Dennis Otto



Alles zur Person "Dennis Otto"


  • Fußball: VfL Senden gewinnt Test in Nottuln 3:0

    Do., 16.07.2015

    VfL legt nach der Pause los

    VfL-Kapitän Kamilos Jeyenthira (r.) versucht, Nottulns David Veauthier vom Ball zu trennen. Beobachtet wird die Szene von Patrick Reckmann.

    Kein reines Vorbereitungsspiel, sondern ein Prestigeduell war die Partie zwischen Fußball-Westfalenligist GW Nottuln und Bezirksligist VfL Senden. Am Ende siegten die Gäste nach einer Leistungssteigerung in Hälfte zwei mit 3:0.

  • Fußball: VfL Senden testet bei GW Nottuln

    Mi., 15.07.2015

    Großes Wiedersehen in Nottuln

    Der VfL Senden bestreitet am Mittwochabend sein erstes Testspiel bei GW Nottuln. Es wird wohl auch eine kleine Wiedersehensfeier: Der neue VfL-Trainer Rainer Leifken hat die Grün-Weißen acht Jahre lang gecoacht, dazu sehen vier Spieler heute ihre ehemalige Mannschaft wieder.

  • Westfalenligist verabschiedet Spieler und Betreuer und dankt Leiendecker

    Di., 09.06.2015

    „Du bist das Herz von GW Nottuln“

    Wurden bei GW Nottuln am Sonntag verabschiedet (v.l.): Alexander Wirtz, Kevin Bertels, Betreuer Lars Wiesemann, Mirko Bertelsbeck, Marvin Möllers und Dennis Otto.

    Nach dem letzten Heimspiel der Saison 2014/15 verabschiedete Fußball-Westfalenligist GW Nottuln am Sonntag fünf verdiente Spieler und einen langährigen Betreuer. Zudem wurde der scheidende Abteilungsleiter Ulrich Leiendecker mit Dankesworten überhäuft.

  • Nottuln geht in Vreden mit 0:6 (0:1) unter und bleibt Westfalenligist

    So., 31.05.2015

    Klassenerhalt nach Klatsche

    Eigentlich hätten die Fußballer des Westfalenligisten Grün-Weiß Nottuln am Sonntagnachmittag um kurz vor 17 Uhr einen Grund gehabt, sich jubelnd in den Armen zu liegen. Bereits zwei Spieltage vor dem Saisonende erreichten die Schützlinge von Trainer Dirk Altkrüger den Klassenerhalt. Doch da gab es ja auch noch ein 0:6...

  • Abstiegskampf in der Westfalenliga: Nottuln - Gievenbeck

    Sa., 18.04.2015

    Sorgt Otto für mehr Gefahr?

    Im Luftkampf setzt sich in dieser Szene Semih Tompa durch.

    Nach drei Niederlagen in Folge steht Fußball-Westfalenligist GW Nottuln am Sonntag im Heimspiel unter Druck: Zu Gast ist mit dem 1. FC Gievenbeck der Tabellenzehnte, der eine starke Rückserie spielt. Hoffnungsträger beim Gastgeber ist Dennis Otto, der in den Kader zurückkehrt.

  • Nach der dritten Niederlage in Folge: Dirk Altkrüger im WN-Interview

    Di., 14.04.2015

    „Bleiben optimistisch“

    Da muss er rein! Nottulns Trainer Dirk Altkrüger scheint seinem Stürmer Mirko Bertelsbeck hier zu erklären, wo das Tor des Gegners steht.

    Wieder einmal nur knapp unterlag Fußball-Westfalenligist GW Nottuln am Sonntag: Diesmal hieß es beim Delbrücker SC 0:1. Nach dem Spiel stellte sich Nottulns Trainer Dirk Altkrüger den Fragen.

  • Westfalenliga: Abstiegskampf für GWN

    Fr., 10.04.2015

    Im Abschluss nicht schwächeln

    Ein Nottulner Eigengewächs: Mit der Entwicklung von Felix Hesker (l.) ist GWN-Trainer Dirk Altkrüger sehr zufrieden.

    Spätestens beim Spiel in Delbrück am Sonntag beginnt der Abstiegskampf für Grün-Weiß Nottuln in der Westfalenliga. Die Altkrüger-Elf hat nur noch zwei Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz. Und Delbrück hat nichts zu verschenken...

  • GW Nottuln gewinnt schwaches Testspiel gegen den Kirchhörder SC

    So., 22.02.2015

    Tompa und Möllers treffen

    Das ist die Führung: In der 19. Spielminute markiert Semih Tompa (l.) das 1:0 für GW Nottuln. David Wawrzynczok kommt einen Schritt zu spät.

    Nach der guten Vorstellung beim 3:2-Sieg im Testspiel beim Oberligisten SuS Stadtlohn vor wenigen Tagen, konnte Westfalenligist GW Nottuln am Sonntag im Heimspiel gegen den Kirchhörder SC nicht an die gute Leistung anknüpfen.

  • GW Nottuln verliert Testspiel gegen FC Brünninghausen

    So., 08.02.2015

    Im Abschluss nicht entschlossen genug

    Henning Klaus (li.) hatte Nottulns größte Chance.

    Mit einer Niederlage sind die Spieler des Westfalenligisten GW Nottuln in die Vorbereitung gestartet. Das Team von Trainer Dirk Altkrüger verlor im Baumberge-Stadion gegen den FC Brünninghausen aus der Parallelstaffel mit 0:1 (0:1). Der Ex-Nottulner Waldemar Schöner wurde bei den Gästen zur zweiten Halbzeit eingewechselt.

  • Fußball-Bezirksliga 8

    Di., 20.01.2015

    Leistungsträger in der Westfalenliga

    Pfeilschnell: Dennis Otto (r.) gilt als einer der besten Spieler in der Westfalenliga auf der Außenbahn.

    Der VfL Senden verpflichtet zur kommenden Saison Dennis Otto von Grün-Weiß Nottuln. Der 24-Jährige ist keine kleine Nummer: Der pfeilschnelle Außenspieler gehört zu den Leistungsträgern beim Westfalenligisten.