Berufsleben



Alles zum Schlagwort "Berufsleben"


  • „Ausgezeichnete Berufschancen“

    Di., 09.08.2016

    Sechs neue Azubis bei Nellen & Quack

    Die Auszubildenden bei Nellen & Quack (v.l.n.r.): Maurice Held, Alina Janning, Thomas Kottkamp, Sarah Baring, Tayfun Sarili (Azubi-Pate), Henrik Schulten, Lea Biesenberger und Tahir Sarisu.

    „Start ins Berufsleben“ hieß es für sechs Schulabgänger, die ihre Ausbildung bei „Nellen & Quack – The green Line “ begonnen haben. Sarah Baring, Alina Janning und Henrik Schulten starten bei dem Gronauer Logistikunternehmen mit einer Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung. Lea Biesenberger, Maurice Held und Tahir Sarisu begannen ihre Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik im Logistikcenter Ochtrup. Thomas Kottkamp startet nach seiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen seine zweite Ausbildung zum IT-System-Fachinformatiker.

  • Winkhaus

    Mi., 03.08.2016

    Erste Einblicke bekommen

    Der Ausbildungsjahrgang 2016 von Winkhaus  blickt optimistisch in die Zukunft (von links): Christine Hengemann, Eva Büschelberger, Moritz de Boer, Luca Mentzen, Jannis Dellit, Kevin Alexander Ludwig, Jonathan Spörl, Joschua Döpp, Lara Hemann, Gino Neufend, Theresa Richter, Jan Bartelt und André Zimmermann.

    Gespannt auf das, was sie in ihrem neuen Lebensabschnitt erwartet, starteten 13 junge Leute am 1. August ins Berufsleben bei Winkhaus.

  • Der erste Arbeitstag

    Di., 02.08.2016

    29 Azubis starten ihr Berufsleben bei Veka

    Hoffnungsvoll ins Berufsleben: 29 Azubis haben ihre Ausbildung bei der Veka AG begonnen.

    29 Azubis haben ihre Ausbildung bei der Veka AG begonnen. Sie gehen in zehn verschiedenen Berufen an den Start.

  • Thomas Kahlert kocht seit 40 Jahren in der Halle Münsterland

    Mo., 01.08.2016

    Er trug Terence Hill auf den Schultern

    Seit 40 Jahren steht Thomas Kahlert für das Catering der Halle Münsterland am Herd und hat dabei manchen Prominenten bekocht.

    Sein ganzes Berufsleben kocht er für das Messe und Congress Centrum (MCC) Halle Münsterland: Auf den Tag genau seit 40 Jahren ist Thomas Kahlert beim MCC Catering tätig. Er hat viel erlebt.

  • Neue Arbeitsstelle

    Sa., 30.07.2016

    Rückkehr ins Berufsleben hat wunderbar geklappt

    Santina Margenau  und Marcus Ahlers freuen sich über den gelungenen beruflichen Wiedereinstieg

    Mitten in der vertrauten Geräuschkulisse in der Werkstatt der Firma Ahlers in Nottuln sitzt Santina Margenau aus Ascheberg an ihrer Nähmaschine. Sie bekommt von all dem nichts mit, denn sie ist gehörlos.

  • Prominente genießen seine Gerichte

    Mi., 27.07.2016

    Menüs für den Bundespräsidenten

    Seit 40 Jahren steht Thomas Kahlert fürs MCC Catering am Herd und hat dabei manchen Prominenten bekocht, darunter auch Bundespräsidenten..

    Sein ganzes Berufsleben kocht Thomas Kahlert für das Messe- und Congress Centrum Halle Münsterland. Viele Prominente, darunter auch Bundespräsidenten, genossen seine Gerichte. Einige schickten als Erinnerung und Anerkennung sogar Souvenirs.

  • Ausbildung beendet

    Mi., 27.07.2016

    Start ins Berufsleben geglückt

    Glückwunsch zur abgeschlossenen Ausbildung: (v.l.) Dirk Hamenstädt (CFO), Lasse Reckmann (Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik), Birgitt Buß (kaufmännische Ausbildungsleitung), Lisa Gausling (Industriekauffrau), Dominik Konert (Industriekaufmann), Theresa Kernebeck (Industriekauffrau), Stefan Maiwald (Fachkraft für Lagerlogistik), Andreas Borchert (Ausbildungsleitung Logistik), Enno Hörsken-Mahlke (stellvertretende Abteilungsleitung Lackiererei) und Susanne Niedzwiedz (Personalreferentin).

    Fünf ehemalige Auszubildende der Firma Teupen Maschinenbau GmbH starten jetzt erfolgreich in das weitere Berufsleben.

  • Arbeit

    Mo., 25.07.2016

    Fast jeder zweite Erwerbstätige schaut nach Feierabend in Mails

    Eine Frau arbeitet am Strand von Santa Poca auf Mallorca mit ihrem Laptop am Wasser.

    Flexibles Arbeiten ist Segen und Fluch zugleich. Die ständige Erreichbarkeit im Berufsleben kann einer Studie zufolge auch gesundheitliche Folgen habe.

  • Arbeit

    Do., 14.07.2016

    Ausbildung unter 18 Jahre: Arzt muss sein «OK» geben

    Bevor der Weg in das Berufsleben geebnet ist, müssen sich Jugendliche unter 18 Jahren erst einer ärztlichen Untersuchung unterziehen.

    Startklar für das Berufsleben? Jugendliche unter 18 Jahren, die eine Ausbildung beginnen wollen, müssen erst einmal zum Arzt. Er untersucht, ob sie gesundheitlich fit genug sind für den Job.

  • Arbeit

    Fr., 08.07.2016

    Leben mit HIV-Infektion: Im Berufsleben kaum Probleme

    In den meisten Fällen darf im Job kein HIV-Test verlangt werden.

    Meist können HIV-Infizierte ganz normal in ihrem Beruf weiterarbeiten. Auch der Arbeitgeber muss in der Regel nichts davon wissen. Doch es gibt auch Ausnahmen.