Simone Blum



Alles zur Person "Simone Blum"


  • Weltcup-Turnier

    Sa., 18.11.2017

    Springreiterin Blum gewinnt Masters in Stuttgart

    Simone Blum gewann auf Alice das Masters in Stuttgart.

    Stuttgart (dpa) - Die Springreiterin Simone Blum hat beim Weltcup-Reitturnier in Stuttgart das German Masters gewonnen. Bei der zweitwichtigsten Prüfung des Turniers setzte sich die deutsche Meisterin aus Zolling im Sattel der Stute Alice durch und erhielt als Siegprämie ein Auto.

  • Hohe Zuschauerresonanz

    So., 30.07.2017

    Zwei Ahlmann-Siege bei Berliner Turnier-Premiere

    Christian Ahlmann (M) feiert seinen Sieg mit der zweitplatierten Simone Blum und dem Niederländer Leopold van Asten.

    Doppel-Erfolg bei der Premiere in der Hauptstadt: Die deutschen Reiter dominieren den Höhepunkt des neuen Turniers in Berlin. Nebenbei zeichnet sich das Team für die EM ab.

  • Deutsche Meisterschaften

    So., 11.06.2017

    Blum feiert ersten Titel - Werth siegt mit Zweitpferd

    Simone Blum gewann zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft.

    Diese Reiterin ist derzeit nicht zu schlagen: Isabell Werth sichert sich drei Monate nach ihrem Weltcup-Triumph zwei weitere Titel - dabei startete sie nicht einmal mit ihrem besten Pferd.

  • Pferdesport

    So., 11.06.2017

    Springreiterin Blum feiert erste deutsche Meisterschaft

    Dressurreiterin Isabell Werth auf Emilio zeigt mit dem Daumen nach oben.

    Balve (dpa) - Außenseiterin Simone Blum hat die deutsche Meisterschaft der Springreiter gewonnen. Die 28-Jährige aus Zolling feierte am Sonntag in Balve mit Alice überraschend den Titel. In insgesamt vier Runden blieb Blum mit ihrer zehnjährigen Stute ohne Abwurf und kassierte lediglich 0,25 Strafpunkte wegen eines Zeitfehlers. Zweiter wurde der bereits 57 Jahre alte Holger Hetzel aus Goch mit Legioner. Auf Platz drei kam Rolf Moormann aus Großenkneten mit Samba. Blum ist die zweite Frau nach Meredith Michaels-Beerbaum, die bei den Männern den Titel gewinnt. Im Vorjahr hatte die Reiterin aus Bayern noch in der Frauen-Wertung gesiegt.

  • Behält «Goldene Peitsche»

    So., 21.05.2017

    Haßmann siegt in Nörten-Hardenberg - Ehning Madrid-Zweiter

    Felix Haßmann triumphierte erneut in Nörten-Hardenberg.

    Nörten-Hardenberg (dpa) - Felix Haßmann hat den Großen Preis beim internationalen Drei-Sterne-Springturnier in Nörten-Hardenberg gewonnen. Damit wiederholte der 31-Jährige aus Lienen seinen Sieg vom vergangenen Jahr. Im Stechen der besten zehn Paare blieb Haßmann am Sonntag mit Balance fehlerfrei und absolvierte als einziger Reiter den Stechparcours in weniger als 40 Sekunden.

  • Pferdesport

    So., 05.06.2016

    Andreas Kreuzer neuer deutscher Meister der Springreiter

    Andreas Kreuzer am 05.06.2016 in Balve.

    Balve (dpa) - Andreas Kreuzer hat die deutsche Meisterschaft der Springreiter gewonnen. Der 25-Jährige aus Herford setzte sich am Sonntag in Balve auf Calvilot mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt im Stechen durch. Zweiter wurde Christian Hess aus Boostedt auf Bastian, der ebenfalls ohne Abwurf blieb. Philipp Weishaupt musste sich nach vier Strafpunkten auf Convall mit Rang drei begnügen. 

  • Reiten: Deutsche Meisterschaften

    So., 05.06.2016

    Bitter Vierte in Balve, Balkenhol Achte

    Gut und schnell im Parcours unterwegs: Eva Bitter belegte mit Perigueux am Ende Platz vier im Parcours.

    Für einen Podestplatz reicht es bei den Deutschen Meisterschaften nicht, dennoch gaben sich die in Balve gestarteten Münsteraner zufrieden. Eva Bitter wurde unter den Springreiterinnen mit Perigueux Vierte, Anabel Balkenhol in der Dressur Achte.

  • Pferdesport

    Fr., 03.06.2016

    DM-Auftakt: Bröring-Sprehe in der Dressur knapp vorn

    Kristina Bröring-Sprehe gewann den Grand Prix.

    Der Grand Prix fließt zwar nicht in die beiden Entscheidungen bei den Dressur-Meisterschaften ein, dennoch gab er erste Aufschlüsse im Hinblick auf die möglichen Olympia-Kandidaten. In Abwesenheit der deutschen Top-Springreiter stand die zweite Reihe im Mittelpunkt.