer Julian Nagelsmann schwört dem Motorradfahren ab - zu gefährlich! Der 31-Jährige hat auch keine eigene schwere Maschine mehr.

  • Fußball

    Do., 02.05.2019

    Gladbach verlängert Vertrag von Stürmer Herrmann bis 2022

    Gladbachs Patrick Herrmann (l.) im Duell mit Leipzigs Matheus Cunha.

    Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Stürmer Patrick Herrmann um drei Jahre bis 2022 verlängert. «Patrick kommt aus dem Backofen der Borussia-Schule. Ich hoffe, dass wir mit ihm noch drei erfolgreiche Jahre zusammen erleben», sagte Sportdirektor Max Eberl am Donnerstag. Der 28 Jahre alte Offensivspieler habe eine außergewöhnliche Zeit mit Verletzungen und wenig Spielzeiten hinter sich, erklärte Eberl. Er habe sich aber durchgesetzt und immer an Gladbach geglaubt. Herrmann bestritt seit 2008 295 Pflichtspiele für die Fohlen und schoss 45 Tore.

  • Hoffenheim-Coach

    Do., 02.05.2019

    Nagelsmann hofft weiter auf Rang vier: «Tür ist nicht zu»

    Hat mit Hoffenheim noch die Königsklasse im Blick: 1899-Coach Julian Nagelsmann.

    Zuzenhausen (dpa) - Trainer Julian Nagelsmann strebt mit der TSG 1899 Hoffenheim weiter die Champions-League-Teilnahme an.

  • Frauen-Fußball

    Do., 02.05.2019

    Wolfsburg feiert 6. Pokalsieg - Kritik von Schult

    Wolfsburgs Nilla Fischer streckt im Beisein von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den DFB-Pokal in die Höhe.

    Mit dem fünften Pokalsieg in Serie bestätigen die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg ihre nationale Dominanz. Stolz verlassen auch die knapp unterlegenen Freiburgerinnen die Finalstadt Köln. Doch es gibt auch Kritik an den Verbänden DFB, FIFA und UEFA.

  • Hintergrund

    Mi., 01.05.2019

    Bundesliga im Europapokal: Einiges hängt von Frankfurt ab

    Eintracht Frankfurt ist der letzte verbliebene Bundesligist in einem europäischen Wettbewerb.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nicht nur das Titelrennen, sondern auch der Kampf um die internationalen Plätze hält die Bundesliga unter Spannung.

  • Gladbacher-Sportdirektor

    Mo., 29.04.2019

    Kein Trainerwechsel: Eberl stärkt Hecking den Rücken

    Stellt sich hinter Trainer Hecking: Gladbach-Manager Max Eberl.

    Ein aktueller Trainerwechsel ist für Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl ausgeschlossen. Das wäre «populistisch», meint Eberl.

  • Fußball

    Mo., 29.04.2019

    Eberl: «Plumper Trainerwechsel ist nicht Borussia»

    Max Eberl, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, nimmt an der Jahreshauptversammlung im Borussia-Park teil.

    Ein aktueller Trainerwechsel ist für Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl ausgeschlossen. Das wäre «populistisch», meint Eberl.

  • FC Bayern München

    Mo., 29.04.2019

    Gnabry trifft für dritten Verein in drei Jahren zweistellig

    Serge Gnabry (r) ist der dritte Spieler, der in drei aufeinander folgenden Spielzeiten in der Bundesliga für drei verschiedene Vereine zweistellig traf.

    Nürnberg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry ist mit seinem zehnten Saisontor für den FC Bayern München beim 1:1 in Nürnberg eine bemerkenswerte Leistung geglückt.