Überfall



Alles zum Schlagwort "Überfall"


  • Kriminalität

    So., 21.10.2018

    Polizei: Geldtransporter-Räuber machten keine Beute

    Berlin (dpa) - Bei dem spektakulären Überfall auf einen Geldtransporter in Berlin sind die Täter offenbar leer ausgegangen. Wie die Polizei mitteilte, hätten die Täter einen Teil des Geldes am Tatort verloren, einen anderen Teil hätten sie in ihrem abgestellten Fluchtwagen zurückgelassen. Mehrere maskierte Täter hatten am Freitag in der Nähe des Alexanderplatzes einen Geldtransporter überfallen und sich anschließend mit der Polizei eine filmreife Flucht geliefert. Dabei schossen die Täter auch auf die Polizisten.

  • Überfall im eigenen Haus

    Do., 18.10.2018

    Überfallen, gefesselt, ausgeraubt - „Wir hatten Todesangst“

    Äußerst brutal gingen die Räuber vor, die im Juni in ein Haus in Hamminkeln-Dingden einbrachen und die Bewohner bedrohten.

    Sie kamen nachts und gingen brutal vor: Maskierte Räuber überfielen im Juni ein Paar im eigenen Haus in Hamminkeln. Auch Monate später haben die beiden Opfer den Überfall noch nicht überwunden. Hier erzählen sie ihre Geschichte.

  • Überfall

    So., 14.10.2018

    Fünf Täter raubten drei Männer am Aasee aus

    Symbolbild 

    Die Polizei bittet um Hilfe: Fünf Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag drei junge Männer am Aasee ausgeraubt. Einer zückte ein Messer.

  • Tankstellen-Überfall beschäftigt Landgericht

    Mi., 10.10.2018

    Kassiererin hatte Todesangst

     Die Westfalentankstelle wurde am 2. Mai überfallen.

    Der Mann tankte, betrat den Verkaufsraum mit Helm und Sonnenbrille auf dem Kopf. An der Theke holte er eine Pistole aus der Tasche - so schilderte die Kassiererin am Mittwoch den Überfall auf die Westfalen-Tankstelle aus dem Mai vor Gericht.

  • Urteil gefällt

    Mo., 08.10.2018

    Raubmorde von Höfen: Lebenslange Haft für drei Männer

    Ein Angeklagter wird im Gerichtssaal der Justizvollzugsanstalt Stadelheim an seinen Platz geführt.

    Eine frühere Pflegerin aus Polen heckt mit drei Landsleuten in Bayern den Überfall auf eine Witwe aus, bei der sie zuvor beschäftigt war. Am Ende sind zwei Freunde der Witwe tot, sie selbst überlebt schwer verletzt. Nun gibt es ein Urteil in dem Mordprozess.

  • Kriminalität

    So., 07.10.2018

    Räuberduo nach Überfall auf Supermarkt auf der Flucht

    Sankt Augustin (dpa/lnw) - Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann hat in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis) einen Supermarkt überfallen und Geld erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, flüchtete der Räuber gemeinsam mit einem Komplizen nach dem Überfall am Samstagabend in einem Auto. Von dem Duo fehlte zunächst jede Spur. Die Polizei startete eine Großfahndung. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Zunächst hatte der «Generalanzeiger» über den Raub berichtet.

  • Prozesse

    Fr., 05.10.2018

    Urteil im Prozess gegen Siegaue-Vergewaltiger erwartet

    Der Angeklagte im Landgericht in Bonn.

    Für den brutalen Überfall auf eine junge Camperin und ihren Freund ist ein Mann bereits zu langjähriger Haft verurteilt worden. Das Bonner Landgericht muss nun in einer zweiten Runde entscheiden, ob es bei der Höhe der Strafe bleibt.

  • Polizei gibt weitere Details bekannt

    Mo., 01.10.2018

    Überfall auf 82-jährigen Grevener: „Plötzlich standen die Diebe in der Küche“

    Polizisten begutachten den Tatort nach dem Überfall auf einen 82-Jährigen am Freitagabend.

    Der 82-jährige Grevener, der am Freitagabend Opfer eines brutalen Überfalls in seinem Haus am Schwarzen Weg wurde, befand sich am Montag immer noch zur Behandlung im Krankenhaus. Er habe zwar keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitten, teilt die Kreispolizei mit, jedoch müsse er weiter behandelt werden.

  • Keimzelle für Beratungsnetz in NRW

    Sa., 29.09.2018

    Beratungsstelle für Opfer von Gewaltstraftaten

    Bei der Eröffnung der Beratungsstelle Opferhilfe beim Chance e.V. im Geschäftszentrum von Berg Fidel (v.l.): Initiatorin Heike Clephas, Christoph Gebhardt (Arbeitskreis der Opferhilfen Deutschland), Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, und Geschäftsführer Rainer Wick.

    Ob nach einem Wohnungseinbruch oder einem Überfall – Opfer von Straftaten leiden psychisch oft noch lange darunter. Der Verein Chance hat nun die erste Fachberatungsstelle für Opfer von Gewaltstraftaten eröffnet. Es soll die Keimzelle für ein landesweites Beratungsnetz werden.

  • Kriminalität

    Fr., 28.09.2018

    Überfall auf 16-Jährigen: Polizei nimmt Jugendliche fest

    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Lüdenscheid (dpa/lnw) - Nach einem Raubüberfall auf einen 16-Jährigen in Lüdenscheid sind zwei junge Männer festgenommen worden. Die mutmaßlichen Täter im Alter von 14 und 16 Jahren sollen ihr Opfer von hinten niedergeschlagen und anschließend mit einer Pistole und einem Messer bedroht haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Opfer konnte nach einer kurzen Rangelei fliehen und alarmierte die Polizei. Die Beamten erwischten die Jugendlichen daraufhin bei ihrer Flucht am Donnerstagabend und nahmen sie fest. Die beiden Jugendlichen erwartet ein Strafverfahren wegen versuchten schweren Raubes.