Ski-WM



Alles zum Ereignis "Ski-WM"


  • WM in Seefeld

    Di., 26.02.2019

    Gold bei der Premiere: Skisprung-Frauen gewinnen WM-Titel

    Juliane Seyfarth (v.l.), Carina Vogt, Katharina Althaus und Ramona Straub jubelt mit ihren Goldmedaillen.

    So einfach wie gedacht sind die deutschen Skispringerinnen nicht zu WM-Gold gesprungen. Dem Druck hielten sie jedoch stand. Nun kann es auch im Einzel medaillenträchtig werden.

  • Skispringen

    Di., 26.02.2019

    Skisprung-Frauen gewinnen WM-Titel in Seefeld

    Seefeld (dpa) - Bei der Nordischen Ski-WM hat es eine weitere Goldmedaille für die deutsche Mannschaft gegeben. Die Skispringerinnen siegten im erstmals bei einer WM ausgetragenen Teamwettbewerb. In der Besetzung Juliane Seyfarth, Ramona Straub, Carina Vogt und Katharina Althaus sicherte sich das DSV-Quartett in Seefeld den Sieg vor Österreich und Norwegen.

  • Nach Kritik vom Ex-Trainer

    Di., 26.02.2019

    Langlaufcoach Schlickenrieder: «Wer ist Behle?»

    Wird kritisch hinterfragt: Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder.

    Seefeld (dpa) - Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder hat mit Humor auf die kritischen Äußerungen von Jochen Behle reagiert.

  • DSV-Läuferinnen stark

    Di., 26.02.2019

    Zweiter WM-Titel für Norwegens Langlaufstar Johaug

    Therese Johaug (M) und Ingvild Flugstad Östberg (r) und Frida Karlsson feiern in Seefeld ihre Langlauf-Medaillen.

    Das Konzept der deutschen Trainer, auf junge Langläuferinnen zu setzen, zeigt erste Erfolge. Über 10 Kilometer kommen gleich drei unter die besten 15. Ein Ergebnis, das aufhorchen lässt. Die Siegerin ist eine alte Bekannte.

  • Nordische Ski-WM

    Di., 26.02.2019

    Weltmeister Eisenbichler weiter obenauf - Sieg im Training

    Markus Eisenbichler ist weiter in Top-Form.

    Seefeld (dpa) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler hat sich auch auf der Normalschanze in Seefeld in guter Form präsentiert. Der 27 Jahre alte Bayer gewann auf der Toni-Seelos-Schanze das erste Training mit einem Sprung auf 105,5 Meter.

  • Skispringen

    Di., 26.02.2019

    Wellinger mit neuer Rolle: Olympiasieger sucht WM-Form

    Derzeit nur in einer WM-Nebenrolle aktiv: Olympiasieger Andreas Wellinger.

    Vom Olympiasieger zum sportlichen Sorgenkind. Andreas Wellinger springt bei der WM seinen Teamkollegen bislang nur hinterher. In diesem Winter läuft's plötzlich nicht mehr. Nur warum?

  • Nordische Ski-WM

    Di., 26.02.2019

    DSV-Kombinierer mit wechselndem Erfolg im 2. Sprungtraining

    Weltmeister Eric Frenzel belegte im Training die Plätze sieben und zwölf.

    Seefeld (dpa) - Licht und Schatten gab es für die Nordischen Kombinierer im zweiten Sprungtraining für die WM-Entscheidung von der Normalschanze.

  • Langlauf und Skispringen

    Di., 26.02.2019

    Das bringt der Wintersport am Dienstag

    Die deutschen Frauen um Katharina Althaus sind beim Teamspringen die Top-Favoritinnen.

    Nach dem Ruhetag soll es bei der Nordischen Ski-WM wieder Medaillen für die Deutschen geben. Bei der WM-Premiere des Teamspringens der Frauen hat das Quartett von Bundestrainer Bauer sehr gute Chancen.

  • Zwischenbilanz

    Di., 26.02.2019

    Die Gewinner und Verlierer der Nordischen Ski-WM

    Eric Frenzel fuhr seine WM-Titel sechs und sieben ein.

    Kobayashi und Riiber galten als hochgewettete Favoriten bei der WM in Seefeld. Doch dann siegten die Deutschen. Eine kleine Bilanz nach der Hälfte der Wettkampftage in Tirol.

  • Nordische Ski-WM

    Mo., 25.02.2019

    Langlauf-Quartett um Hennig startet bei 10-Kilometer-Rennen

    Katharina Hennig ist im DSV-Team die Hoffnungsträgerin über zehn Kilometer.

    Seefeld (dpa) - Das deutsche Langlauf-Team geht mit einem Quartett um Hoffnungsträgerin Katharina Hennig in das 10-Kilometer-Rennen bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld.