Berufsorientierung



Alles zum Schlagwort "Berufsorientierung"


  • Gymnasium Nottuln

    Fr., 20.02.2015

    Ein guter Beitrag zur Berufsorientierung

    Vorfahrt für die Berufsorientierung: Die Q1 am Gymnasium Nottuln nahm in dieser Woche am Projekt Berufsnavigator teil. Die Kooperationspartner des Projektes informierten sich vor Ort und erhielten von den Schülern ein positives Feedback.

    Die Q1 des Nottulner Gymnasiums nimmt am Projekt Berufsnavigator teil.

  • Arbeit

    Di., 16.12.2014

    Drei Jahre vor dem Abi mit Berufsorientierung beginnen

    Drei Jahre bevor es soweit ist, sollten Schüler sich Gedanken über die Zeit nach dem Abitur machen. Foto: Tobias Kleinschmidt

    Berlin (dpa/tmn) - Im Netz recherchieren, Beratungsangebote wahrnehmen und Praktika machen: Damit sollten zukünftige Abiturienten drei Jahre vor dem Schulabschluss beginnen. Im Idealfall unterstützen die Eltern sie dabei.

  • Kooperationsvertrag

    Sa., 22.11.2014

    Amazone engagiert sich

    Die Amazone Technologie Leeden unterstützt die Schülerinnen und Schüler des Johannes-Keppler-Gymnasiums Ibbenbüren künftig bei der Berufsorientierung. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten jetzt den Kooperationsvertrag.

  • Orientierungshilfe für Neuntklässler

    Do., 02.10.2014

    Welcher Beruf passt zu mir?

    Neuntklässler aus Ahlen und Warendorf haben an der Potenzialanalyse teilgenommen. Dadurch sollen die Jugendlichen möglichst früh entdecken, welche Fähigkeiten sie haben, damit sie dieses Potenzial dann auch fördern können.

    Jede vierte Ausbildung wird abgebrochen, und bei den Studierenden liegt die Abbruchquote bei 28 Prozent. Um das zu vermeiden, will der Kreis Warendorf die Berufsorientierung für Jugendliche weiter verbessern.

  • Bodelschwingh-Realschule

    Di., 15.07.2014

    In die Arbeitswelt geschnuppert

    Die Berufsorientierung an der Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule kombinierte Bewährtes mit Neuem. So hatten die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 Gelegenheit, im Berufsorientierungsunterricht vielfältige Angebote der Kooperationspartner Schule und Wirtschaft in Lengerich wahrzunehmen.

  • Berufsorientierung auf Ameland

    Mi., 09.07.2014

    Stürmischer Abschied

    Bei bestem Wetter verbrachten die Mitarbeiterinnen der Jugendberufshilfe, Hildegard Blanke und Nadine Jaeger, mit 18 Schülern und ihren Begleitern Silke Buß, Nina Korte und Klaus Rath fünf Tage auf der Nordseeinsel Ameland.

  • „Alte Loburger“

    Mo., 16.06.2014

    Langer, aber lohnenswerter Weg

    Rund 30 Schüler sowie Eltern folgten jetzt der Einladung der „Alten Loburger“ zur Studienberatung. Dabei sei mit vielen Klischees aufgeräumt worden, fasst Benedikt Giglio, zuständiges Vorstandsmitglied der „Alten Loburger“ für Berufsorientierung zusammen.

  • Unterstützung beim Lernen und bei Berufsorientierung

    Do., 05.06.2014

    Kinderarmut: Jeder kann helfen

    Marita Warnking organisiert für die Bürgerstiftung Münster den Einsatz von Lesepaten an Grundschulen und Mentoren für ältere Jugendliche. Jeder kann so freiwillig helfen, Kinderarmut zu bekämpfen, sagt Warnking im WN-Interview.

  • Projekt „Partnerschaft Schule – Betrieb“: Kooperation mit Amazone Technologie Leeden

    Di., 03.06.2014

    Dritter Partner für die Realschule

    Gruppenbild mit Kaventsmann:

    Die Amazone Technologie Leeden GmbH & Co. KG in Tecklenburg wird die Schülerinnen und Schüler der Realschule Westerkappeln künftig bei der Berufsorientierung unterstützen. Vertreter von Unternehmen und Schule haben jetzt den Kooperationsvertrag unterzeichnet.

  • 166 Hauptschüler machen Praktikum

    Do., 29.05.2014

    Dem Traumberuf auf der Spur

    Wenn an Tagen wie diesen die Schule richtig Spaß macht, dann ist Praktikumszeit. 166 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule verbrachten drei Wochen in mehr als 145 heimischen Betrieben. „Die Berufsorientierung hat großen Stellenwert an der Schule“, so der Berufswahlkoordinator Rudi Kuiter.