Fronleichnam



Alles zum Ereignis "Fronleichnam"


  • Kirche

    Do., 31.05.2018

    Feiern an Fronleichnam: Prozession in Bergkamen abgesagt

    Boote und Schiffe fahren bei der «Mülheimer Gottestracht» auf dem Rhein, im Hintergrund der Kölner Dom.

    Köln/Bergkamen (dpa/lnw) - In vielen katholischen Gemeinden in Nordrhein-Westfalen sind Christen am Donnerstag bei Fronleichnamsprozessionen durch die Straßen gezogen. In Köln etwa feierte Kardinal Rainer Maria Woelki zunächst mit Hunderten Gläubigen eine Messe unter freiem Himmel auf dem Roncalliplatz. Dann führte die Prozession - begleitet von Fahnenabordnungen zahlreicher Vereine - durch die Innenstadt. Gleichzeitig fuhren bei der traditionellen Schiffsprozession «Mülheimer Gottestracht» rund 20 Boote und Schiffe über den Rhein bei Köln-Mülheim.

  • Gronau

    Do., 31.05.2018

    Fronleichnam: St. Agatha Epe feierte am Vorabend Messe unter freiem Himmel

    Gronau: Fronleichnam: St. Agatha Epe feierte am Vorabend Messe unter freiem Himmel

    Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr hat die Pfarrgemeinde St. Agatha am Mittwochabend erneut das Fronleichnamsfest auf andere Art gefeiert. Die Messe, die der Musikverein Epe musikalisch gestaltete, fand unter freiem Himmel statt. Die Bannerabordnungen der Vereine und Verbände beteiligten sich. Danach gab es eine kurze Prozession zum Pfarrhof. Im Anschluss stand die Begegnung unterm Himmelszelt und im Kirchengebäude im Mittelpunkt. Neben dem Mehrzweckhaus kamen Menschen an langen Tischen zusammen. Ein Schätzspiel sorgte für Auflockerung – zu gewinnen gab es ein gemeinsames Essen bei und mit Pfarrer Jestin Sam. In der Kirche warteten einige Stationen auf die Besucher. Auf dem Programm stand auch ein Orgelkonzert von Kantor Martin Geiselhart. | Weiterer Bericht folgt.

  • Katholiken in Ochtrup feiern heute Fronleichnam

    Do., 31.05.2018

    Sichtbares Zeichen des Glaubens

    Die Turmmonstranz aus der Stiftskirche St. Johannes Baptist ist die älteste der Pfarrei St. Lambertus. .

    Als sichtbares Zeichen des Glaubens an die Eucharistie wird am Fronleichnamstag die Monstranz mit dem Leib Christi in einer feierlichen Prozession durch die Straßen getragen. Pfarrer Stefan Hörstrup erläutert den Hintergrund – und verrät auch, warum Fronleichnam eigentlich an Gründonnerstag gefeiert werden müsste.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 30.05.2018

    Matthias Maucksch wohl neuer Lotte-Trainer

    Wird er der neue Lotte-Trainer: Matthias Maucksch.

    Das Warten auf den neuen Trainer scheint ein Ende zu haben. Aller Voraussicht nach werden die Sportfreunde Lotte am Donnerstag (Fronleichnam) den neuen Trainer vorstellen. Allem Anschein nach ist Matthias Maucksch, der zuletzt den nordost-Regionalligisten Union Fürstenwalde coachte. Gehen wird Torwart-Trainer Bastian Görrissen.

  • Höketurnier in Nienborg

    Mi., 30.05.2018

    Titelverteidigung oder neuer Meister?

    Das Team „Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck/KLJB Nienborg“ will seinen Titel beim Höketurnier am Donnerstag unbedingt verteidigen.

    Schafft die Mannschaft Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck/KLJB Nienborg die Titelverteidigung oder gibt es einen neuen Fußball-Dorfmeister? Auf diesen Fragen gibt es an Fronleichnam eine Antwort.

  • Fußball: Landesliga-Aufstieg

    Mi., 30.05.2018

    Relegationsspiel von Lienen nach Brochterbeck verlegt

    Der Eichenprozessionsspinner sorgte für eine Platzsperre in Lienen und der Verlegung des Landesliga-Aufstiegsspiels zwischen Altenrheine und Bruchmühlen nach Brochterbeck.

    Auch vor dem Sport macht der Eichenprozessionsspinner nicht Halt. Das für Donnerstag (Fronleichnam) geplante Aufstiegsspiel zur Landesliga zwischen den Bezirksliga-Zweiten SC Altenrheine und TuS Bruchmühlen muss ausfallen, da die Plätze gesperrt wurden. Es findet nun in Brochterbeck am Kleeberg statt.

  • Radsport: RTF des SV Herbern

    Di., 29.05.2018

    Ohne Zeitdruck und gelbes Trikot – Ausfahrt an Fronleichnam

    Jeder RTF-Teilnehmer fahre das Tempo, das zu seiner persönlichen Belastungsgrenze passe, betonen die Organisatoren des Velo-Teams.

    Bei der 19. Radtouristikfahrt des Velo-Teams vom SV Herbern am Donnerstag spielen Zeiten wie Positionskämpfe keine Rolle. Und das ist auch gut so.

  • Reiten: Turnier RV Vorhelm-Schäringer Feld

    Di., 29.05.2018

    Reinhard Knappheide vom RFV Ostbevern gewinnt nach spannender Siegerrunde

    Reinhard Knappheide, hier auf einem Archivbild, gewann mit Paula eine Abteilung des M-Springens.

    Beim Turnier des RV Vorhelm-Schäringer Feld waren nicht nur die S-Dressuren, die Jutta Zimmermann vom RV Rhede-Krommert dominierte, stark besetzt. In einem M-Springen war Reinhard Knappheide vom RFV Ostbevern erfolgreich.

  • An Fronleichnam in Alstätte

    Di., 29.05.2018

    Alte Kameraden laden zum Kaffeekonzert an der Haarmühle

    An Fronleichnam in Alstätte: Alte Kameraden laden zum Kaffeekonzert an der Haarmühle

    „Wir machen Musik“ lautet das Motto des Kaffeekonzerts der Alten Kameraden am Donnerstag von 15 bis 18 Uhr an der Haarmühle.

  • Fronleichnamsprozession 2018

    Di., 29.05.2018

    Neuer Weg für die letzte Etappe

    Mit der Eucharistiefeier in der St. Magnus-Kirche beginnt der Fronleichnamstag am Donnerstag für die katholische Gemeinde. Die folgende Prozession nimmt dann im letzten Teil einen neuen Weg und führt zum Seniorenzentrum.

    Die Bezeichnung ist etwas irritierend. Mit einem Leichnam hat das Fest nichts zu tun. 60 Tage nach Ostern und am zweiten Donnerstag nach Pfingsten feiern die Katholiken das „Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi“ – Fronleichnam. Ein Wort, das dem Mittelhochdeutschen entstammt und sich aus „vron“ (Herr) und „licham“ (lebendiger Leib) zusammensetzt. Seit dem 13. Jahrhundert erinnert die Kirche an diesem Tag an die Einsetzung des so genannten Altarsakramentes und feiert die bleibende Gegenwart Christi im Sakrament in festlicher Freude. Der Pfarreirat St. Magnus/St. Agatha hat die Fronleichnamsprozession neu gestaltet.